Werbung

Pressemitteilung vom 06.09.2023    

Wanderung mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler in der Verbandsgemeinde Rennerod

Die SPD-Landtagsabgeordnete lädt die Bürger zu ihrer nächsten "Sabine bewegt"-Veranstaltung ein, um gemeinsam mit ihr die Landschaft rund um Rennerod zu erkunden. Die etwa sechs Kilometer lange Strecke eignet sich auch für Kinder.

Symbolfoto. (Foto: Pixabay)

Emmerichenhain. "Ich freue mich jedes Mal ganz besonders, wenn eine gemeinsame Wanderung mit den Menschen aus meinem Wahlkreis vor der Tür steht. Wir tun etwas für unsere Gesundheit, entdecken schöne Fleckchen und es gibt immer Gesprächsstoff", äußert die Politikerin. Die kommende Wandertour findet am Samstag, 16. September statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Sportplatz Emmerichenhain (B54/Siegener Str.).

Der circa sechs Kilometer lange Rundweg führt die Wandernden am Waigandshainer Weiher (Breitenbachsperre) vorbei und sie werden sich die klassische artenreiche Offenlandschaft des Hohen Westerwald mit den Borstgraswiesen anschauen können. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kinder sind herzlich willkommen. Festes Schuhwerk ist zu empfehlen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU-Kreistagsfraktion erwartet deutliche Stärkung des DRK-Krankenhaus in Hachenburg

Hachenburg. In Hachenburg sind gute personelle Rahmenbedingungen vorhanden, um die Region auch in Zukunft qualitativ gut, ...

Westerwald-SPD stellt Programm und Kandidierende für die Kommunalwahl 2024 vor

Westerwaldkreis. "Der Westerwaldkreis mit seinen engagierten Bürgerinnen und Bürgern kann deutlich mehr, wenn eine innovative ...

Wohnungsbau im Fokus: Vortrag mit Ex-Staatssekretär Günter Kern in Hachenburg

Hachenburg. Am morgigen Mittwoch, 10. April, 18 Uhr, lädt der SPD-Ortsverein Hachenburg zu einem informativen Vortrag in ...

Wichtige Themen im Westerwaldkreis: Kreistag befasste sich mit Versorgung im Rettungsdienst

Montabaur. Gemeinsam war den Themen, dass der Kreistag mit seiner Zustimmung wichtige Grundlagen für die Weiterentwicklung ...

FWG nominiert Bernd Altwasser als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Mogendorf

Mogendorf. Der gebürtige Mogendorfer Bernd Altwasser ist 49 Jahre alt und lebt mit seiner Frau und den drei Kindern hier. ...

Zahl der ehrenamtlichen Feuerwehrleute in Rheinland-Pfalz auf 54.500 gestiegen

Region. "Für eine neue Feuerwehrstatistik haben wir gemeinsam mit den Kommunen die aktuelle Zahl der Feuerwehrleute erhoben. ...

Weitere Artikel


"Exciting Places" - Das Überraschungs-Festival in der Westerwald-Brauerei

Hachenburg. Die Überraschungsveranstaltung führt die Besucher durch ein verwunschenes Labyrinth von teils unbekannten Räumen ...

Gemeinsam stricken, Freude schenken - für Basar des Hospizes in Dernbach

Dernbach. Das Hospiz St. Thomas lädt herzlich zur Spende handgefertigter Strickwaren ein. Gefragt ist alles Gestrickte oder ...

Die "Mordsregion Westerwald" bietet kriminelle Unterhaltung

Hachenburg. Initiiert wurde das Krimifestival von der Regional-Initiative "Wir Westerwälder", in deren Rahmen die Landkreise ...

Jetzt bewerben und als Azubi-Nachzügler im Handwerk durchstarten

Region. "Bewerber, denen es gelingt, die Betriebe zu beeindrucken, haben auch jetzt noch gute Aussichten, eine Lehrstelle ...

Exklusive Einblicke beim Azubi-Schnuppertag bei der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises bekommen

Westerwaldkreis. Am 16. Oktober gibt die Behörde von 9 bis 14.30 Uhr exklusive Einblicke in die Vielzahl ihrer Ausbildungsberufe, ...

Tag der offenen Tür in Kreißsaal und Wochenstation im Krankenhaus Dernbach

Dernbach. Der "Tag der offenen Tür im Kreißsaal/Wochenstation" bietet eine einzigartige Gelegenheit, einen umfassenden Einblick ...

Werbung