Werbung

Pressemitteilung vom 27.10.2023    

Nentershausen: Verkehrsunfall auf der L 318 mit zwei verletzten Personen

Am heutigen Freitag (27. Oktober) ereignete sich auf der L 318 zwischen Nomborn und Nentershausen um 14.30 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Der 21-jährige Fahrer aus der VG Weilburg kam in einer Kurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von Fahrbahn ab.

(Symbolbild)

Nentershausen. Durch starkes Gegenlenken schleuderte der 21-jährige Fahrer zurück auf die Fahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Der darin befindliche 37-jährige Fahrer aus der VG Diez wurde durch den Unfall ebenfalls verletzt. Die L 318 war während der Rettungsarbeiten für etwa eine Stunde gesperrt. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Diebstahl-Alarm in Hachenburg: Mehrere BMW-Fahrzeuge professionell aufgebrochen

Hachenburg. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, kam es in der besagten Nacht zu insgesamt vier Autoaufbrüchen. ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Von Bimmelbahn bis Burgbergfieber: Hartenfels plant groß für 775-Jahr-Feier

Hartenfels. Das Programm des Festwochenendes beginnt am Freitag, 5. Juli, um 20 Uhr, mit dem "Burgbergfieber", bei dem es ...

ISB investiert über 55 Millionen Euro in den Westerwaldkreis im Jahr 2023

Westerwaldkreis. Der Westerwaldkreis wurde im vorangegangenen Jahr mit beachtlichen Summen gefördert wurde. Rund 18,8 Millionen ...

Vorsicht vor betrügerischen Anrufen: Verbraucherzentrale und LKA Rheinland-Pfalz warnen

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz berichtet von verschiedenen Fällen, in denen Verbraucher über betrügerische ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der L293 bei Unnau - Zwei Personen schwer verletzt

Unnau. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur befuhr eine 26-jährige Frau aus dem Westerwaldkreis gegen 15.50 Uhr die ...

Weitere Artikel


Glasfasertag am 4. November in Höhr-Grenzhausen

VG Höhr-Grenzhausen. Um alle Interessierte und Gewerbetreibende mit detaillierten Informationen zu versorgen, wird zum Glasfasertag ...

Herbstauktion mit vielen Fahrzeugen bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Auf dem Versteigerungsgelände in Moschheim warten etwa 30 Pkws, darunter zwei Oldtimer, auf neue Eigentümer.

Auch ...

Winterbasar zugunsten des Hospiz St. Thomas in Dernbach

Dernbach. Die Veranstaltung bietet die perfekte Gelegenheit, sich auf die bevorstehende Winterzeit einzustimmen und gleichzeitig ...

Klinikreform: 700 Menschen zeigen in Altenkirchen Ablehnung gegenüber DRK-Konzept

Altenkirchen. "Bei diesem Wetter schickt man keinen Hund vor die Tür": Ungeachtet dieses Sprichwortes haben am Freitagvormittag ...

Erfolgreicher Comedy-Wettstreit: Geschichten zum Lachen in Selterser Festhalle

Selters. Maren Fjall nahm die Zuschauer mit zur Dating-Plattform Ikea, denn wo findet man samstags mehr potentielle Lebensabschnittspartner ...

Westerwaldwetter: Regnerisch und windig am letzten Oktober-Wochenende - Zeit, die Winterreifen aufzuziehen!

Region. Der Freitag, 27. Oktober, bleibt bedeckt und regnerisch, die Niederschläge lassen aber gegen Abend nach und die Höchsttemperaturen ...

Werbung