Werbung

Nachricht vom 19.10.2023    

Musikkorps der Bundeswehr spielt Konzert in Montabaur

Pandemiebedingt musste das 25-jährige Jubiläum des Jugendmusikvereins Holler mehrfach verschoben werden, doch am 14. März 2024 bietet der Musikverein Holler zu diesem Anlass ein hochkarätiges Konzert im Haus Mons Tabor in Montabaur an. Bereits jetzt startet der Vorverkauf.

(Foto: Musikverein Holler)

Montabaur. "Eine international vielbeachtete Diskographie rundet den überaus positiven Gesamteindruck dieses musikalischen Aushängeschildes der Bundesrepublik Deutschland ab", so heißt es im ausführlichen Portrait des in Siegburg ansässigen Musikkorps der Bundeswehr. Das Orchester blickt nunmehr auf mehr als 60 Jahre erfolgreiche militärmusikalische Tätigkeit zurück. An die verschiedensten Aufgaben aller Größenordnungen gewöhnt, vom glanzvollen Staatsempfang, Ehrungen für Bundespräsidenten und Kanzlern sowie anderen großen protokollarischen Diensten über das große Konzert bis hin zur kleinsten Kammermusikveranstaltung, spielte das Musikkorps bei unzähligen Anlässen und steht damit ständig auf höchster Ebene im In- und Ausland im Rampenlicht.

Am Donnerstag, 14. März 2024 ab 19.30 Uhr können Interessierte das Orchester auch im Haus Mons Tabor in Montabaur live erleben. Als Gäste des Jugendmusikvereins Holler anlässlich dessen 25-jährigem Jubiläums zeigen die musikalischen Voll-Profis einen Querschnitt ihres Repertoires. Einer unter den rund 60 Musikern freut sich ganz besonders auf das Konzert: Christoph Engers aus Holler - wohnhaft in Dreikirchen - ist seit Jahrzehnten als Klarinettist und nicht zuletzt auch als Pianist eine feste Größe im Orchester und hat nun nach 2011 und 2015 erneut ein "Heimspiel" in Montabaur.



Der Vorverkauf startet ab 19. Oktober unter www.musikverein-holler.de und in der Tourist-Information am Großen Markt 12 in Montabaur. Tickets gibt es zum Preis von nur 15 Euro (Abendkasse: 17 Euro, ermäßigt bis 16 Jahre: acht Euro). (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Futsal: B-Junioren der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch sind auch Regionalmeister

Mülheim-Kärlich/Neitersen. In den beiden Gruppenspielen gegen Mannschaften aus dem Saarland beziehungsweise der Pfalz konnte ...

"Ein Raum voller Meister" in Koblenz: Turnverband Mittelrhein ehrt seine Besten

Koblenz. Nach guter Tradition fanden die Feierlichkeiten in den Räumen von Lotto Rheinland-Pfalz statt, dem verlässlichen ...

Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

Nentershäuser Musiker spenden an herzkranke Kinder - 6250 Euro für "Kleine Herzen Westerwald"

Nentershausen. Der Männergesangverein "Eintracht" 1905 (Leitung: Marco Herbert) und der Musikverein "Musikalische Löwen" ...

35 Jahre Spaß am Tanz beim TSC Nentershausen - Einladung zum Probetraining

Nentershausen. Die Premieren der neuen Tänze fand am 14. Januar 2024 im Bürgerhaus in Nentershausen statt. Gestartet ist ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

Weitere Artikel


"Jack Waeller kleine Brennerei" eröffnet am 1. November am Wiesensee

Stahlhofen am Wiesensee. "Jack Waeller kleine Brennerei" Ist ein Blockhaus und vermittelt dadurch beim Betreten sofort einen ...

Horhausener Seniorenakademie erhält Spende von der Sparkasse Westerwald-Sieg

Horhausen. Vorsitzender Rolf Schmidt-Markoski dankte bei der Scheckübergabe der Sparkasse für die Spende und die damit einhergehende ...

Caritas lädt Ehrenamtliche zu gemeinsamen Treffen ein

Westerwald/Rhein-Lahn. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am Freitag, 20. Oktober, von 14.30 bis 17.30 Uhr im Forum ...

Bekämpfung von Menschenhandel: Internationales EU-Projekt "Amelie"

Region/Bonn. So wurden neben der professionellen sozialarbeiterischen Beratung von Betroffenen verschiedene Maßnahmen für ...

Web-Seminar: Sparen für den Nachwuchs - Welche Finanzprodukte sind sinnvoll?

Region. Am 30. Oktober 2023 findet der diesjährige Weltspartag statt. Viele Banken und Sparkassen veranstalten in dieser ...

Kirburg: Gebet für den Frieden

Kirburg. Die Evangelische Kirchengemeinde Kirburg lädt zu einem Friedensgebet für Israel und Palästina am morgigen Mittwoch, ...

Werbung