Werbung

Nachricht vom 20.10.2023    

Nomborn ist bei der "Landesschau Rheinland-Pfalz" im SWR-Fernsehen zu sehen

Im Rahmen der "Landesschau Rheinland-Pfalz" zeigt das SWR-Fernsehen am Montag, 23. Oktober, einen Beitrag über Nomborn. In der Rubrik "Hierzuland" sendet das SWR-Fernsehen regelmäßig sehenswerte Ortsporträts.

(Symbolbild: Pixabay)

Nomborn. Der Beitrag über Nomborn läuft am 23. Oktober, ab 18.15 Uhr innerhalb der "Landesschau Rheinland-Pfalz". Nomborn ist eine Gemeinde im Westerwaldkreis mit etwa 730 Einwohnern. Beim Bundeswettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" erzielte der Ort 1967 Bronze und 1991 sogar Silber. Der Glanz jener Zeit ist kein bisschen verblasst. Heutzutage investieren die Nomborner in die Zukunft durch Jugendarbeit bei der Feuerwehr oder Nachhaltigkeit bei Kinderbekleidung. Mehr dazu am am 23. Oktober, ab 18.15 Uhr in der "Landesschau Rheinland-Pfalz".



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verdächtiges Fahrrad in Luckenbach: Polizei sucht Eigentümer

Luckenbach. Gegen 16.30 Uhr am Freitag begegnete eine Streife in Luckenbach einem Mann, der kurz zuvor nach einer Kontrolle ...

Nächtlicher Wohnhausbrand in Arzbach: 71-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert

Arzbach. Gegen 23.06 Uhr wurde die Polizeidirektion Montabaur über den Brand informiert. Die schnell vor Ort eintreffenden ...

Bedarfsplanung muss reformiert werden: 123 Bewerbungen auf 9,5 psychotherapeutische Sitze

Mainz. Das Interesse ist riesig, der Bedarf der Patienten auch. Die derzeitige Bedarfsplanung lässt aber aktuell nicht mehr ...

Nächtliche Bauarbeiten bei der Bahn sorgen für Einschränkungen im Schienenverkehr

Region. Die Deutsche Bahn hat angekündigt, dass zwischen dem 17. Juli und dem 7. Dezember aufgrund von kleineren nächtlichen ...

ADG verleiht Förderpreise 2024 an sieben junge Talente und unterstützt Lehrerprojekt

Montabaur. Es ist eine langjährige Tradition der ADG, einmal im Jahr besonders talentierte Schüler der Heinrich-Roth-Realschule ...

B 255 bei Heiligenroth: Kleinwagen flitzt zu schnell in Ausfahrt und überschlägt sich

Heiligenroth. Der ortsunkundige Fahrer war aus Richtung Rennerod kommend in Richtung A 3, Köln unterwegs, als er die Kontrolle ...

Weitere Artikel


Zeugen für illegale Müllentsorgung in Höhr-Grenzhausen gesucht

Höhr-Grenzhausen. Nach ersten Ermittlungen wurden vermutlich im Zeitraum zwischen dem 13. und 17. Oktober circa zwei bis ...

Aktualisiert: Zwischen Nentershausen und Heilberscheid wird K163 nicht gesperrt

Nentershausen. Wie es in der ersten Meldung der Kreisverwaltung hieß, sollte die K163 ab 25. Oktober für die Sanierung eines ...

Eröffnung von Sigrid Völkners Praxis für Systemische Beratung in Rotenhain

Rotenhain. In einer Ära, in der Herausforderungen im persönlichen, familiären oder beruflichen Leben zunehmend komplexer ...

Verkehrsunfall in Rennerod - Geschädigter gesucht

Rennerod. Bei dem vermutlich beschädigten Fahrzeug soll es sich um einen Pritschenwagen beziehungsweise ein "Handwerkerfahrzeug" ...

Westerwälder Kleinkunstfestivals "Folks & Fools" bietet Lebensfreude pur

Montabaur: Und wie: mit einem Star-Jongleur, aufstrebendem Musik-Kabarett und Weltmusik aus Kuba bieten die Veranstalter ...

Gebets- und Themenwoche: "Mach uns zum Werkzeug Deines Friedens"

Montabaur. Das genaue Programm mit beispielsweise einem Taizégebet, Friedensgebeten, weiteren Vorträgen, Gottesdiensten und ...

Werbung