Werbung

Pressemitteilung vom 19.05.2023    

Bauern aus Leidenschaft - Was bedeutet das eigentlich?

Die Familie Aller lädt am Samstag, 27. Mai, von 10.30 bis 14 Uhr ein, hinter die Kulissen des Wiesenhofes zu schauen und zu erleben, wie die Landschaft durch Landwirtschaft gestaltet wird, welchen Einfluss sie hat und wie Tier und Mensch miteinander arbeiten können.

Familie Aller lädt auf ihren Hof ein. (Foto: Bernward Bertram)

Maxsain. Die Besucher erleben hautnah die Charakterzüge von Kühen und Bullen und lernen Nährstoffkreisläufe zu erkennen. Familie Aller lädt Sie recht herzlich zu einer kurzweiligen Hofführung ein und beantwortet gerne Ihre Fragen rund um den ökologischen Landbau.

Die Teilnehmer, die mit der NABU Gruppe Hundsangen kommen möchten, treffen sich um 10.30 Uhr in Hundsangen am Bärenbrunnen/Wambachstraße und fahren mit Fahrgemeinschaften zum Veranstaltungsort nach Maxsain. Wer aus dem Bereich Maxsain kommt kann auch gerne direkt zum Veranstaltungsort kommen! Beginn der Führung: 11 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenlos, über eine Spende freut sich der NABU Hundsangen sehr.



Das Wichtigste in Kürze:
Wann: Samstag, 27. Mai, 10.30 bis 14 Uhr
Was: Bauern aus Leidenschaft - Was bedeutet das eigentlich?
Wo: 10.30 Uhr, Hundsangen, am Bärenbrunnen, Wambachstraße. Weiterfahrt mit Fahrgemeinschaften nach Maxsain, Wiesenhof 1.
Beginn der Führung: 11 Uhr!
Leitung: Andreas, Annette und Antonia Aller, Maxsain

Weitere Informationen gibt es unter: www.NABU-Hundsangen.de oder www.aller-wiesenhof.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Planung eines Westerwaldklinikums: Antworten des Ministeriums für Wissenschaft und Gesundheit

Region. Der Minister für Wissenschaft und Gesundheit, Clemens Hoch, beantwortete die kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. ...

Junge Frau bei Verkehrsunfall in Breitenau auf regennasser Fahrbahn verletzt

Breitenau. Am Freitagmorgen (12. Juli) ereignete sich ein Unfall auf der L 304 in Breitenau, bei dem eine junge Frau verletzt ...

Staatsanwaltschaft Koblenz: 44-Jähriger sieht sich Verdacht des Mordes gegenüber

Kreis Altenkirchen. Zum Tatort äußerte sich die Staatsanwaltschaft Koblenz nicht, auch der in Spiel gebrachte mögliche Schauplatz ...

Ferientipp: Zwergenweg mit Kinderkräutergarten in Rengsdorf

Rengsdorf. Der dritte und grüne Zwergenweg startet vom Grundschulparkplatz in Rengsdorf aus und geht zum FloFa-Kinder-Kräutergarten, ...

Wallmeroder Konfirmanden spenden 2.000 Euro für den Kinderhospizdienst Hachenburg

Hachenburg/Wallmerod. Bei der Spendenübergabe in Hachenburg erklärt dessen Koordinatorin Doro Meurer den Konfirmanden, den ...

Neue Broschüre für "Etappenwandern im Westerwald" veröffentlicht

Westerwald. Die neue Broschüre ist besonders benutzerfreundlich gestaltet und enthält eine Übersichtskarte zum Ausklappen ...

Weitere Artikel


Zahlreiche Menschen pilgerten von Marienstatt nach Marienthal

Marienstatt/Marienthal. Begonnen hatte der Tag bereits um 6 Uhr morgens, als die Gläubigen in Marienstatt aufbrachen, um ...

Krönungsmusik mit Bariton und historischer Orgel: Ein königliches Konzert in der Abteikirche

Abtei Marienstatt. Tauchen Sie ein in die Welt der königlichen Musik! Das renommierte Bariton-Orgel-Duo James Berry aus London ...

Fetzige Rockkonzerte für Kinder mit "Raketen-Erna" in Höhr-Grenzhausen und Hilgert

Höhr-Grenzhausen/Hilgert. Das Trio "Raketen-Erna" macht fetzige Musik mit lebensnahmen Texten für Erdbeerprizessinnen, kleine ...

Jugendfeuerwehr Goddert feierte das 35-jährige Jubiläum

Goddert. Bereits vormittags versammelten sich acht Jugendfeuerwehren aus der Verbandsgemeinde Selters, um eine Zirkelübung ...

Montabaur: Trunkenheitsfahrt mit E-Scooter

Montabaur. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der E-Scooter nicht versichert war und der Fahrer unter deutlichem ...

Westerwaldwetter: Die Temperaturen gehen in Richtung Sommer

Region. Die Nacht zum Freitag (19. Mai) könnte in ungünstigen Lagen nochmal recht frisch werden und das Thermometer auf null ...

Werbung