Werbung

Pressemitteilung vom 14.04.2023    

Kultevent im Westerwald: Rock am Turm

Auf dem Burgberg in Hartenfels wird wieder gerockt, und das nun schon seit mehr als zwei Jahrzehnten. Nach dem tollen Erfolg der vergangenen drei Veranstaltungen startet das Event am Samstag, 27. Mai, mit der "Nacht der Blasmusik“.

Rock am Turm lockt wieder nach Hartenfels. (Foto: Vereinsring Hartenfels GbR)

Hartenfels. In diesem Jahr konnte für alle Freunde der volkstümlichen Musik die weit über die Grenzen vom Westerwald bekannte Gruppe "Egerländer 6“ verpflichtet werden. Bei toller Atmosphäre unter freiem Himmel, im Schatten des Schmanddippens und fassfrischen Bierspezialitäten bietet sich ab 19 Uhr die Möglichkeit, zünftige Klänge zu genießen. Auch das "Burg-Taxi" aus den Vorjahren chauffiert wieder Besucher den Berg hinauf und nach einem schönen Abend wieder hinab. Einlass ist bereits ab 18 Uhr.

Am Pfingstsonntag, 28. Mai, geht es dann laut Veranstalter Vereinsring Hartenfels richtig rockig weiter: Es heißt wieder "Rock am Turm“, dabei sei der Name Programm. Der Abend startet um 19.30 Uhr mit "The Black Velvet Band", deren fünf Musiker für ihre ganz eigene Mischung aus Rock & Folk-Coversongs stehen. Im akustischen "Unplugged“ Gewand präsentiert sich die Band dabei niemals leise oder gar zahm und konnte sich so eine treue Fangemeinde auf Festivals, in Pubs und Sälen erspielen. Ihre Konzerte finden nicht selten unter irischer Flagge statt, da die Musik der grünen Insel zwar Inspiration für den Bandnamen war, aber auch zum festen Programm des Westerwälder Quintetts gehört. Bei der Songauswahl findet hier sicher jeder Vertrautes, Geliebtes oder manch fast vergessenen Schatz wieder.

Es folgt der Top Act "Inside Out!" Die Konzerte der Band wirken niemals einfach nur so runtergespielt, seit mehr als drei Jahrzehnten und hunderten Konzerten begeistern die Jungs ihr Publikum mit viel Spaß an der Musik, so der Veranstalter. "Sie werden nicht älter, höchstens besser“ lautete das Urteil vieler Besucher ihrer Auftritte. Als Support für die "Doro", J.B.O., "Die Happy", "Luxuslärm" oder "The Boss Hoss" hat sich die Gruppe auch überregional einen Namen gemacht. Jede Menge Action auf der Bühne erwartet das Publikum, bei Hits von Pop bis Rock ist alles dabei.



Cover Songs von Bands wie "Guns'n Roses", "Likin Park", "Journey", "Iron Maiden", "Depeche Mode" und viele mehr sind im Repertoire.
Ein Imbiss (DieIdee aus Nordhofen) sowie ein Crêpe-Stand sorgen für das leibliche Wohl. Weiterhin werden Cocktails mit im Getränkesortiment angeboten. Einlass ab 18.30 Uhr.

Eintritt Samstag 5 Euro, Tickets für Sonntag im Vorverkauf 7,50 Euro, an der Abendkasse 9,50 Euro. Jugendliche unter 18 Jahren zahlen 6 Euro. Preisermäßigung für Hachenburger Clubber und Gruppenrabatt ab zehn Personen in einheitlicher Kleidung in Höhe von 2 Euro auf den Preis an der Abendkasse. Vorverkauf: Burgmetzgerei Botte und Aral-Tankstelle in Steinen. Veranstalter: Vereinsring Hartenfels GbR Weitere Informationen gibt es hier. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Juke and the Blue Joint verwandeln den Alten Markt in eine Bühne voller Soul und Jazz

Hachenburg. Ab 19.15 Uhr laden die Hachenburger KulturZeit und die rhenag alle Musikbegeisterten zu einem besonderen Konzert ...

Folksongs, Whisky-Tasting und Fingerstyle im b-05 Kulturzentrum in Montabaur

Montabaur. 2007 formierten Angela Schmitz-Buchholz und Franz Schmitz das Duo "Orange Moon", das fantasievoll und mit viel ...

Fotoausstellung im Stöffel-Park: Andreas Pacek zeigt die schönsten Orte im Westerwald

Enspel. Paceks Fotos vom aufsteigenden Nebel im Wiedtal oder bei Burg Greifenstein lassen die Betrachter in eine Welt zwischen ...

b-05 Kulturzentrum Montabaur: Claude Bourbon kommt für Marty Hall

Montabaur. Claude Bourbon, der jetzt in Großbritannien lebt, ist in ganz Europa und Amerika für seine erstaunlichen Darbietungen ...

Entdeckungsreise durch die regionale Kunstszene: Das b-05 Kulturzentrum öffnet seine Tore

Montabaur. Die Vernissage zu den Expositionen regionaler Kunstschaffender findet am Sonntag, 7. Juli, um 15 Uhr vor dem ersten ...

Ausverkaufte Festhalle beim Musical in Selters - trotz Unwetter und EM-Fußballspiel

Selters. Als der Termin vor Wochen festgelegt wurde, konnte niemand ahnen, dass genau zu diesem Zeitpunkt der Aufführung ...

Weitere Artikel


Restaurant "Rondell" in Langenhahn - First Class Speisen und Roboter-Service

Langenhahn. Angefangen hat alles mit einem Döner-Imbiss, aber bei Erfolg mit der Option, sich baulich zu verändern und zu ...

Der Westerwaldsteig: Etappe 1 von Herborn nach Breitscheid

Westerwald. Einmal quer durch den Westerwald wandern, diese Möglichkeit bietet der Westerwaldsteig auf ganzen 235 Kilometern. ...

Westerwaldwetter: Noch typisch für den April

Region. Der Freitag (14. April) zeigt sich sonnig. Am Nachmittag können Wolken aufziehen und vielleicht das eine oder andere ...

Aggressive Asiatische Hornisse breitet sich aus

Region. Sie sieht dunkler aus als die einheimische Art und hat außerdem gelbe Beinenden: Die asiatische Hornisse kann anderes ...

46. Familienwandertag am 1. Mai in Nentershausen

Nentershausen. Die Wegstrecke ist rund fünf Kilometer lang und auch mit Kinderwagen gut zu bewältigen. Unterwegs warten unterhaltsame ...

Montabaur: Schockanruf durch falsche Polizeibeamte - Kriminalpolizei bittet um Hinweise

Montabaur. Der Seniorin wurde mitgeteilt, sie müsse nun eine Kaution bezahlen, da die Tochter sonst in Untersuchungshaft ...

Werbung