Werbung

Pressemitteilung vom 18.04.2023    

5-jähriges Kind wird in Bad Marienberg von Auto erfasst

Am frühen Abend kam es in Bad Marienberg zu einem Unfall, als ein kleiner Junge plötzlich vom Gehweg auf die Straße lief und dort von einem Auto erfasst wurde. Dabei wurde er verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Kinderklinik geflogen.

Symbolfoto

Bad Marienberg. Am Dienstagabend (18. April) gegen 18 Uhr befuhr eine Fahrzeugführerin die Bismarckstraße in Bad Marienberg mit ihrem Auto in Richtung Zinhain, als sich ein 5-jähriger Junge unvermittelt auf die Fahrbahn lief, der auf dem Gehweg aus Richtung Zinhain kommend in Richtung Langenbacher Straße in Begleitung seiner Aufsichtsperson ging. Die Autofahrerin versuchte noch eine Notbremsung, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Kind nicht mehr verhindern, sodass das Kind von dem Fahrzeug erfasst wurde. Das Kind wurde durch den Zusammenstoß verletzt und vorsorglich zur weiteren Abklärung mit dem Rettungshubschrauber in eine Kinderklinik gebracht. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Regionale Stromunterbrechung wegen Wartungsarbeiten im Mittelrhein-Gebiet

Wallmerod/Boden/Moschheim. Die geplanten Arbeiten am Stromnetz werden auch Auswirkungen auf Hahn am See, Ettinghausen, Niederahr ...

14-Jähriger verletzt: Unfall mit Fahrerflucht auf Supermarkt-Parkplatz in Montabaur

Montabaur. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 7.10 Uhr morgens, auf dem Parkplatz des Norma-Supermarktes in der ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Ambulante Versorgung auf Rädern: Mobile Arztpraxen bald auch im Westerwald unterwegs?

Mainz. In entsprechenden Regionen kommen die Mobilen Arztpraxen zum Einsatz. Unterstützt wird das Projekt vom Ministerium ...

"Sparkassen Fair Play Soccer Tour": Stadionstimmung mit Fußballlegende René Tretschok in Betzdorf

Betzdorf. René Tretschok, ehemaliger Bundesligaspieler bei verschiedenen Vereinen, hat in seiner Fußballerkarriere in relativ ...

220 Maler und Lackierer im Westerwaldkreis bekommen mehr Geld

Westerwaldkreis. "Der neue Mindestlohn regelt, dass kein Maler und kein Lackierer weniger als 15 Euro pro Stunde verdienen ...

Weitere Artikel


Streicher-Weltstar und Spitzen-Nachwuchs bei "Burgenklassik"

Neuwied. Zur Reihe "Burgenklassik" gehört auch das Konzert des aufstrebenden Novo Quartetts. Das Ensemble spielt zur Eröffnung ...

Westerwälder Rezepte: Lachs-Basilikum-Röllchen mit Frischkäse als Partysnack

Dierdorf. Zutaten für etwa vier Portionen:
150 Gramm Weizenvollkornmehl
Salz
2 Eier
3 Esslöffel Mineralwasser mit Kohlensäure
½ ...

Lions Club Bad Marienberg kümmert sich um (grüne) Nachhaltigkeit

Bad Marienberg. Die ursprüngliche Idee für einen "Spendenwald" entstand durch die großzügige Spende eines Bad Marienberger ...

Schmeicheleinheiten, die die Herzen erwärmten: Tenöre4you begeisterten Publikum

Rennerod. Es war ein Abend emotionaler Momente und Reminiszenzen, der einen Bogen spannte zu unvergessenen Liedern und Evergreens. ...

Warnhinweis nach vermehrten Anrufen von "Falschen Polizeibeamten"

Region. Erneut weist die Polizei ausdrücklich darauf hin, dass keine (!) staatliche Stelle, weder Polizei, Staatsanwaltschaft, ...

Erfolgreiche Aktion "Saubere Landschaft" im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Offiziell wurde die Aktion "Saubere Landschaft 2023" durch Landrat Achim Schwickert in Alsbach eröffnet. ...

Werbung