Werbung

Nachricht vom 20.09.2011    

Kicking 4 your Future

Auszubildende hatten viel Spaß beim 4. Fußballturnier der Gewerkschaftsjugend im Bezirk Neuwied-Wirges

Hilgert. „Kicking 4 your Future“ – das war das Motto des diesjährigen Fußballturniers, das die IG BCE Neuwied-Wirges am vergangenen Samstag (17.9.) in Hilgert ausrichtete.

Teilnehmer des Fußballturniers nach dem Spiel.

Die Teilnehmer waren allesamt Auszubildende aus von der Gewerkschaft betreuten Betrieben. Ihre Botschaft beim Kick für die Zukunft: „Die Azubis von heute wollen eine Perspektive für die Zukunft“!

Insgesamt nahmen an dem Turnier sieben Mannschaften teil, die 60 Auszubildenden kamen aus den Betrieben Finzelberg, Huhtamaki Alf, Klöckner Pentaplast, Steuler Industriewerke, Zeller Plastik und Zschimmer & Schwarz.

Zum ersten Mal fand das Turnier in einer Cage- Soccerhalle und zwar in Hilgert statt, was auf großen Zuspruch der teilnehmenden Mannschaften traf. Diesmal allerdings gingen Siegerpokal und Siegprämie an das Team der Huhtamaki Alf. Den 2. Platz belegte die Mannschaft von Klöckner Pentaplast und den 3. Platz konnten sich die Auszubildenden von Steuler KCH erkämpfen.

Mit ihrem Fußballturnier unter dem Motto „Kicking for your Future“ wollten die Auszubildenden auch deutlich machen, dass man jetzt in die Ausbildung investieren muss, um später eine starke Mannschaft in den Betrieben stellen zu können. Nur eine gute Ausbildung und die Übernahme nach der Ausbildung könnten einem späteren Facharbeitermangel entgegen wirken.



Zugleich hoffte der Bezirksjugendausschuss (BJA) Neuwied-Wirges, der das Turnier organisierte, die beteiligten Jugendlichen zu einem weiteren Engagement für ihre Sache zu begeistern.

Die Stimmung während des Kickens war in jedem Fall super. Dazu trugen Pizza, Baguette und Getränke bei, aber auch Diskussionen unter den Auszubildenden und die fairen Zweikämpfe in den Spielen.

Kein Wunder also, dass die Auszubildenden sich bereits auf das nächste Fußballturnier der Gewerkschaftsjugend in 2012 freuten. Die fünfte Auflage startet dann in der Umgebung von Alf/ Mosel, der Heimat des diesjährigen Siegerteams.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kicking 4 your Future

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: 65 neue Fälle und ein Todesfall

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, den 5. Mai 6.788 (+65) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 568 aktiv Infizierte, davon 342 Mutationen.


Sieben Westerwälder und Westerwälderinnen erhalten Ehrennadel

Sieben Bürgerinnen und Bürger des Westerwaldkreises sind mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Landrat Achim Schwickert übersandte die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer verliehene Auszeichnung.


Bundesstraße 414 wird beim Bahnhof Ingelbach voll gesperrt

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass ab Montag, 17. Mai, mit den Bauarbeiten auf der B 414 im Bereich um den Bahnhof Ingelbach zwischen der L 265 und L 290 begonnen wird. Die Bundesstraße soll auf einer Länge auf rund 280 Meter abgefräst und mit einer neuen Asphaltdeckschicht versehen werden.


SPD-Fraktionsvorsitz: Das sagt Bätzing-Lichtenthäler zu ihrer Nominierung

Für das neue Kabinett der rheinland-pfälzischen Landesregierung rotieren Köpfe und Ressortzuschnitte. Die heimische SPD-Landtagsabgeordnete wird bald keine Gesundheitsministerin mehr sein. Stattdessen soll sie zur Anführerin ihrer Fraktion gewählt werden. Die Kuriere sprachen mit ihr.


Corona im Westerwaldkreis: Höhepunkt der dritten Welle erreicht?

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 4. Mai 6.723 (+14) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 565 aktiv Infizierte, davon 378 Mutationen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Seniorenresidenz will Mütter ehren

Bad Marienberg. Um allen Müttern in den Alloheim Senioren-Residenzen „Am Kurpark“ und „Anna Margareta“ am 9. Mai ein herzliches ...

Blaulatzsittiche sind im Zoo Neuwied eingezogen

Neuwied. „Über die Blaulatzsittiche freue ich mich sehr, denn sie haben für den Zoo Neuwied eine besondere Bedeutung", sagt ...

Bundesstraße 414 wird beim Bahnhof Ingelbach voll gesperrt

Ingelbach. Aufgrund dieser Bauarbeiten muss der Streckenabschnitt der B 414 für den Durchgangsverkehr voraussichtlich bis ...

Corona im Westerwaldkreis: 65 neue Fälle und ein Todesfall

Montabaur. Das Gesundheitsamt erreichte die Information, dass eine 87-jährige Frau aus der VG Montabaur verstorben ist. Der ...

Siegener Kinderklinik macht bei Aktion Saubere Hände 2021 mit

Siegen. Nach über einen Jahr Pandemie sollten wir es ja inzwischen alle wissen, wie es geht und es auch korrekt umsetzen: ...

Harley-Davidson goes Stöffel-Park

Enspel. Sie ist die Gallionsfigur einer neuen Ära: Die Amerikaner steigen damit in das Segment der Reiseenduros ein. Damit ...

Weitere Artikel


Prüfung vor der IHK Münster erfolgreich abgelegt

Gebhardshain. Natascha Jung aus Neunkhausen hat vor der IHK Münster die Prüfung zur Versicherungsfachfrau (IHK) erfolgreich ...

Neue Internet-Plattform erschließt Westerwälder Kulturschätze

Weyerbusch. Der Kulturtourismus hat im Westerwald ein erhebliches Potential, das in seiner Nutzung erst am Anfang steht. ...

Buch und Film: "Vom Junkie zum Ironman"

Selters. Der ehemalige Rauschgiftfahnder Jörg Schmitt-Kilian stellt am 23. September um 17 Uhr in der Stadtbücherei Selters ...

2. Weinfest in Nentershausen

Nentershausen. Der Männergesangverein „Eintracht“ 1905 lädt am Samstag und Sonntag, 24. und 25. September zum zweiten Nentershäuser ...

Swingende Klassik: Baroque and Blue

Hachenburg. Als langjährige Kammermusikpartner begeben sich die Flötistin Christiane Meininger und Rainer Gepp im Vortragssaal ...

Orgelkonzert an der Rieger-Orgel

Marienstatt. Der Konzertorganist Philipp Linden aus Hamburg wird am Sonntag, 2. Oktober, von 17 Uhr an in der Abteikirche ...

Werbung