Werbung

Pressemitteilung vom 04.06.2023    

Gemütliche Wanderung auf dem Eulerweg

Nachdem im vergangenen Monat der Start für die kostenfreien Wanderungen erfolgreich war, ist am kommenden Samstag, 10. Juni, das Hotel Eisbach (Schulstraße 2) in Ransbach-Baumbach wieder Treffpunkt. Die circa zwei bis drei Stunden langen und gemütlichen Wandertouren finden immer samstags ab 11 Uhr statt.

(Foto: Kannenbäckerland-Touristik-Service)

Ransbach-Baumbach. Mit dem zertifizierten Wanderführer Manfred Knobloch geht es auf eine circa acht Kilometer lange Runde auf dem Eulerweg durch den Wald wieder in den Ort zurück vorbei am Erlenhofsee. Eine schriftliche Voranmeldung unter Angabe der Adresse beim Hotel wäre wünschenswert: Hotel Eisbach, Schulstr. 2, 56235 Ransbach-Baumbach, Tel. 02623-881330 oder per Mail an info@eisbachs.de.

Es reicht aber auch, wenn man am Tag zehn Minuten vor Beginn der Wanderung am Startpunkt ist.
Weitere Informationen zu den anderen Wanderungen oder zum touristischen Angebot im
Kannenbäckerland findet man auch unter www.kannenbaeckerland.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sparkasse überreicht Spende an erfolgreiche Fußballvereine in der Region

Westerburg. In lockerer Runde tauschte man sich über Themen wie Transfers, gegnerische Vereine, Buskosten et cetera aus. ...

Stadtgutschein Wissen auch von KeepLocal-Insolvenz betroffen

Wissen/Betzdorf/Region. Nicht nur die Stadt Wissen ist vom Insolvenzantrag des Gutscheinanbieters KeepLocal betroffen. Betzdorf ...

Gefährliche Schlangenlinien: Alkoholisierter Autofahrer in Dreikirchen gestoppt

Dreikirchen. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten ein Fahrzeug, das unsicher und mit starken Schlangenlinien auf der Strecke ...

Betrugsmaschen im Netz: Wie Verbraucher auf Online-Plattformen abgezockt werden

Region.Zwei Verbraucher schilderten ihre Erfahrungen mit Betrügern auf der Plattform "kleinanzeigen.de". Eine Verbraucherin ...

Freiherr-vom-Stein Schule und Heinrich-Roth-Schule gewinnen beim Wettbewerb der evm

Nentershausen/Montabaur. Mit der Förderaktion "Balkonkraftwerk macht Schule" unterstützt der regionale Energieversorger evm ...

Stadtradeln 2024: Westerwaldkreis ehrt Pedalhelden mit besten Ergebnissen

Westerwaldkreis. Vom 1. Juni bis zum 21. Juni wurden im Rahmen der Stadtradeln-Aktion insgesamt 256.024 Kilometer (km) durch ...

Weitere Artikel


Montabaur: Unfallflucht nach Trunkenheitsfahrt

Montabaur. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Durch einen aufmerksamen Zeugen ...

Simmmern: Fahrlässige Brandstiftung durch zündelnde Kinder/Jugendliche - Zeugen gesucht

Simmern. Als der Zeuge dem Rauch nachging, konnte er eine circa 1 Quadratmeter große kokelnde Laubfläche sowie in der Ferne ...

31-Jähriger verunglückt bei Verkehrsunfall in Lochum

Lochum. Der Autofahrer war gegen 7 Uhr auf der L288 aus Richtung Lochum kommend in Richtung Alpenrod unterwegs. In einer ...

Haus mit oder ohne Keller? Tipps zum Energiesparen

Westerwaldkreis. Denn vor allem, wenn wegen ungünstigen Bodenverhältnissen, hohem Grundwasserpegel oder in Hochwassergebieten ...

Startschuss in Bad Marienberg: "Pro-Europa-Tour" als Bekenntnis zu einem friedlichen Europa

Montabaur/Bad Marienberg. Nach dem Startschuss wird sich an sechs Etappen und einem Thementag in Straßburg (fast) alles um ...

Körperliche Grenzen erfahren beim "Power-Adventure-Weekend" für Jungs

Selters/Montabaur. Die Betreuung und Begleitung während des Power-Adventure-Weekends wurde von den Jugendpflegern Roman Blaser ...

Werbung