Werbung

Pressemitteilung vom 17.04.2023    

Eintauchen in die Musik der 70er: Forum Selters lädt zum Plattenabend ein

Plattenfans aufgepasst! Das Forum Selters wirft am 22. April einen Blick auf Platten, die um das Jahr 1973 erschienen sind. Ab 19.30 Uhr tauchen die Besucher im Tennisheim ein in die Welt der frühen 70er.

Frank Pfuhl und Karl Wilbois laden zum 70er-Jahre-Plattenabend ein. (Foto: MeinePlatte)

Selters. "1973 sind unfassbar viele tolle Schallplatten erschienen", sagt Karl Wilbois vom Forum, "allen voran das bahnbrechende Album "Dark side of the moon" von Pink Floyd". Frank Pfuhl ergänzt: "Das gab uns Anlass, einen Schallplatten-Fünfzigsten zu feiern". Die beiden bereiten den Abend unter dem Titel "Meine Platte wird 50" vor. Tatsächlich sind Meilensteine der Musik im Jahr 1973 erschienen, wie "Tubular Bells", "Lass das mal den Tony machen", "Quadrophenia", "Mein Achtel Lorbeerblatt", "Goodbye Yellow Brick Road" und viele mehr. Das Publikum entscheidet, was aufgelegt wird.

Die Gäste sind eingeladen, die eigene Lieblingsmusik aus der Zeit mitzubringen und vielleicht auch eine Geschichte dazu. "Und wer noch in die Schlaghose passt oder ein Batikhemd findet, kann das anziehen", scherzt Karl Wilbois. Es muss nicht zwingend die Original-Schallplatte von damals sein, der Veranstalter ist für alle Tonträger gerüstet, egal ob analog oder digital.
Der Eintritt ist frei. Das Tennisheim des SC Selters befindet sich im Rückersteg in Selters. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Unbekannte zünden "Mon-Stiletto" Schuhskulptur in Montabaur an - Zeugen gesucht

Montabaur. Gegen 15.15 Uhr konnten Passanten beobachten, wie die "Mon-Stiletto" Skulptur, ein markantes Wahrzeichen der Stadt, ...

Verstärkte Polizeikontrollen decken Alkohol- und Drogenmissbrauch im Straßenverkehr auf

Westerwaldkreis. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung trafen die Beamten der Polizei am 22. April um 17.25 Uhr zwei junge ...

Rätselhafter Einbruch in Wirges: Diebe entkommen mit britischem Auto

Wirges. In den Morgenstunden des heutigen Mittwochs (24. April) zwischen 11.04 Uhr und 11.13 Uhr wurde ein Einfamilienhaus ...

Neuer Pflegegradrechner der Verbraucherzentralen hilft bei Selbsteinschätzung

Region. Leistungen der Pflegeversicherung sind nur für Personen erhältlich, die im Rahmen einer Pflegebegutachtung einen ...

Jugendliche aus sechs Ländern wandern auf Entdeckungsreise im Westerwald

Enspel. Im Herzen des malerischen Westerwalds trafen die jungen Menschen und ihre Trainer aus Norwegen, Tschechien, Polen, ...

Erfolgsgeschichte einer Paradressurreiterin: Martina Halter und "Cara mia" halten zusammen

Region. Dieses Angebot nahm Martina Halter gerne an, da sie als selbst im Parasport aktive Fachwartin des Behinderten- und ...

Weitere Artikel


Übereignung durch das Nazi-Regime - Raub an Juden wirkt bis heute nach

Montabaur. Armin H. Flesch warf in seinem Vortrag die Frage auf, welche konkreten Auswirkungen die vielfach geschehene Arisierung ...

"Hier sind Sie richtig!" - Petermännchen-Theater Westerburg entführt nach Paris

Rothenbach. Vom Klavierschüler bis zum Ehemann ist dabei das gesamte Spektrum abgedeckt. Daher ist es nicht allzu verwunderlich, ...

Sessenbach: Die "Säsemer Bücherstube" feiert den "Tag des Buches"

Sessenbach. Bei schönem Wetter kann auch die Boulebahn genutzt werden. Neben Kaffee, Kakao und Kuchen wird es am Nachmittag ...

Schwerer Forstunfall in Ettersdorf mit Hubschraubereinsatz

Montabaur. Als der Fahrzeugführer des Spezialbaumfällfahrzeuges trennte, fiel der gesamte davor stehende Baum auf die Kabine ...

Trickdiebstahl in Wirges - Zeugenaufruf

Wirges. Ein 83-jähriger Geschädigter aus der VG Wirges wurde durch einen männlichen Einzeltäter angesprochen und um das wechseln ...

Anmeldestart Stadtradeln: Fahrradfahren für die Gesundheit und das Klima

Westerwaldkreis. Bei der Aktion Stadtradeln handelt es sich um einen Wettbewerb, bei dem es darum geht, möglichst viele Wege ...

Werbung