Werbung

Pressemitteilung vom 11.08.2023    

Feuer droht sich auszubreiten: Innenstadt von Bad Ems ist abgeriegelt

Das Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Bad Ems droht auf weitere Gebäude überzuspringen. Die Innenstadt in Bad Ems ist weiträumig gesperrt. Feuerwehren aus der Umgebung sind mit großem Aufgebot vor Ort und versuchen Schlimmeres zu verhindern.

Symbolbild

Bad Ems. Am 11. August, 13.15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Bad Ems zunächst
ein Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus im Innenstadtbereich von Bad Ems gemeldet. Die Induktionsflamme des Herdes geriet in Brand und der Hausbewohner versuchte zunächst die Flammen selbst zu löschen, was ihm jedoch nicht gelang.

Das Feuer breitete sich aus, sodass zwischenzeitlich das komplette Wohnhaus in Brand stand. Aufgrund der nahen Bebauung droht nunmehr das Feuer auf die Nachbarhäuser überzugreifen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Ems und der umliegenden Wehren sind mit großem Kräfteeinsatz vor Ort und versuchen das Feuer unter Kontrolle zu bekommen. Der Innenstadtbereich von Bad Ems ist unter Hinzuziehung weiterer Polizeikräfte großräumig abgesperrt. Zu Personenschäden kam es bisher nicht.

Sobald weitere Erkenntnisse vorliegen wird nachberichtet. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Nistertal: Autoreifen von Mercedes zerstochen

Nistertal. In Nistertal kam es zu einem unerfreulichen Vorfall. Zwischen 21 Uhr am 16. Juli und 8 Uhr am folgenden Morgen ...

Virtuoser Tastenkünstler im b-05 Kulturzentrum in Montabaur

Montabaur-Horressen. Mit viel musikalischem Fingerspitzengefühl verzaubert der Mogendorfer Vollblutmusiker Ulrich Lau seit ...

Internet rund um die Uhr? Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Westerwaldkreis. Wenn tagsüber niemand zu Hause ist, können diese Zeiten noch ausgeweitet werden. Nachteil ist, dass in vielen ...

Öffentlichkeitsfahndung: Taschendiebstahl in Bad Breisig - Wer erkennt die Verdächtigen?

Bad Breisig. Am Vormittag des 3. Mai wurde einer Kundin im Edeka Bad Breisig während des Einkaufs der Geldbeutel entwendet. ...

Fünf Städte und zwei Verbandsgemeinden: Regiopole mittleres Rheinland nimmt Gestalt an

Region. Im Juli vergangenen Jahres schlossen sich die Städte Andernach, Bendorf, Koblenz, Lahnstein und Neuwied sowie die ...

Lässig und locker: Lounge-Musik mit dem "ONYX-Trio" im b-05 Kulturzentrum Montabaur

Montabaur-Horressen. Neben Standards von Thelonious Monk, Dave Brubeck, Dizzy Gillespie, Tom Jobim und Luis Bonfá können ...

Weitere Artikel


Hackedicht nach Altenkirchen gefahren: 52-Jährige verliert ihren Führerschein

Altenkirchen. Am Donnerstag, dem 10. August, wurde die Polizeiinspektion Altenkirchen gegen 22.15 Uhr über ein Fahrzeug informiert, ...

18-Jähriger ohne Führerschein und Alkohol im Blut überschlägt sich mit Auto

Kroppach. Am Freitag, 11. August, gegen 8 Uhr, ereignete sich auf der B 414, Gemarkung Kroppach, ein Verkehrsunfall, bei ...

E-Scooter gegen Streifenwagen geworfen - Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss

Montabaur. Am Donnerstag, dem 10. August, gegen 18 Uhr versuchte sich der 21-jährige Fahrer eines E-Scooters in Elgendorf ...

Verbandsgemeinde Hachenburg freut sich über neue Auszubildende

Hachenburg. In den nächsten drei Jahren verstärken Jennifer Nauroth (Kauffrau für Büromanagement), Jim Neil Mattern (Fachkraft ...

Sanierung der Hochwasserentlastung und Hälteranlage am Dreifelder Weiher

Freilingen. Nach der Begrüßung durch die Verbandsvorsteherin, Gabriele Greis, berichtete Inés Noll, Mitarbeiterin der NABU-Stiftung ...

Vorverkauf für DFB-Pokal Heimspiel der Eisbachtaler U19 gegen Düsseldorf gestartet

Nentershausen. Mit dem Heimspiel der ersten Mannschaft der Eisbären am Samstag, 12. August, gegen den FC Hoher Westerwald ...

Werbung