Werbung

Pressemitteilung vom 29.06.2023    

Einbruch in Grundschule in Ransbach-Baumbach

In der Nacht Mittwoch auf Donnerstag (28. auf 29. Juni) kam es zu einem Einbruch in die Grundschule in der Mozartstraße in Ransbach-Baumbach. Durch bisher unbekannte Täter wurde ein Fenster im Kellergeschoss aufgehebelt und dadurch die Schule betreten.

(Symbolfoto)

Ransbach-Baumbach. Dort wurden mehrere Klassenräume und Büros im Verwaltungstrakt durchwühlt sowie Schränke und Türen aufgebrochen. Es wurden diverse Schultablets und Laptops entwendet. Zudem wurden mehrere Klassenkassen gestohlen. Eine genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht beziffert. Aufgrund der Größe der Schule dürften sich die Täter einige Zeit im Schulgebäude aufgehalten haben.

Hinweise erbittet die Polizei Höhr-Grenzhausen unter der Rufnummer 02624-94020. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das Unerträgliche ertragen helfen: Beauftragung im Gottesdienst der Notfallseelsorge

Neuhäusel. Dekanin Kerstin Janott aus dem Dekanat Nassauer Land, Pastoralreferent Rainer Dämgen, NFS-Leiterin Bea Vogt, weitere ...

Ausbau der K 61 "Waldstraße" Rotenhain

Rotenhain. Die Verbandsgemeindewerke Westerburg beabsichtigen in Teilbereichen den Hauptkanal und die gesamte Wasserleitung ...

Zukunft der Pflege: Achim Schwickert und Manuel Gonzalez diskutierten mit Auszubildenden

Hachenburg. Die Organisatoren dieser Diskussionsrunde konnten sich über eine große Beteiligung aus der Schülerschaft, alle ...

Drei Fahrer in Vielbach und Höhr-Grenzhausen unter Alkohol- und Drogeneinfluss unterwegs

Vielbach. Der erste Vorfall ereignete sich um 22.20 Uhr in der Hauptstraße von Vielbach. Bei einer Verkehrskontrolle wurde ...

Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Weitere Artikel


"Unser Traum von unberührter Natur": Multimediale Lesung mit Jan Haft im Stöffel-Park

Enspel. Der Bestsellerautor und preisgekrönte Natur- und Tierfilmer spricht über ein hochaktuelles Thema: Müssen wir mehr ...

Neues Jahr, neuer Film! Juze Hachenburg sucht Filmcrew

Hachenburg. Gebraucht werden Kamera- und Tonleute, eine engagierte Regie, aber auch Maskenbildner, Kostümgestalter und Requisitenhersteller ...

Neu aufgelegt: Rad- und Wanderflyer Westerwald jetzt erhältlich!

Montabaur. Auf der Radseite sind Informationen über Start- und Zielorte, die Länge sowie die Höhenmeter der entsprechenden ...

NABU erklärt Kindern die Wasserwelten

Freilingen. "Raus ins Gelände!" hieß es beim NABU-Projektbüro Westerwälder Seenplatte: Im Rahmen ihrer Projektwoche zum Thema ...

Kinder entführt? Öffentlichkeitsfahndung nach siebenköpfiger Familie

Koblenz. Seit vergangenen Sonntag, dem 25. Juni, fahndet die Polizei nach einer siebenköpfigen Familie syrischer Abstammung. ...

Hachenburger Sommerfest 2023: Ein Fest der Vereine und ein tolles Kinderfest

Hachenburg. Das diesjährige Sommerfest kann man wohl auch als Heimspiel für die Hachenburger Vereine bezeichnen. Denn der ...

Werbung