Werbung

Pressemitteilung vom 15.09.2023    

Mehrere Verfahren bei Verkehrskontrollen zwischen Görgeshausen und Nentershausen eingeleitet

Am Donnerstag (14. September) wurden im Zeitraum von 15 bis 22 Uhr durch Beamte der Inspektionen Diez und Montabaur Verkehrskontrollen auf der L 318 zwischen Görgeshausen und Nentershausen durchgeführt. Hauptaugenmerk lag hierbei auf der Fahrtüchtigkeit insbesondere junger Fahrer.

(Symbolbild)

Nentershausen. Zwei Fahrzeugführer standen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ihnen wurde die Weiterfahrt untersagt und Verfahren gegen sie eingeleitet. Gegen einen weiteren Fahrer wurde eine Strafanzeige wegen des Führens eines Kraftfahrzeugs ohne gültige Fahrerlaubnis gefertigt. Insgesamt wurden bei 20 Fahrzeugführern kleinere Verstöße festgestellt und geahndet. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Regionale Stromunterbrechung wegen Wartungsarbeiten im Mittelrhein-Gebiet

Wallmerod/Boden/Moschheim. Die geplanten Arbeiten am Stromnetz werden auch Auswirkungen auf Hahn am See, Ettinghausen, Niederahr ...

14-Jähriger verletzt: Unfall mit Fahrerflucht auf Supermarkt-Parkplatz in Montabaur

Montabaur. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 7.10 Uhr morgens, auf dem Parkplatz des Norma-Supermarktes in der ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Ambulante Versorgung auf Rädern: Mobile Arztpraxen bald auch im Westerwald unterwegs?

Mainz. In entsprechenden Regionen kommen die Mobilen Arztpraxen zum Einsatz. Unterstützt wird das Projekt vom Ministerium ...

"Sparkassen Fair Play Soccer Tour": Stadionstimmung mit Fußballlegende René Tretschok in Betzdorf

Betzdorf. René Tretschok, ehemaliger Bundesligaspieler bei verschiedenen Vereinen, hat in seiner Fußballerkarriere in relativ ...

220 Maler und Lackierer im Westerwaldkreis bekommen mehr Geld

Westerwaldkreis. "Der neue Mindestlohn regelt, dass kein Maler und kein Lackierer weniger als 15 Euro pro Stunde verdienen ...

Weitere Artikel


Neue Bänke am „Hessenblick“ - Picknickplatz am neuen alten Standort

Irmtraut. Da am zuletzt genutzten Standort die Aussicht durch glücklicherweise wieder nachgewachsene Bäume und Sträucher ...

Das Lions Adventslos 2023 ist da: Die beliebte Aktion der Lions Clubs in der Region startet

Region. Jeder Tag zwischen dem ersten und 24. Dezember kann zu einem Glückstag werden, natürlich vorausgesetzt, man hat die ...

Romantische Chormusik beim musikalischen Abendgottesdienst

Ransbach-Baumbach. Gemeinsam mit Pfarrer Carsten Schmitt, der engagiert und geistreich durch den Gottesdienst führte und ...

Film- und Informationstag: „Lebens(T)räume - Alter? Da geht noch was“

Hachenburg. Der Film- und Informationstag findet am 4. Oktober im Cinexx Kino in Hachenburg statt. Er beginnt um 14.30 Uhr ...

750. „Fly & Help-Schule“ in Kenia eröffnet

Kroppach/Kenia. Das mit einem Kostenaufwand von 73.000 Euro neu errichtete zweistöckige Schulgebäude und die separaten Toiletten ...

Neues Pixi-Buch des Landesbetriebs Mobilität zum Berufsbild Bauingenieur/in

Koblenz. „Kindern auf spielerische Weise Berufe näher zu bringen, die unfassbar wichtig sind für das öffentliche Leben und ...

Werbung