Werbung

Nachricht vom 24.04.2023    

Die AMI Förder- und Lagertechnik GmbH in Luckenbach investiert Millionen

Das 1987 gegründete Unternehmen AMI Förder- und Lagertechnik GmbH in Luckenbach gehört zu den führenden Lösungsanbietern teil- und vollautomatisierter intralogistischer Anlagen. Seitdem ist das Unternehmen ständig gewachsen.

Luftaufnahme, die den Neubau der Halle (rechte Seite) zeigt. Foto: AMI/ Dennis Bethke

Luckenbach. Derzeit entsteht ein neuer großer Hallenkomplex, um dem wachsenden Markt der Intralogistik Rechnung zu tragen. Als Intralogistik werden die logistischen Material- und Warenflüsse, die sich innerhalb eines Betriebes oder Unternehmens abspielen, bezeichnet.

Im Frühjahr 2024 sollen die sich im Bau befindlichen neue Produktionshalle und die Büroräume, die zusammen eine Grundfläche von 10.000 Quadratmetern haben, bezugsfertig sein. Ein Grund des Neubaus war, die Forschung und Entwicklung neuer Innovationen voranzutreiben und sie zur Marktreife zu entwickeln. Mit einer Fertigungstiefe von 87 Prozent sind die Entwicklung und Herstellung von automatisierungs- und fördertechnischen Anlagen mit nur einer sehr geringen Abhängigkeit von Zulieferern möglich.

Mit dem Hallenneubau gehen auch eine Sicherung und der Ausbau des Standortes Luckenbach sowie der dortigen Arbeitsplätze einher. Die Zahl der Mitarbeiter wird sich in Zukunft weiter erhöhen. Dies wurde auch von Ortsbürgermeister Dieter Bethke, der sich kürzlich von dem Baufortschritt überzeugte, sehr positiv aufgenommen.



Geschäftsführer Stefan Brenner ist optimistisch: „Die Zukunft von AMI sieht vielversprechend aus. Entwicklung, Markt- und Kundenorientierung, Innovation und Technologie spielen eine wichtige Rolle beim Wachstum und der Entwicklung von AMI. Wir erarbeiten und realisieren noch stärkere Verbindungen mit unseren Kunden und deren Bedürfnissen. So können wir unsere gemeinsamen Planungen effektiver umsetzen. Insofern ist der Hallenneubau ein wichtiger Schritt in diese Richtung.“


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Sommerauktion am 22. Juni 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr warten viele interessante Artikel auf die Bieter bei der Sommerauktion ...

Millionär ohne Geld: Wie Sie sich ohne Eigenkapital Ihr Traumhaus sichern

Altenkirchen. Trotz, im Verhältnis zu den Jahren 2019-2021 stark gestiegenen Zinsen, träumen laut Civey-Umfrage im Auftrag ...

Souveräne IT-Strategie für kleine und mittlere Unternehmen in der Praxis

Wissen. Jeder kennt es: Gerade mal ein scheinbar günstiges Cloud-Abo, damit spart man sich den eigenen Server und viel Aufwand. ...

Nach der Wahl: Europas Zukunft mit dem Handwerk meistern

Koblenz. "Deshalb haben wir im Vorfeld der Europawahlen über eine Kampagne zur Wahlbeteiligung aufgerufen, denn wenn das ...

Führungskräfte im Kletterwald: Mut, Sicherheit und Neugier auf dem Prüfstand

Bad Marienberg/Westerwaldkreis. Am zweiten Termin der Veranstaltungsreihe "Frustkiller-Freitag" der Wirtschaftsförderungsgesellschaft ...

IHK-Geschäftsstelle Montabaur zieht Bilanz: Sechs Jahre Leitkammer Keramik

Montabaur. Die Prüfungspraxis im Dualen Ausbildungssystem sieht zweimal im Jahr (Sommer und Winter) am gleichen Tag zur gleichen ...

Weitere Artikel


"Wie viel Grünzeug verträgt Selters?": Bürgerabend mit reger Diskussion

Selters. Ziegler plädierte für mehr Staudenbeete, wie beispielsweise Lavendel, der Insekten anzieht, aber gleichzeitig Trockenheit ...

Ortsgemeinde Caan hat den Haushalt für 2023 beschlossen

Caan. "Dieser Überschuss wird durch den positiven Saldo der Ein- und Auszahlungen aus Investitionstätigkeit um 37 500 Euro ...

Kirchengemeinden feiern großes Tauffest im Naturschwimmbad

Westerwaldkreis. Ein besonderer Tag an einem besonderen Ort: Sechs evangelische Kirchengemeinden feiern am Samstag, 24. Juni, ...

Hachenburger Vereinshelden-Fete: Tausende Ehrenamtliche feiern

Hachenburg. Vom großen Besucherandrang, der überragenden Stimmung und dem überaus positiven Feedback der Gäste war das Team ...

Der "Bommert" kehrt zurück: Hilgerter Flohmarkt am Samstag, 29. April!

Hilgert. Die Idee dahinter war und ist, den Bürgern von Hilgert und interessierten Besuchern aus der Umgebung eine Veranstaltung ...

Zwischen Kabarett und Kunst, Komik und Klavier: William Wahl gastiert in Hachenburg

Hachenburg. In diesem spannt er mit beeindruckender Eleganz und komödiantischem Feinsinn erneut den großen Bogen zwischen ...

Werbung