Werbung

Region | Bad Marienberg | Anzeige


Pressemitteilung vom 22.05.2023    

Sparkasse Westerwald-Sieg ist Förderer der DLRG und des sicheren Schwimmens

Die Sparkasse Westerwald-Sieg agiert als Partner der DLRG im Landkreis Altenkirchen und Westerwaldkreis. Sie fördert das sichere Schwimmen durch eine Spende an die Ortsgruppen der DLRG in den Landkreisen Altenkirchen und Westerwald mit dem Fokus auf die beiden Schwimmabzeichen "Seepferdchen" und "Bronze-Abzeichen".

Vorstandsvorsitzender Dr. Andreas Reingen übergibt den symbolischen Spendenscheck an den Schatzmeister der DLRG Bezirk Westerwald-Taunus, Fabian Fuchs, zur Weiterleitung an die zehn Ortsgruppen im Geschäftsgebiet der Sparkasse Westerwald-Sieg. (Foto: Sparkasse Westerwald-Sieg)

Westerwaldkreis/Kreis Altenkirchen. Laut DLRG hat die Schwimmfähigkeit bei Kindern stark abgenommen. Da sich die Anzahl der Nichtschwimmer in den vergangenen fünf Jahren verdoppelt hat, hat sich die DLRG das Ziel gesetzt, den verpassten Schwimmunterricht der letzten Jahre aufzuholen und so viele Kinder wie möglich zu sicheren Schwimmern zu machen. Dazu zählen das "Seepferdchen“ und das "Bronze-Abzeichen“. Denn erst mit dem Bronze-Abzeichen gilt man als sicherer Schwimmer, da hier höhere Anforderungen als beim Seepferdchen gelten. Bei den Schwimmkursen besteht eine hohe Nachfrage, teilweise sind die Kurse mit langer Vorlaufzeit ausgebucht.

Mit der Spende soll unter anderem ein erweitertes Angebot finanziert werden, teilt die Sparkasse Westerwald-Sieg weiter mit. Um auf die Wichtigkeit dieser Thematik aufmerksam zu machen, veranstaltete die DLRG den bundesweiten Schwimmabzeichentag. An diesem Engagement möchte sich die Sparkasse Westerwald-Sieg beteiligen und unterstützt das Ehrenamt daher mit einer Spende in Höhe von 8.000 Euro.



Zudem werden alle Kinder, die eines der Schwimmabzeichen im Jahr 2023 erfolgreich ablegen, von der Sparkasse Westerwald-Sieg mit einem Geschenk belohnt. Die Kinder erhalten von den DLRG Ortsgruppen im Landkreis Altenkirchen und Westerwaldkreis nach dem Schwimmkurs beziehungsweise einem erfolgreich abgelegten Schwimmabzeichen einen Gutschein für Tauchtiere, der in den Beratungs-Centern oder Filialen der Sparkasse Westerwald-Sieg eingelöst werden kann. (PM)


Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Appell der Zoos: Erhaltung der Artenvielfalt - Zoos spielen Schlüsselrolle im Artenschutz

Neuwied. Der World Wildlife Day am 3. März ist eine Gelegenheit, die Vielfalt der Tierwelt zu feiern und gleichzeitig auf ...

Die "Fischflüsterer": Ein Rückblick auf 25 Jahre ARGE Nister

Limbach. Manfred Fetthauer lässt am Montagabend ab 19 Uhr im Haus des Gastes in Limbach die vergangenen 25 Jahre seit Gründung ...

Heuschnupfen und Pollenallergie: Erste Hilfe aus Apotheke und Natur

Frühlingszeit ist Blütezeit, doch wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht, ist dies für viele Menschen leider kein ...

Zerstörter Amphibien-Schutzzaun bei Maxsain sorgt für Unmut

Maxsain. Was war passiert? Am 17. Februar investierten neun ehrenamtliche Naturschützer des NABU drei Stunden ihrer Zeit, ...

Hachenburger Innenstadt erhält 'Goldstatus' des Landes Rheinland-Pfalz

Hachenburg. Neben einem hochwertigen Kleinkunstprogramm wurden insbesondere kreative Projekte wie "Hachenburg spielt verrückt" ...

Westerwaldkreis: Antrag für Lernmittelfreiheit ist online verfügbar

Westerwaldkreis. Der Antrag kann am Computer, Smartphone oder Tablet ausgefüllt werden. Ein Drucker wird nicht benötigt. ...

Weitere Artikel


Overbergschule Siershahn ist nun offiziell unter einem neuen Dirigat

Siershahn. Schon im ersten Programmpunkt konnte man sehen und hören, dass mit Petra Stumpf die Musik einen großen Stellenwert ...

Medizincampus Koblenz – IHK Koblenz initiiert gemeinsame Absichtserklärung

Koblenz. In der Absichtserklärung heißt es: "Wir sind davon überzeugt, dass mit dem Medizincampus die Attraktivität der Region ...

Blick hinter die Kulissen: Erfolgreicher IHK-Tag zog mehr als 500 Besucher an

Koblenz. Unter den 34 Programmpunkten waren Veranstaltungen für Unternehmen und Solo-Selbstständige zu Themen wie Fachkräfte, ...

Übung für den Notfall: Fortbildung der Technischen Einsatzleitung des Westerwaldkreises

Westerwaldkreis. Diese Technische Einsatzleitungen sind dafür verantwortlich, die Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfsorganisationen ...

"Impulse digital" der Kreis-CDU Westerwald: "Herausforderungen an den Lokaljournalismus"

Montabaur. Die Formen der Nachrichtenübermittlung haben sich in den letzten Jahrzehnten deutlich verändert. Während in früheren ...

Bilanz Amphibienwanderung 2023: Weniger Frösche - Krötenzahlen langfristig stabil

Steinebach an der Wied. Rund sechs Wochen lang haben die ehrenamtlichen Helfer des NABU Kroppacher Schweiz auch in diesem ...

Werbung