Werbung

Pressemitteilung vom 01.10.2023    

Sprengung eines Geldautomaten in Montabaur - Hinweise gesucht

In der vergangenen Nacht (1. Oktober) kam es in der Poststraße 39 in Montabaur durch unbekannte Täter gegen 0.33 Uhr zu der Sprengung eines Geldautomaten. Die Polizei hat eine Fahndung eingeleitet und wendet sich mit der Bitte um Mithilfe an die Öffentlichkeit.

(Foto: Archiv)

Montabaur. Die Polizei fragt:

Wer hat die Tat beobachtet beziehungsweise kann Hinweise zu den Tätern und möglichen Fluchtumständen geben?
Wer hat in der näheren Umgebung abgestellte Fahrzeuge bemerkt oder Gegenstände gefunden, die der oder die Täter verloren oder weggeworfen haben könnten?
Wer hat in den zurückliegenden Stunden und Tagen im Umfeld der genannten Örtlichkeit Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten?

Hinweise bitte an die Polizei in Koblenz unter 0261-921560 oder die Polizei in Montabaur unter 02602-9226110.

Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Es wird nachberichtet. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Lions Clubs spenden 10.000 Euro für Geschwistergruppenprojekt an AKHD Siegen

Bad Marienberg. Drei regionale Lions Clubs, F.W. Raiffeisen, Bad Marienberg und Westerwald, haben dem Ambulanten Kinder- ...

Tag der offenen Töpfereien: Handwerkliche Tradition in Schale präsentiert

Koblenz. Am 9. und 10. März laden handwerkliche Töpfereien deutschlandweit zum "Tag der offenen Töpfereien" ein. Ziel ist ...

Drei Lions Clubs der Region unterstützen wertvolles Projekt mit 10.000 Euro in Siegen

Region. Vanessa Sahm nahm für den AKHD Siegen einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro von den Vertretern der regionalen Lions ...

Cybergrooming: Sexualisierte Gewalt im Internet nimmt zu

Region. Anlässlich des Safer Internet Day (6. Februar) hat der Kinderschutzbund gemeinsam mit dem Internet-ABC umfangreiches ...

Geführte Wanderung zu einer der schönsten Eisenbahnbrücken Deutschlands

Bad Marienberg. Die Erbacher Brücke, 1911 als direkte Anbindung von Marienberg und Fehl-Ritzhausen an die Oberwesterwaldbahn ...

Umweltdelikt in Gemarkung Eschelbach aufgeklärt: Verursacher muss für Entsorgung aufkommen

Montabaur. Zunächst fanden sich in den Ablagerungen Hinweise auf ein bereits verstorbenes Ehepaar aus Bendorf am Rhein. Die ...

Weitere Artikel


Eine Stadt, eine Nacht: Kneipenfestival Montabaur ist zurück

Montabaur. Das Programm des Kneipenfestivals deckt einen Großteil der Musik-Landschaft ab. Von Rock über Blues, Hip-Hop und ...

Tausende Besucher beim Almabtrieb in Niederelbert

Niederelbert. Die Menschen standen teilweise so dicht in mehrfachen Reihen, so wie man es von der Tour de France kennt, wenn ...

Kirburg: Verkehrsunfall mit leicht verletztem Motorradfahrer

Kirburg. Der Motorradfahrer wurde durch den Sturz leicht verletzt und wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelgenes Krankenhaus ...

Märchen-Parodien für Erwachsene mit Achim Amme

Westerburg. Wer glaubt, Märchenstunden seien nur etwas für Kinder, kennt Achim Amme nicht. Der Hamburger Autor, Schauspieler ...

Zeugen gesucht: Altkleidercontainer in Brand gesteckt

Selters. In der Nacht zum 30. September, gegen 3.30 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle Montabaur ein brennender Altkleidercontainer ...

Landkreistag: Flüchtlingsfrage gefährdet Vertrauen der Bürger in den Staat

Westerwaldkreis. Der Deutsche Landkreistag (DLT) hat nach der Sitzung seines Präsidiums im Westerwaldkreis erneut erheblich ...

Werbung