Werbung

Nachricht vom 15.09.2023    

Theaterstück „Wellnesstage sind schöne Tage“ - Karten erhältlich

Bereits zum dritten Mal finden in diesem Jahr wieder zwei Aufführungen der Theatergruppe „Die Zijeiner“ des TuS Roßbach e.V. am Samstag, 28. Oktober, 19.30 Uhr und Sonntag, 29. Oktober, 14.30 Uhr in der Turnhalle in Roßbach statt. Karten für Theaterstück „Wellnesstage sind schöne Tage“ können erworben werden.

(Plakat: TuS Roßbach)

Roßbach. Entsprechende Kartenbestellungen bzw. Anfragen können per E-Mail an theater@tus-rossbach.de gerichtet werden, telefonische Bestellungen können unter der Rufnummer 0176/75347464 erfolgen. Die Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro und an der Tageskasse 12 Euro.

Auf der Homepage des TuS ist zudem ein aktueller Sitzplan mit freien Plätzen tagesaktuell einsehbar.

In dem Theaterstück geht es um Paulas „Hotel Kaiser“, welches für seine Wellnessmassagen bekannt ist. Daher steigt auch der Adel bei ihr ab. Lydia und Max von Pechstein reisen mit Graf Gerhard von Bimsstein und seiner Frau Rosa an. Sehr zum Leidwesen von Rollo, dem Hausdiener. Er geht der Arbeit gerne alkoholisch aus dem Weg; auch dem Zimmermädchen Maria, das ein Auge auf ihn geworfen hat. Lydia würde ihre Tochter Elli gerne mit Rudi, Gerdas Sohn, verheiraten, nachdem sie herausgefunden hat, dass Gerda gut betucht ist. Gerda passt allerdings nicht so richtig in die besseren Kreise, da sie knallhart ihre Meinung sagt. Bei Rosa und Gerhard stimmt es nicht mehr in der Ehe. Rosa tröstet sich mit Klaus von Unwohl, während sich Gerhard neue Geldquellen erschließen. Elli möchte sich jedoch diesen Rudi erstmal unverbindlich ansehen und verkleidet sich als Mann. Unerkannt trifft sie Rudi, der als Frau verkleidet vor Lore flieht. Diese wiederrum trifft Rollo in einem ungeschützten Moment und dann ist nichts mehr, wie es war und das Chaos bricht aus. Während Ehen im Whirlpool geschlossen werden, gehen andere den Bach hinunter. Paula steht plötzlich einsam und ohne Personal da. Doch der Architekt Gerold interessiert sich auch für Altertümer, besonders wenn sie schön verpackt sind. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Gemeinsam für Inklusion und Integration: "DU bist Wir" feiert fünfjähriges Jubiläum

Wirges. Besonders liegt dem Verein die Inklusion und Integration der beeinträchtigen Menschen in die Gesellschaft am Herzen, ...

NABU-Landesvorsitzende übergibt Geschenk zum 70. Geburtstag an den NABU Rennerod

Rennerod/Mainz. Nach der Feier hatten alle rheinland-pfälzischen NABU-Gruppen die Möglichkeit sich für den Obstbaum zu bewerben. ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Weitere Artikel


Am 16. September ist Tag des Handwerks

Region. Deutschland ohne Handwerk? Unvorstellbar. Rund eine Million Betriebe und 5,6 Millionen Beschäftigte in mehr als 130 ...

IHK-Arbeitsgemeinschaft: Gemeinsam handeln gegen den Fachkräftemangel

Koblenz/Ludwigshafen/Mainz/Trier. "Der Fachkräftemangel ist eine der größten Herausforderungen für rheinland-pfälzische Betriebe", ...

Leseförderung: App eKidz für alle Kinder kostenfrei

Region. Lesen ist die Basis für Bildung und damit für Teilhabe an der Gesellschaft. Das neue Schuljahr hat gerade begonnen ...

Westerwaldwetter: Nach sonnig warmem Wochenende steigt die Unwettergefahr

Region. Unter Hochdruckeinfluss kann sich die eingeflossene kühlere Meeresluft im Westerwald allmählich wieder erwärmen. ...

Museumsfest "Steinreicher Westerwald" im Landschaftsmuseum Westerwald

Hachenburg. Dem Steinmetz bei seiner Arbeit mit historischem Werkzeug zuschauen, zuhören und dessen unterschiedliche Arbeitsbereiche ...

Achtung! Sperrung der L 281 zwischen Hachenburg und Schneidmühle

Hachenburg. Die Umleitungsstrecken sind ausgewiesen. Das hat die Kreisverwaltung in Montabaur in einer Pressenotiz mitgeteilt. ...

Werbung