Werbung

Nachricht vom 20.09.2011    

Kicking 4 your Future

Auszubildende hatten viel Spaß beim 4. Fußballturnier der Gewerkschaftsjugend im Bezirk Neuwied-Wirges

Hilgert. „Kicking 4 your Future“ – das war das Motto des diesjährigen Fußballturniers, das die IG BCE Neuwied-Wirges am vergangenen Samstag (17.9.) in Hilgert ausrichtete.

Teilnehmer des Fußballturniers nach dem Spiel.

Die Teilnehmer waren allesamt Auszubildende aus von der Gewerkschaft betreuten Betrieben. Ihre Botschaft beim Kick für die Zukunft: „Die Azubis von heute wollen eine Perspektive für die Zukunft“!

Insgesamt nahmen an dem Turnier sieben Mannschaften teil, die 60 Auszubildenden kamen aus den Betrieben Finzelberg, Huhtamaki Alf, Klöckner Pentaplast, Steuler Industriewerke, Zeller Plastik und Zschimmer & Schwarz.

Zum ersten Mal fand das Turnier in einer Cage- Soccerhalle und zwar in Hilgert statt, was auf großen Zuspruch der teilnehmenden Mannschaften traf. Diesmal allerdings gingen Siegerpokal und Siegprämie an das Team der Huhtamaki Alf. Den 2. Platz belegte die Mannschaft von Klöckner Pentaplast und den 3. Platz konnten sich die Auszubildenden von Steuler KCH erkämpfen.

Mit ihrem Fußballturnier unter dem Motto „Kicking for your Future“ wollten die Auszubildenden auch deutlich machen, dass man jetzt in die Ausbildung investieren muss, um später eine starke Mannschaft in den Betrieben stellen zu können. Nur eine gute Ausbildung und die Übernahme nach der Ausbildung könnten einem späteren Facharbeitermangel entgegen wirken.



Zugleich hoffte der Bezirksjugendausschuss (BJA) Neuwied-Wirges, der das Turnier organisierte, die beteiligten Jugendlichen zu einem weiteren Engagement für ihre Sache zu begeistern.

Die Stimmung während des Kickens war in jedem Fall super. Dazu trugen Pizza, Baguette und Getränke bei, aber auch Diskussionen unter den Auszubildenden und die fairen Zweikämpfe in den Spielen.

Kein Wunder also, dass die Auszubildenden sich bereits auf das nächste Fußballturnier der Gewerkschaftsjugend in 2012 freuten. Die fünfte Auflage startet dann in der Umgebung von Alf/ Mosel, der Heimat des diesjährigen Siegerteams.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kicking 4 your Future

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert nur noch knapp über 100

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Donnerstag, den 13. Mai 7.031 (+39) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 452 aktiv Infizierte, davon 304 Mutationen.


Hundertjähriger Dornröschenschlaf der „Grube Edelstein“ in Luckenbach

Vor hundert Jahren, am 30. April 1921 wurde die „Grube Edelstein“ in Luckenbach geschlossen. Zwar wurden dort nie Edelsteine abgebaut, die Namensgebung ist sicherlich ein Ausdruck der Wertschätzung, weil der Eisenerzabbau in der Region vielen Menschen den Lebensunterhalt sicherte.


Region, Artikel vom 13.05.2021

Dieseldiebstahl am Sportplatz neben der B54

Dieseldiebstahl am Sportplatz neben der B54

Zeugenaufruf der Polizeiinspektion Westerburg: Wer hat einen Dieseldiebstahl auf dem Parkplatz am Sportplatz in Hellenhahn-Schellenberg oder ein auffälliges Fahrzeug bemerkt, mit dem der Diebstahl begangen worden sein könnte?


Region, Artikel vom 13.05.2021

Bendorf digitalisiert seine eiserne Geschichte

Bendorf digitalisiert seine eiserne Geschichte

Seit kurzem ist Bendorf Teil des vom Innenministerium geförderten Pilotprojektes „Digitale Erfassung und Präsentation von Kulturlandschaften in Rheinland-Pfalz (KuLaDig-RLP)“.


Vereine, Artikel vom 13.05.2021

„Equipe EuroDeK“ startete digital im Rennsattel

„Equipe EuroDeK“ startete digital im Rennsattel

Der Arbeiter-Radfahrer-Bund Solidarität wurde 1896 gegründet. Ziel war es, sportliche Betätigung mit dem Einsatz für Arbeitnehmerrechte zu verbinden. Genau 125 Jahre danach wurde jetzt im Westerwald und an der Lahn die „Equipe EuroDeK“ gegründet.




Aktuelle Artikel aus der Region


Dieseldiebstahl am Sportplatz neben der B54

Hellenhahn-Schellenberg. Am Donnerstag, dem 13. Mai 2021, gegen 13:40 Uhr, bemerkte ein Wanderer an einem Lastkraftwagen, ...

Hundertjähriger Dornröschenschlaf der „Grube Edelstein“ in Luckenbach

Luckenbach. Wie das bekanntere Bergwerk Bindweide in Steinebach ist auch der Luckenbacher Stollen Teil des Siegerländer-Wieder ...

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert nur noch knapp über 100

Montabaur. Der maßgebliche Inzidenzwert des Kreises für die Bundesnotbremse liegt laut RKI heute bei 101, Vortag 107, Vorgestern ...

Bendorf digitalisiert seine eiserne Geschichte

Bendorf. Dieses höchst unterschiedliche und facettenreiche kommunale Kulturerbe in Bendorf soll jedoch nicht nur für die ...

Kirchentag: Wäller Gemeinden feiern ökumenische Gottesdienste

Westerburg. Unter dem Motto „kommt und seht“ laden die Westerwälder Kirchengemeinden zu ökumenischen Gottesdiensten ein. ...

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert sinkt weiter

Montabaur. Der maßgebliche Inzidenzwert des Kreises für die Bundesnotbremse liegt laut RKI heute bei 107, Vortag 111,9, Vorgestern ...

Weitere Artikel


Prüfung vor der IHK Münster erfolgreich abgelegt

Gebhardshain. Natascha Jung aus Neunkhausen hat vor der IHK Münster die Prüfung zur Versicherungsfachfrau (IHK) erfolgreich ...

Neue Internet-Plattform erschließt Westerwälder Kulturschätze

Weyerbusch. Der Kulturtourismus hat im Westerwald ein erhebliches Potential, das in seiner Nutzung erst am Anfang steht. ...

Buch und Film: "Vom Junkie zum Ironman"

Selters. Der ehemalige Rauschgiftfahnder Jörg Schmitt-Kilian stellt am 23. September um 17 Uhr in der Stadtbücherei Selters ...

2. Weinfest in Nentershausen

Nentershausen. Der Männergesangverein „Eintracht“ 1905 lädt am Samstag und Sonntag, 24. und 25. September zum zweiten Nentershäuser ...

Swingende Klassik: Baroque and Blue

Hachenburg. Als langjährige Kammermusikpartner begeben sich die Flötistin Christiane Meininger und Rainer Gepp im Vortragssaal ...

Orgelkonzert an der Rieger-Orgel

Marienstatt. Der Konzertorganist Philipp Linden aus Hamburg wird am Sonntag, 2. Oktober, von 17 Uhr an in der Abteikirche ...

Werbung