Werbung

Pressemitteilung vom 18.04.2023    

Erfolgreiche Aktion "Saubere Landschaft" im Westerwaldkreis

Landrat Achim Schwickert gab den Startschuss der kreisweiten Aktion in Alsbach. "Die Schönheit und Vielfalt unserer Westerwälder Landschaft erhalten" war das Motto der Aktion "Saubere Landschaft" am vergangenen Samstag (15. April), an der sich insgesamt 195 Ortsgemeinden und Gruppierungen im Westerwaldkreis beteiligt haben.

Landrat Schwickert eröffnete in Alsbach die Aktion "Saubere Landschaft 2023". (Foto: Hans-Peter Metternich)

Westerwaldkreis. Offiziell wurde die Aktion "Saubere Landschaft 2023" durch Landrat Achim Schwickert in Alsbach eröffnet. Hier packten rund 30 kleine und große Helfer fleißig mit an. Landrat Schwickert hob noch einmal die besondere Bedeutung der Aktion hervor, die seit vielen Jahren sehr erfolgreich im Westerwaldkreis durchgeführt wird. "Es überrascht mich jedes Jahr aufs Neue, wie viel Unrat doch in unserer schönen Westerwälder Landschaft entsorgt wird. Aber ich bin dankbar, dass so viele Freiwillige mit anpacken und auf diesem Weg das Miteinander in Dörfern, Gruppierungen und Vereinen stärken", resümierte Landrat Schwickert.

Viele tüchtige Helfer von verschiedensten Organisationen, Vereinen, Jugendfeuerwehren und Schulen sowie Kindergärten waren im ganzen Westerwaldkreis im Einsatz. Die erforderlichen Müllsäcke wurden vom Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB) verteilt. Der gesammelte Müll wurde anschließend vom WAB abgeholt. Im vergangenen Jahr konnten dadurch rund 47 Tonnen Hausmüll gesammelt werden.



Auch in diesem Jahr wurden unter den teilnehmenden Gemeinden Gutscheine für Obstbaum-Hochstämme im Wert von 1.000 Euro verlost. Hier können sich die Teilnehmer Enspel, Meudt, Heilberscheid, Höhn und Horressen über den Gewinn eines Gutscheines freuen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Die Welt der Heilkräuter entdecken: Exkursion im Apothekergarten von Bad Marienberg

Bad Marienberg. Die Führung, die am Freitag, 31. Mai, um 10.30 Uhr beginnt, wird von der Kräuterexpertin Iris Franzen durchgeführt. ...

Feuerwehr Siershahn feierte mit Festkommers ihr 125-jähriges Jubiläum

Siershahn. Bei einem solchen Festakt ist es selbstverständlich, dass auch die Spitzen der Kommunalpolitik anwesend sind, ...

AKTUALISIERT: Verkehrsunfall auf der B414 bei Nister: Vollsperrung, brennendes Fahrzeug und zwei Verletzte

Nister. Gegen 15 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B414 in Fahrtrichtung L288. Ein ...

Großer Wallfahrtstag lädt Gläubige zum Kloster Marienstatt ein

Streithausen. In einer herzlichen Einladung an Schwestern und Brüder im seelsorgerlichen Dienst sowie Pilger, animiert die ...

Immer "Sonntags um vier": Start der Kurkonzert-Reihe in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Ab Sonntag, 26. Mai, ist es soweit: Die Kurkonzert-Reihe beginnt in Bad Marienberg. Jeden Sonntag, von Mai ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Weitere Artikel


Warnhinweis nach vermehrten Anrufen von "Falschen Polizeibeamten"

Region. Erneut weist die Polizei ausdrücklich darauf hin, dass keine (!) staatliche Stelle, weder Polizei, Staatsanwaltschaft, ...

Schmeicheleinheiten, die die Herzen erwärmten: Tenöre4you begeisterten Publikum

Rennerod. Es war ein Abend emotionaler Momente und Reminiszenzen, der einen Bogen spannte zu unvergessenen Liedern und Evergreens. ...

5-jähriges Kind wird in Bad Marienberg von Auto erfasst

Bad Marienberg. Am Dienstagabend (18. April) gegen 18 Uhr befuhr eine Fahrzeugführerin die Bismarckstraße in Bad Marienberg ...

Lauftreff Puderbach spendete zum 30. Mal nach Südindien

Puderbach/Hachenburg. Seit November 2001 werden die Spenden an den Verein "Kinderheim und Dorfambulanz Südindien e. V." weitergeleitet. ...

Die alte Bahn-Verladestation mit Rangierlok im Stöffel-Park erleben

Enspel. Die alte Verladeanlage am Gleisanschluss Enspel hat Firma Adrian im 20. Jahrhundert ermöglicht, den schweren Basalt ...

Boogie-Woogie vom Feinsten: Jörg Hegemann lässt die Klaviertasten springen

Enspel. Der Boogie-Woogie-Pianist Jörg Hegemann gehört zu den Besten seines Fachs. Anfangs war das Klavierspiel für ihn ein ...

Werbung