Werbung

Nachricht vom 11.09.2023    

Noch zehn Kulturveranstaltungen im September im Altenkirchener KulturSalon

Der große Aufwand, eine aktive Tennishalle in einen ungewöhnlich attraktiven KulturSalon zu verwandeln, habe sich allemal gelohnt, dies vor allem mit Hinblick auf die durchweg mehr als positiven Zuschauerreaktionen, so Helmut Nöllgen von der Felsenkeller Kultur. Bis Ende des Monats fährt die Felsenkeler Kultur noch mal auf.

Hatzius kommt am 25. September mit seiner Echse (Foto: Veranstalter)

Altenkirchen. Anfang Oktober nach der letzten Kulturveranstaltung im KulturSalon, dem großen Finale der Kultursaison mit einer Technonacht, zieht dann wieder der Tennissport in die Halle und roter Samtstoff und Spiegelzeltatmosphäre müssen weichen.

Aber bis dahin bietet das Kulturbüro noch eine Fülle von spannenden Veranstaltungen. Jimmy Cornett and the Deadmen am Donnerstag, 14. September, bringt ungewöhnlichen Blues-/Southernrock nach Altenkirchen und Stoppok macht am 15. September abermals Halt im KulturSalon auf seiner Herbst/Wintertournee. Die mit Musikpreisen gekrönte achtköpfige Band Slowhand the Eric Clapton Tribute gastiert erstmals im Westerwald und verspricht viele Klassiker aus Claptons Lebenswerk auf die Bühne zu bringen.

Das Heimatvarieté Saalü gastiert am Sonntag, den 17. September, in Altenkirchen. Direkt eine Woche später am 21. September geht es weiter mit der Kabarettistin Simone Solga.

Freitag, 22. September, bebt dann der KulturSalon. Nach langer Pause hat das Kulturbüro Haus Felsenkeller wieder ein Festival mit internationalen Drum & Percussion Größen zusammengestellt. Vier Stunden geballte Power mit japanischen Taikotrommlerinnen, Angela Frontera aus Brasilien mit unfassbarer Spielfreude, Ellen Mayer, eine vielseitige Percussionistin aus Deutschland, Saman Dawood, der bundesweit anerkannteste Beatboxer, aus Afghanistan Hakim Ludin, der gemeinsam mit Manni von Bohr ein ganz eigenes Projekt vorstellen wird.

Eine Neuerung, die es so noch nie gab, freut sich Nöllgen ankündigen zu können. Mit der kompletten Band One Of These, eine der besten Pink Floyd Tribute Bands Deutschlands, gibt es zwei absolute Highlights: Das Ende der ersten Hälfte der Drum & Percussion Nacht mit dem Drum intensiven Pink Floyd Stück „Set The Controls For The Heart Of The Sun“ und auf ganz speziellen Wunsch von Nöllgen selbst wird das große Finale zum Ende des Festivals mit dem legendären 20-minütigen Stück von Iron Butterfly´s „In-a-Gadda-da-Vida“ Gänsehaut in den KulturSalon bringen. Dieses Stück aus dem Jahr 1972 hat es bis in die Hall of Fame des Rock’n’rolls gebracht.



Hatzius kommt am 25. September mit seiner Echse und mit der Big Band der Bundeswehr und Stargast Tom Gaebel wird es einen Musikabend der Extraklasse geben. Swing, Jazz, Rockklassiker gespielt von der über 20-köpfigen klassischen Besetzung einer Big Band.

Mit einer Technonacht u.a. mit dem weltweit agierenden Westerwälder Technostar Dominik Eulberg und zwei weiteren Teams (Schlappencast und Zeltival) endet dann die Sommer/Herbst-Saison der Felsenkeller Kultur.

Tickets und Informationen unter www.kultur-felsenkeller.de telefonisch 02681 7118, im Kulturbüro in der Marktstraße Altenkirchen und bei allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen.

Im Überblick
Do. 14.09. Jimmy Cornett & The Deadmen/Blues-/Southern Rock (Beginn: 20 Uhr)
Fr. 15.09. Stoppok – Konzert (Beginn: 20 Uhr)
Sa. 16.09. Slowhand – The Eric Clapton Tribute – Konzert (Beginn: 20 Uhr)
So. 17.09. Saalü! – Heimatprojekt des Kultursommers RLP – Theater (Beginn: 17 Uhr)
Do. 21.09. Simone Solga – Kabarett (Beginn: 20 Uhr)
Fr. 22.09. Int. Drum & Percussion Festival (Beginn: 20 Uhr)
So. 24.09. Zwerg Nase – Kindertheater ab 6 Jahren (Beginn: 15 Uhr)
Mo. 25.09. Michael Hatzius – Echsoterik – Comedy (Beginn: 20 Uhr)
Mi. 27.09. Die BigBand der Bundeswehr mit Stargast Tom Gaebel (Beginn: 20 Uhr)
Fr. 29.09. Techno Nacht mit Dominik Eulberg u.a. (Beginn: 22 Uhr)

(PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Adriana Altaras liest in Hachenburg: Besser allein als in schlechter Gesellschaft

Hachenburg. Adriana Altaras erzählt von ihrer Tante, der schönen Teta Jele. Von einer Frau, die 101 Jahre alt wurde, die ...

Englischer Orgel-Fernsehstar spielt in Gackenbach

Gackenbach. Daniel Moult, im Jahre 1973 in Manchester geboren, verdankt seinen hohen Bekanntheitsgrad seinem musikalischen ...

Gitarrensound von Folk bis Swing und Fingerstyle vom Feinsten im b-05 in Montabaur

Montabaur. Folk, Blues, Gospel, Country und Swing - der Gitarrist Tom Daniel präsentiert am Sonntag, 26. Mai, ab 15 Uhr im ...

Kammerchor Marienstatt und Jugendchor Giovani Cantori geben gemeinsames Konzert

Hachenburg. Unter der Leitung von Veronika Zilles werden an diesem Samstagabend ab 20 Uhr Werke aus verschiedenen musikalischen ...

Japanerin Ruth Hidaka singt bei Lobpreisgottesdienst in Rückeroth

Westerwaldkreis. Ruth Hidaka ist in der Region keine Unbekannte: Bis 2011 war die gebürtige Japanerin unter anderem als Kirchenmusikerin ...

Eric Pfeil bei den 23. Westerwälder Literaturtagen in Hillscheid: Ciao Amore, Ciao

Hillscheid. Ein Land, in dem Opernarien gepfiffen werden, überall Denkmäler namhafter Sänger herumstehen und die Einschaltquoten ...

Weitere Artikel


Kommende Wanderungen des Westerwald-Vereins Selters

Selters. Am Freitag, 15. September, startet um 14.30 Uhr an der Oberwald-Hütte des Westerwald-Vereins Selters die nächste ...

Westerwald-Verein Buchfinkenland lädt ein zu Wochenendausflug und Pilzsuche

Horbach. Vom 29. September bis 01. Oktober geht es mit dem WWV Buchfinkenland nach Amberg. Und dort wollen die Buchfinken ...

Tag der offenen Tür der MEDIAN Klinik Wied

Wied. „Therapie im Einklang mit der Natur“: Am Tag der offenen Tür will die MEDIAN Klinik Wied zeigen, wie dies in ihrer ...

Westerwälder Literaturtage 2023: Jane-Austen-Tag in Hillscheid

Hillscheid. Holly Ivins gewährt in ihrem Buch "Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt", gelesen von Solveig Ariane ...

Die "Equipe Eurodek" plant viele Aktivitäten rund ums Rennrad

Montabaur. Hier die bereits bestehenden Termine:
11./12. September: Besuch von Radsportlern aus der Montabaurer Partnerstadt ...

Mehrere Schlägereien und Körperverletzungsdelikte auf der Kirmes in Maxsain

Maxsain. In der Nacht zum Sonntag, 10. September kam es in der Zeit zwischen 0.45 bis gegen 1.30 Uhr zu mehreren körperlichen ...

Werbung