Werbung

Pressemitteilung vom 30.10.2023    

A3 Montabaur: Autobahnpolizei fischt alkoholisierte Lkw-Fahrer aus dem Verkehr

Am Sonntag (29. Oktober) wurden auf der A3, Tank- und Rastanlage Montabaur, zwischen 21 und 22.30 Uhr insgesamt 23 Berufskraftfahrer vor Fahrtantritt kontrolliert. Zwei Lkw-Fahrer durften ihre Fahrt nicht fortsetzen.

Montabaur. Die Beamten der Polizeiautobahnstation Montabaur stellten bei den Kontrollen zwei alkoholisierte Lkw-Fahrer fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,16 Promille, ein weiterer 0,84 Promille. Bis zur Ausnüchterung wurde der Fahrtantritt untersagt und mittels Sicherstellungen unterbunden. (PM)


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Unbekannte zünden "Mon-Stiletto" Schuhskulptur in Montabaur an - Zeugen gesucht

Montabaur. Gegen 15.15 Uhr konnten Passanten beobachten, wie die "Mon-Stiletto" Skulptur, ein markantes Wahrzeichen der Stadt, ...

Verstärkte Polizeikontrollen decken Alkohol- und Drogenmissbrauch im Straßenverkehr auf

Westerwaldkreis. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung trafen die Beamten der Polizei am 22. April um 17.25 Uhr zwei junge ...

Rätselhafter Einbruch in Wirges: Diebe entkommen mit britischem Auto

Wirges. In den Morgenstunden des heutigen Mittwochs (24. April) zwischen 11.04 Uhr und 11.13 Uhr wurde ein Einfamilienhaus ...

Neuer Pflegegradrechner der Verbraucherzentralen hilft bei Selbsteinschätzung

Region. Leistungen der Pflegeversicherung sind nur für Personen erhältlich, die im Rahmen einer Pflegebegutachtung einen ...

Jugendliche aus sechs Ländern wandern auf Entdeckungsreise im Westerwald

Enspel. Im Herzen des malerischen Westerwalds trafen die jungen Menschen und ihre Trainer aus Norwegen, Tschechien, Polen, ...

Erfolgsgeschichte einer Paradressurreiterin: Martina Halter und "Cara mia" halten zusammen

Region. Dieses Angebot nahm Martina Halter gerne an, da sie als selbst im Parasport aktive Fachwartin des Behinderten- und ...

Weitere Artikel


"Girls, Girls, Girls" - Neue Ausstellung in der Stadtbücherei Hachenburg

Hachenburg. Schon als Kind habe sich ihre Kreativität gezeigt und das Interesse für Kunst habe sie nie wieder losgelassen, ...

Familienlesung "Papas Seele hat Schnupfen" nimmt emotional mit


Bei musikalischer Untermalung und eindrücklichen Bildern nahm die Autorin Claudia Gliemann sowohl Kinder als auch Erwachsene ...

Kita "Gänseblümchen" in Maxsain: Herbstbasar rund ums Kind

Maxsain. Der Förderverein Kita "Gänseblümchen" Maxsain e.V. veranstaltet seinen diesjährigen Herbstbasar rund ums Kind in ...

ENERIX Westerwald-Bonn eröffnet neues Büro in Altenkirchen

Altenkirchen. Schließlich werden wegweisende Gespräche geführt, wenn sich jemand entschieden hat, mit enerix zusammenzuarbeiten. ...

"Herbstschmaus" im Stöffel-Park erfreute Gaumen und Ohren

Enspel. Als äußerst erfolgreich erwies sich erneut die Kombination Musik und Genuss, der Name des Events "Kultur & Kulinarik" ...

Unterstützung für den richtigen Weg im Leben: Alexander Giehl ist neuer Leiter im HaJuFa in Kölbingen

Kölbingen. Alexander Giehl ist 37 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern, im Westerwald geboren, sportlich veranlagt ...

Werbung