Werbung

Pressemitteilung vom 04.04.2023    

Zahlreiche Verstöße bei Verkehrskontrollen rund um Fachbach und Neuhäusel

Im Laufe des Montags (3. April) wurden im Bereich Fachbach auf der B 260 und im Bereich Neuhäusel auf der B 49 dienststellenübergreifende Verkehrskontrollen durch die PI Bad Ems und die PI Montabaur durchgeführt. Sowohl bei der stationären Kontrollstelle auf der B 260 als auch auf der B 49 wurden zahlreiche Verstöße gegen verkehrsrechtliche Vorschriften festgestellt.

(Symbolbild)

Fachbach/Neuhäusel. Neben einer Vielzahl an Zuwiderhandlungen gegen die Gurtpflicht und gegen das Handybenutzungsverbot während der Fahrt waren unter anderem auch mehrere Trunkenheitsfahrten zu beanstanden. Insgesamt fünf Kfz-Führer nahmen verbotswidrig unter akuter Betäubungsmittelbeeinflussung am öffentlichen Straßenverkehr teil.

Ordnungswidrigkeiten- und Strafanzeigen sowie Untersagungen der Weiterfahrt waren hier die Folge. Weiterhin ergaben sich bei mehreren Pkw durch illegale technische Veränderungen das damit einhergehende Erlöschen der Betriebserlaubnis, was ebenfalls Ordnungswidrigkeitenanzeigen zur Folge hatte. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das Unerträgliche ertragen helfen: Beauftragung im Gottesdienst der Notfallseelsorge

Neuhäusel. Dekanin Kerstin Janott aus dem Dekanat Nassauer Land, Pastoralreferent Rainer Dämgen, NFS-Leiterin Bea Vogt, weitere ...

Ausbau der K 61 "Waldstraße" Rotenhain

Rotenhain. Die Verbandsgemeindewerke Westerburg beabsichtigen in Teilbereichen den Hauptkanal und die gesamte Wasserleitung ...

Zukunft der Pflege: Achim Schwickert und Manuel Gonzalez diskutierten mit Auszubildenden

Hachenburg. Die Organisatoren dieser Diskussionsrunde konnten sich über eine große Beteiligung aus der Schülerschaft, alle ...

Drei Fahrer in Vielbach und Höhr-Grenzhausen unter Alkohol- und Drogeneinfluss unterwegs

Vielbach. Der erste Vorfall ereignete sich um 22.20 Uhr in der Hauptstraße von Vielbach. Bei einer Verkehrskontrolle wurde ...

Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Weitere Artikel


Hotel- und Gastronomiebetriebe suchen Fachkräfte

Koblenz. Am Dienstag, 18. April, zwischen 10 und 12 Uhr gibt es die Möglichkeit, sich online über das Netzwerk und seine ...

Helfer brauchen Hilfe - Solidarität in der Not e. V. braucht zum 1. Mai neue Räumlichkeiten

Montabaur. Seit März 2022 konnten die Verantwortlichen von SIN in Ebernhahn Spenden an Bedürftige, darunter Geflüchtete, ...

Handwerkskammer Koblenz übergibt 637 Meisterbriefe

Koblenz. Als Redner wandten sich HwK-Präsident Kurt Krautscheid und die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Daniela ...

Das "Championnat du Chocolate" der HwK verzauberte mit Kunsthandwerk und Schokolade

Koblenz. "Die Mischung aus Unterhaltung, Genuss und Spitzenhandwerk im Rahmen einer Publikumsveranstaltung ist schon sehr ...

Sparkasse Westerwald-Sieg verabschiedet stellvertretendes Vorstandsmitglied in den Ruhestand

Bad Marienberg. Hans-Rainer Schmitz begann seine berufliche Tätigkeit bei der Kreissparkasse Westerwald im Jahr 1993 als ...

Verkehrsunfall auf der B 255 bei Niederahr mit schwer verletztem Mofa-Fahrer

Niederahr. Nach der Kollision kam der 34-jährige Geschädigte aus der VG Selters zu Fall und zog sich schwere, jedoch nicht ...

Werbung