Werbung

Pressemitteilung vom 13.10.2023    

Kids programmieren LEGO-Roboter: Workshops in "Zweiter Heimat" in Höhr-Grenzhausen sind beliebt

Man kann gar nicht früh genug mit dem spielerischen Programmieren beginnen und da sind vor allem die Möglichkeiten mit LEGO wunderbar. Mit dem LEGO WeDo 2.0 Baukasten haben elf Kids Ende September im Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" wirklich pfiffige Roboter gebaut und programmiert.

(Foto: Christian Heller)

Höhr-Grenzhausen. Im November dürfen dann die etwas größeren Kids ab zehn Jahren nochmal ran und mit dem LEGO Spike Prime, dem neuen Roboter programmieren und tüfteln. Unter fachlicher Anleitung von Medienpädagogin Michaela Weiß vom Medien Leuchtturm aus Hachenburg lernen hier Kinder die ersten Schritte im Umgang mit "Spike Prime".

Lego Spike Prime ist der neue Roboter von Lego mit vielen unterschiedlichen Sensoren, zum Beispiel Abstandssensor, Kraftsensor, Farbsensor und verschiedenen Motoren. Damit lassen sich viele tolle Ideen kreativ umsetzen und über Tablets programmieren. Die Programmieroberfläche ähnelt dem Programm Scratch und ist ein toller spielerischer Einstieg in die Welt des Programmierens.

Weitere Infos zu diesem und vielen weitern Angeboten im Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen findet man auch im Internet unter www.juz-zweiteheimat.de. (PM)


Lokales: Höhr-Grenzhausen & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei sucht Zeugen nach ungelöschtem Lagerfeuer im Wald bei Unnau

Unnau. Am späten Nachmittag wurde in einem Waldgebiet oberhalb vom Schwimmbad in Unnau eine Rauchentwicklung gemeldet. Zeugen ...

Trunkenheitsfahrt in Stahlhofen am Wiesensee: 43-Jährige Fahrerin bei Verkehrskontrolle gestoppt

Stahlhofen am Wiesensee. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, ereignete sich der Vorfall gegen 1 Uhr auf der Hauptstraße ...

Diebstahl-Alarm in Hachenburg: Mehrere BMW-Fahrzeuge professionell aufgebrochen

Hachenburg. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, kam es in der besagten Nacht zu insgesamt vier Autoaufbrüchen. ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Von Bimmelbahn bis Burgbergfieber: Hartenfels plant groß für 775-Jahr-Feier

Hartenfels. Das Programm des Festwochenendes beginnt am Freitag, 5. Juli, um 20 Uhr, mit dem "Burgbergfieber", bei dem es ...

ISB investiert über 55 Millionen Euro in den Westerwaldkreis im Jahr 2023

Westerwaldkreis. Der Westerwaldkreis wurde im vorangegangenen Jahr mit beachtlichen Summen gefördert wurde. Rund 18,8 Millionen ...

Weitere Artikel


Neue LED-Flutlichtanlage bei Spfr. Ingelbach feierlich eingeweiht

Ingelbach. Die Sportfreunde Ingelbach konnten kaum einen besseren Moment für die Vorstellung ihrer neuen Flutlichtanlage ...

Ausstellung in der VG-Verwaltung Hachenburg zeigt Werke von Bernd Sänger

Hachenburg. Interessierte Bürger erleben farbintensive und vielgestaltige Ausstellungsstücke, gefertigt unter anderem aus ...

Mittelstand: Rheinland-Pfalz lobt Innovationspreis 2024 aus

Rheinland-Pfalz. Neben den Kategorien "Unternehmen", "Handwerk" und "Kooperation" wird in diesem Jahr der Sonderpreis der ...

Streithausen: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Streithausen. Der 59-Jährige wurde leicht verletzt in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Die Fahrbahn musste mehrmals kurz ...

Interview mit Höhner-Frontmann Patrick Lück in Herschbach

Herschbach/Region. Wie bereits erwähnt fand das Gespräch mit Patrick Lück in entspannter Atmosphäre statt, während sich die ...

Alte Tradition im neuen Gewand: "Weihnachten mit Herz" auch dieses Jahr wieder

Hachenburg. Bei den letzten Veranstaltungen waren oft mehr als 200 Gäste in der Stadthalle Hachenburg, um bei einem vom Helferteam ...

Werbung