Werbung

Pressemitteilung vom 07.08.2023    

Nächster Termin für Einwohnerversammlung in Caan steht

In der kürzlich stattgefundenen Sitzung des Gemeinderates wurde der 12. Oktober als Termin für die Einwohnerversammlung in Caan festgelegt. Zudem wurden in der Sitzung Themen wie die Anschaffung eines Konvektomaten oder Parkplatz-Instandsetzungen besprochen.

Caan. "Durch die Coronapandemie und deren Auflagen war es nicht möglich, eine reguläre Einwohnerversammlung durchzuführen. Das werden wir jetzt nachholen, schließlich gibt es einiges zu berichten", erläuterte der Ortsbürgermeister Roland Lorenz.

Weitere Themen in der Sitzung des Gemeinderates waren der Sachstand der Dorfmoderation und der bisherigen Ergebnisse, die Anschaffung eines Konvektomaten für die DGH-Küche und die Instandsetzung des Parkplatzes an der Freizeitanlage der Ortsgemeinde.

"Bei den letzten Rodungsarbeiten der Waldarbeiter wurde die Abfahrt des Parkplatzes durch die schweren Arbeitsgeräte zerstört. Eine Zivilklage müsste aber von der Gemeinde vorfinanziert werden und ob wir dann den Schaden ersetzt bekommen, weiß auch niemand. Der Parkplatz ist jetzt jedenfalls für Fahrzeuge mit einem zulässigem Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen gesperrt und das Verbot wird auch überwacht.", Roland Lorenz weiter.



Vonseiten der Feuerwehr wird zur Zeit das Wasserhäuschen am Pfahlberg und die beiden Dücker beim Dorfgemeinschaftshaus hinsichtlich einer weiteren Verwendung als Löschwasserspeicher für den Pfahlberg und dem Waldgebiet beziehungsweise die Dorfmitte überprüft, um so weitere Speicherkapazitäten für das Löschwasser zu erhalten. (PM)


Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Perücken und Zweithaar: Haarwerk Ransbach-Baumbach gibt Menschen mit Haarausfall neue Perspektiven

Ransbach-Baumbach. Kürzlich eröffnete Das Haarwerk in Ransbach-Baumbach einen zusätzlichen Bereich innerhalb seines Unternehmens, ...

Temporärer Stromausfall in Teilen der VG Bad Marienberg: Das war der Grund

Bad Marienberg. Gegen 13.23 Uhr fiel in einigen Gemeinden der Verbandsgemeinde Bad Marienberg plötzlich der Strom aus. Die ...

"Housing First": Neue Perspektiven für Wohnungslose im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Das Haus ist eine Kulisse der Trostlosigkeit. Auf der Terrasse steht ein altes Sofa neben notdürftig geflickten ...

FreiBad Unnau verwandelt sich in Sommerlaune-Party-Zone

Unnau. Am Sonntag, 4. August, von 13 bis 17 Uhr verwandelt sich das FreiBad Unnau in eine pulsierende Partyzone. Das renommierte ...

Schulfreie Zeit im Sommer im Westerwaldkreis richtig nutzen

Montabaur. Auch der 17-jährige Pierre Mosbach aus Eitelborn wusste bis vor Kurzem noch nicht, welchen beruflichen Weg er ...

Neuer Chefarzt für Urologie am St. Vincenz in Limburg

Limburg. "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Team die Abteilung für Urologie ...

Weitere Artikel


Unfälle bei Nentershausen: Drei Schwerverletzte und mehrere Blechschäden

Nentershausen. Wie die Polizei berichtet, war gegen 17.20 Uhr ein nicht ortskundiger Autofahrer auf der L318 in Fahrtrichtung ...

Qualifizierungsprojekt seniorTrainer gestartet: Ehrenamtliches Engagement auch im Alter stärken

Dernbach. Kürzlich trafen sich im Aloysia Löwenfels Haus der Dernbacher Schwestern 19 Teilnehmer zur ersten Runde der Qualifikation. ...

Bilder-Ausstellung im Gartenzimmer der Tourist-Information am Wiesensee

Neuwied. Vielschichtig, wie sie in Fauna, Flora und Menschen zu finden sind. Christa Häbels Werke zeichnen sich dadurch aus, ...

Stromausfall im Westerwald: Diese Orte waren betroffen

Bad Marienberg. Betroffen waren die Ortslagen von Lautzenbrücken, Langenbach bei Kirburg, Nisterberg und Teile von Bad Marienberg. ...

175 Jahre Schützengesellschaft 1847 Selters: Ein Jubiläumsfest voller Traditionen

Selters. Die Schützengesellschaft Selters wurde 1847 gegründet und ist somit die wahrscheinlich älteste Schützengesellschaft ...

Das BiZ ist auch in den Ferien offen

Westerwaldkreis. Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Montabaur ist auch in den Sommerferien für ...

Werbung