Werbung

Pressemitteilung vom 07.09.2023    

Großes Eventwochenende beim Firmenlauf Bad Marienberg

Von Freitag, 15. September, bis Sonntag, 17. September, findet erstmals rund um den Sparkasse Westerwald-Sieg Firmenlauf Bad Marienberg ein ganzes Wochenende mit einem tollen Programm auf dem Marktplatz in Bad Marienberg statt. Das Marmer Eventwochenende verspricht Sport, Spaß, Musik und Familienenterhaltung.

Vom 15. bis zum 17. September findet erstmalig das "Marmer Eventwochenende" in Bad Marienberg statt. (Foto: Röder-Moldenhauer)

Bad Marienberg. Am Freitag, 15. September, findet der 8. Sparkasse Westerwald-Sieg Firmenlauf statt. Um 17.17 Uhr gehen mit dem "Young and Strong Run" die jüngsten Teilnehmer an den Start. Der Startschuss für den Firmenlauf erfolgt um 18.18 Uhr am Marktplatz und schickt die Läufer auf die 5 Kilometer lange Laufstrecke durch die schöne Bad Marienberger Innenstadt. Schon jetzt sind über 1.000 Starter angemeldet, mehr als 40 Firmenstände werden auf dem Marktplatz zu finden sein.

Laufen verbindet Menschen, daher freuen sich die Veranstalter ganz besonders auf die über 100 Teilnehmer verschiedener Caritas-Einrichtungen.

Unter dem Motto "Laufen und feiern im Firmenteam" sollen auch Menschen zum Laufen motiviert werden, die bisher noch keinen Ausdauersport betrieben haben. Im Fokus steht das gemeinsame Erlebnis mit Freunden und Kollegen bei der großen AFTER-RUN-PARTY am Marktplatz nach dem Zieleinlauf. In diesem Jahr zum ersten Mal mit einem großen Festzelt und DJ Markus Deluxe!

Ausgezeichnet werden in diesem Jahr wieder die größten und die schnellsten Lauf-Teams, aber vor allem die drei Teams mit dem auffälligsten und kreativsten Teamoutfit und der besten Stimmung während des Laufes, denn der Spaß steht bei dieser Veranstaltung im Vordergrund!

Das Anmeldeportal, auch für Einzelstarter, steht noch bis zum 14. September offen unter www.firmenlauf-badmarienberg.de.

Marmer Sommer-Party mit den Lasterbacher Musikanten
Am Samstag, 16. September, steigt die Marmer Sommerparty auf dem Marktplatz. Von 19 bis 23 Uhr werden die legendären Lasterbacher Musikanten die Bühne rocken und für eine unvergleichliche Stimmung sorgen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1979 sind die Lasterbacher Musikanten eine absolute "Stimmungsgarantie" und bekannt für ein breit gefächertes Repertoire, solistische Einlagen, beeindruckende Showacts und interaktive Moderation. Sie bringen Kirmesflair direkt auf den Marktplatz und garantieren ein musikalisches Spektakel der Extraklasse. Der Eintritt ist frei!



Marmer Familientag
Der Sonntag, 17. September, ist der Tag für die ganze Familie! Von 10 bis 17 Uhr dreht sich auf dem Marktplatz und im Park der Sinne alles um den gemeinsamen Spaß. Ein vielfältiges Bühnenprogramm erwartet die Besucher: Beginnend um 11 Uhr mit dem Frühschoppenkonzert des Musikvereins Bellingen. Die Schüler der Walko Musikschule zeigen im Anschluss ihr musikalisches Können, gefolgt von mitreißenden Auftritten der MCV-Tanzgruppen, Sh’Bam Kids und der LEVEL-Dance School. Ein Höhepunkt des Tages ist die Ehrung der erfolgreichen Sportler um 15 Uhr. Gute Laune ist garantiert, wenn TML-Two Minutes Later von 16 bis 17 Uhr Schlager der 50er und 60er-Jahre anstimmen.

Für kleine und große Gäste gibt es auf dem Marktplatz und im Park der Sinne viel zu erleben: Auf mehreren Hüpfburgen macht das Austoben richtig Spaß. Der Jugendbahnhof bringt mit seinem Angebot "Spiele für alle" Generationen zusammen und Vereine bieten spannende Mitmach-Aktionen. Der Inklusions-Parcours der WSG lädt alle ein, ihre Geschicklichkeit ohne Barrieren zu beweisen. Natürlich dürfen beim Familientag auch die Spritzwand der Jugendfeuerwehr, Kinderschminken und Torwandschießen nicht fehlen. Der Familientag verspricht ein also jede Menge Spaß und Abwechslung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt! (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehr Siershahn feierte mit Festkommers ihr 125-jähriges Jubiläum

Siershahn. Bei einem solchen Festakt ist es selbstverständlich, dass auch die Spitzen der Kommunalpolitik anwesend sind, ...

AKTUALISIERT: Verkehrsunfall auf der B414 bei Nister: Vollsperrung, brennendes Fahrzeug und zwei Verletzte

Nister. Gegen 15 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B414 in Fahrtrichtung L288. Ein ...

Großer Wallfahrtstag lädt Gläubige zum Kloster Marienstatt ein

Streithausen. In einer herzlichen Einladung an Schwestern und Brüder im seelsorgerlichen Dienst sowie Pilger, animiert die ...

Immer "Sonntags um vier": Start der Kurkonzert-Reihe in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Ab Sonntag, 26. Mai, ist es soweit: Die Kurkonzert-Reihe beginnt in Bad Marienberg. Jeden Sonntag, von Mai ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Vorbereitungen zur Gewerbe- und Leistungsschau in Hof verlaufen planmäßig

Hof. Robert Fischbach, Vorsitzender des Gewerbevereins Hof e. V., berichtet von einem erfreulichen Anmeldestand: "Bis Mitte ...

Weitere Artikel


Strahlendes Wetter und zahlreiche Zuschauer waren die Zutaten beim Konzert in Hachenburg

Hachenburg. Ein besonderer Treffpunkt Alter Markt brachte hohes Orchesterniveau auf die Bühne. Der Brite Andrew Taylor logierte ...

Westerwaldwetter: heißes, sonniges Wochenende

Region. Am Freitag, dem 8. September, bleibt es den ganzen Tag sonnig. Die Temperaturen erreichen am Rhein die 30-Grad-Marke. ...

Handwerkskammer Koblenz: Handwerksbetriebe vor Cyber-Gefahren schützen

Wissen. Die Infoveranstaltung findet statt am Donnerstag, 14. September, in die Westerwald Akademie, Rathausstraße 32, 57537 ...

Aktualisiert: 21-Jähriger kommt bei Neuhäusel von der Fahrbahn ab und verletzt sich schwer

Neuhäusel. Dem 21-jährigen Fahrer war es nicht mehr möglich, aus freien Stücken seinen Pkw zu verlassen. Durch Rettungskräfte ...

Ehrensache-Preise 2023 verliehen: SWR zeichnet Preisträger für ehrenamtliches Engagement aus

Region. Die Sendung war Höhepunkt der Veranstaltung und fand, live übertragen vom SWR Fernsehen, ab 18.15 Uhr auf der Bühne ...

Die "Mordsregion Westerwald" bietet kriminelle Unterhaltung

Hachenburg. Initiiert wurde das Krimifestival von der Regional-Initiative "Wir Westerwälder", in deren Rahmen die Landkreise ...

Werbung