Werbung

Pressemitteilung vom 04.05.2023    

Einbruchsdiebstähle in Hilgert und Ransbach-Baumbach - Hinweise gesucht

In der Nacht von Montag (1. Mai) auf Dienstag (2. Mai) verschafften sich bislang unbekannte Täter mittels brachialer Gewalt Zugang in die Räumlichkeiten der Kita in Ransbach-Baumbach sowie in die Grundschule in Hilgert. Hierbei verursachten der/die Täter einen nicht unerheblichen Sachschaden.

(Symbolbild)

Hilgert/Ransbach-Baumbach. Die Zielrichtung der Einbruchsdiebstähle waren elektronische Geräte. Darüber hinaus wurde versucht, in die Kita in Hilgert einzubrechen. Gleichgelagerte Fälle wurden im gleichen Tatzeitraum auch im Bereich der Polizeidirektion Diez und Limburg bekannt.

Die Polizei fragt: Wer hat in der Nacht vom 1. auf den 2. Mai in Ransbach-Baumbach und Hilgert verdächtige Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang mit der geschilderten Tat stehen könnten? (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Höhr-Grenzhausen & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Als Putzhilfe getarnte Verdächtige: Schmuckdiebstahl in Flammersfeld

Flammersfeld. In Flammersfeld kam es zu einem kuriosen Zwischenfall. In einem Haus am Gäuweg verschwand innerhalb einer Stunde ...

Montabaur setzt Zeichen: Kundgebung für Demokratie und Vielfalt

Montabaur. Verschiedene Parteien, kirchliche Institutionen und regionale sowie überregionale Verbände haben ihre Unterstützung ...

Schwerpunktthema "Wäller Feste und Feiern": Beiträge für "Wäller Heimat" gesucht

Montabaur. Dazu kam das Redaktionsteam bestehend aus Christian Buchner, Dr. Moritz Jungbluth, Barbara Krekel, Antonius Kunz, ...

Eine Uraufführung im Gewölbekeller Montabaur

Montabaur. Texte, Improvisationen und zeitgenössische Geigenklänge hört man bei der Lauschvisite am Dienstag, 5. März, um ...

Weitere Artikel


Arbeiten am Stromnetz am 14. Mai: Diese Orte sind betroffen

Westerwaldkreis. Durch die Stromabstellung kann es im Umkreis des Gebiets auch zu Beeinträchtigungen im Telekommunikationsnetz ...

"Die Große Band-Parade" in Hartenfels: Blasorchester trifft auf Jazzband

Hartenfels. Der studierte Posaunist Joe Wulf hat im Jahr 2014 "Die Große Band-Parade" ins Leben gerufen und gemeinsame Konzertabende ...

Ötzinger Feuerwehr erhält neues Feuerwehrfahrzeug

Ötzingen. Eingangs begrüßte die Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Wirges, Alexandra Marzi, alle Anwesenden und bedankte ...

Halbseitige Sperrung der Alleestraße in Montabaur

Montabaur. Der Verkehr stadtauswärts, also in Richtung Limburg (L 313) und Gelbachtal, wird an der Baustelle vorbeigeführt. ...

Zeugen nach tödlichem Verkehrsunfall zwischen Niederahr und Ötzingen gesucht

Niederahr. Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und kam neben der Fahrbahn zum liegen. Bei dem Fahrzeug handelt ...

Kennzeichendiebstahl in Siershahn: Zeugenhinweise gesucht

Siershahn. Da das Fahrzeug vor einem gut besuchten Baustoffhandel geparkt war, hofft die Polizei Montabaur auf Zeugenhinweise ...

Werbung