Werbung

Pressemitteilung vom 01.08.2023    

Ausbau der L 307 / Rheinstraße in der Ortsdurchfahrt Ransbach-Baumbach

Am Montag (24. Juli) erfolgte bereits das Entkernen der Abbruchgebäude Rheinstraße 42 und Rheinstraße 44. Die Vollsperrung der Rheinstraße erfolgt nun am kommenden Montag, 7. August, vom Kreisel "Süße Ecke" bis zum Kreuzungsbereich L 307 (in Richtung Mogendorf) / L 300 (in Richtung Ebernhahn).

(Symbolbild: pixabay)

Ransbach-Baumbach. Der Verkehr wird ab dem 7. August, insbesondere der Lkw-/Schwerlastverkehr, großräumig umgeleitet. Zusätzlich steht als Ausweichstrecke für den Pkw-Verkehr die Innerörtliche Umfahrung zur Verfügung. Anstelle der Bushaltestellen im Bereich der Kath. Kirche werden andere Haltestellen angefahren bzw. eine Ersatz-Bushaltestelle in der Bahnhofstraße eingerichtet – bitte beachten Sie hierzu die Aushänge an den jeweiligen Haltepunkten.

Der Bauablauf sieht nach Einrichtung der Vollsperrung zunächst den Gebäudeabbruch Rheinstraße 42 und 44 vor. Parallel hierzu wird der Regenwasserkanal von der Parkanlage am Masselbach (zwischen der Oststraße und der Bahnhofstraße gelegen) durch die Mittelstraße und Hauptstraße in Richtung der Rheinstraße verlegt. Dies bedingt ebenfalls zeitweise Sperrungen in den betroffenen Straßenabschnitten.



Nach Abbruch der beiden Gebäude beginnen dann auch die eigentlichen Ausbauarbeiten in der Rheinstraße – vom Parkplatz unterhalb des Rathausgebäudes in Richtung der Kreuzung Hohlstraße/Hauptstraße.

Zukünftig wird es einen wöchentlich stattfindenden Baustellentermin mit den an der Ausbaumaßnahme Beteiligten geben, welcher von Anliegern und Bürgern gerne zur Klärung von Fragen etc. genutzt werden kann. Ein entsprechender Termin, ebenso wie weitere aktuelle Informationen werden auf der Homepage der Verbandsgemeinde bekanntgegeben. Alle Beteiligten bitten nochmals um Verständnis für die auftretenden Behinderungen. (PM)


Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das Unerträgliche ertragen helfen: Beauftragung im Gottesdienst der Notfallseelsorge

Neuhäusel. Dekanin Kerstin Janott aus dem Dekanat Nassauer Land, Pastoralreferent Rainer Dämgen, NFS-Leiterin Bea Vogt, weitere ...

Ausbau der K 61 "Waldstraße" Rotenhain

Rotenhain. Die Verbandsgemeindewerke Westerburg beabsichtigen in Teilbereichen den Hauptkanal und die gesamte Wasserleitung ...

Zukunft der Pflege: Achim Schwickert und Manuel Gonzalez diskutierten mit Auszubildenden

Hachenburg. Die Organisatoren dieser Diskussionsrunde konnten sich über eine große Beteiligung aus der Schülerschaft, alle ...

Drei Fahrer in Vielbach und Höhr-Grenzhausen unter Alkohol- und Drogeneinfluss unterwegs

Vielbach. Der erste Vorfall ereignete sich um 22.20 Uhr in der Hauptstraße von Vielbach. Bei einer Verkehrskontrolle wurde ...

Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Weitere Artikel


Bad Marienberg: Kollision von Pkw und E-Scooter

Bad Marienberg. Der 22-Jährige missachtete die auf der Vorfahrtsstraße befindliche Pkw-Führerin. Es kam zum Zusammenstoß ...

Zwei Verletzte: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 bei Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Der Unfallverursacher kam mit schweren Schäden an seinem Fahrzeug an der Mittelschutzplanke zum Stehen, ...

Zwei Verkehrsunfälle innerhalb kürzester Zeit auf der B 414 bei Unnau

Unnau. Am Dienstagmorgen (1. August) befuhr die 74-jährige Fahrzeugführerin eines PKW Opel gegen 10 Uhr die B 414 aus Richtung ...

Erfolgreiches Sommerfest der "Stöffel-Crawler" in Enspel

Enspel. Es wunderte also nicht, dass Teilnehmer aus der gesamten Bundesrepublik nach Enspel kamen. Einige kamen mit Wohnwägen ...

Fahrradweg nach Freirachdorf kommt

Freirachdorf. Insgesamt sieben Firmen hatten Interesse, den Lückenschluss von der Kläranlage Herschbach bis zur Brücke nach ...

Friseur- und Kosmetik-Innung Rhein-Westerwald feiert: Hairstylisten freigesprochen

Wahlrod. Sandra Schlotter, Obermeisterin der Friseur- und Kosmetik-Innung Rhein-Westerwald, freute sich darüber, dass so ...

Werbung