Werbung

Nachricht vom 15.09.2023    

Film- und Informationstag: „Lebens(T)räume - Alter? Da geht noch was“

In Kooperation mit dem Cinexx Kino Hachenburg informieren die Pflegestützpunkte Kreis Altenkirchen und Westerwaldkreis in diesem Jahr über Möglichkeiten eines aktiven und gesundheitsfördernden Alterns.

(Symbolbild: Pixabay)

Hachenburg. Der Film- und Informationstag findet am 4. Oktober im Cinexx Kino in Hachenburg statt. Er beginnt um 14.30 Uhr und endet gegen 18 Uhr. Im Foyer des Kinos sind Informationsstände zum Thema geöffnet.

Vor Ort geben unter anderen die Pflegestützpunkte, die Pflegeberatung Compass, der Altenschutzbund „Solidar“ Betzdorf, die Seniorenernährungsstelle Rheinland-Pfalz, eine Praxis für Ergotherapie, die Körperwerkstatt Hachenburg, das Klang und Massagewerk, der Verein „In Würde alt werden“, ein Büchertisch und ein Infostand zum Thema „Selbstschutz für ältere Menschen“ Anregungen zur eigenen aktiven Lebensgestaltung und zeigen Möglichkeiten der Begegnung und des Mitmachens.

Um 16.00 Uhr wird der Film „Edie- Für Träume ist es nie zu spät“ gezeigt. Der Film schildert die Situation einer älteren Dame, die sich ihr Leben lang nach den Bedürfnissen anderer gerichtet hat. Im Alter beschließt sie nun, sich einen fast vergessenen Traum zu erfüllen und einen Berg in den schottischen Highlands zu erklimmen. Sie engagiert einen jungen Begleiter und beide machen sich auf einen Weg, der ihr Leben wunderbar auf den Kopf stellt.



Zur Filmvorführung werden 6,50 Euro Eintritt erhoben.

Alle Interessierten sind zum Film- und Informationstag eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Rückfragen sind möglich unter Telefon 02661/ 917 80 60 oder 02681/ 800 655 (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunst mit Tiefgang und Lebensmut: Künstlerin Jutta Faßhauer-Jung stellt im Stöffel-Park aus

Enspel. Als Kunstexperten sieht Hof sich nicht, "nichtsdestotrotz" haben insbesondere zwei Kunstwerke von Faßhauer-Jung in ...

Kostenfreie Führung auf dem Stelenweg in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Treffpunkt ist am Keramikmuseum Westerwald in der Lindenstraße 13. Unter fachlicher Leitung von Joachim ...

Lateinamerikanische Musik beim Treffpunkt Alter Markt in Hachenburg mit "Los Pipos"

Hachenburg. Jazzharmonien und pulsierende Rhythmen schaffen einen vertrauten und dennoch erfrischend neuen Sound. "Los Pipos" ...

Italienischer und deutscher Barock in der Musikkirche Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Mit zwei Kantaten und drei Arien von Alessandro Scarlatti, Georg Friedrich Händel und Georg Philipp Telemann ...

100. Wäller Vollmondnacht in Bad Marienberg: "So zärtlich war Suleyken von Siegfried Lenz"

Bad Marienberg. Siegfried Lenz nimmt in seinen Erzählungen die Leser mit in ein kleines Dorf seiner masurischen Heimat namens ...

So dick wie noch nie: Der neue Veranstaltungskalender der Hachenburger Kulturzeit

Hachenburg. Dem Auftritt der 1980er-Jahre-Ikone am 12. Juli auf dem geschichtsträchtigen Alten Markt in Hachenburg war die ...

Weitere Artikel


Mehrere Verfahren bei Verkehrskontrollen zwischen Görgeshausen und Nentershausen eingeleitet

Nentershausen. Zwei Fahrzeugführer standen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ihnen wurde die Weiterfahrt untersagt ...

Neue Bänke am „Hessenblick“ - Picknickplatz am neuen alten Standort

Irmtraut. Da am zuletzt genutzten Standort die Aussicht durch glücklicherweise wieder nachgewachsene Bäume und Sträucher ...

Das Lions Adventslos 2023 ist da: Die beliebte Aktion der Lions Clubs in der Region startet

Region. Jeder Tag zwischen dem ersten und 24. Dezember kann zu einem Glückstag werden, natürlich vorausgesetzt, man hat die ...

750. „Fly & Help-Schule“ in Kenia eröffnet

Kroppach/Kenia. Das mit einem Kostenaufwand von 73.000 Euro neu errichtete zweistöckige Schulgebäude und die separaten Toiletten ...

Neues Pixi-Buch des Landesbetriebs Mobilität zum Berufsbild Bauingenieur/in

Koblenz. „Kindern auf spielerische Weise Berufe näher zu bringen, die unfassbar wichtig sind für das öffentliche Leben und ...

Land- und Baumaschinen unter Hochspannung: E-Mobilität XXL

Koblenz. Mit rund 20 weiteren Schulungsstätten in ganz Deutschland ist die HwK Koblenz einer der wenigen zertifizierten Lehrgangsausrichter ...

Werbung