Werbung

Pressemitteilung vom 03.04.2023    

Weroth: Missachtung Vorfahrt führt zu Unfall mit zwei Schwerverletzten

Im Kreuzungsbereich der L 317 (Mittelstraße) bei Weroth ist es am Sonntag (2. April) gegen 20.40 Uhr zu einem Unfall gekommen. Ein Autofahrer hatte die Vorfahrt der Pkws auf der L 317 missachtet. Zwei Personen wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Weroth. Nach Angaben der Polizei missachtete ein Autofahrer den vorfahrtsberechtigten Autoverkehr auf der L 317 und fuhr ungebremst auf die Landstraße. Durch den Zusammenstoß mit einem Pkw entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden. Die beiden Autofahrer wurden schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die L317 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt. (PM)


Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Als Putzhilfe getarnte Verdächtige: Schmuckdiebstahl in Flammersfeld

Flammersfeld. In Flammersfeld kam es zu einem kuriosen Zwischenfall. In einem Haus am Gäuweg verschwand innerhalb einer Stunde ...

Montabaur setzt Zeichen: Kundgebung für Demokratie und Vielfalt

Montabaur. Verschiedene Parteien, kirchliche Institutionen und regionale sowie überregionale Verbände haben ihre Unterstützung ...

Schwerpunktthema "Wäller Feste und Feiern": Beiträge für "Wäller Heimat" gesucht

Montabaur. Dazu kam das Redaktionsteam bestehend aus Christian Buchner, Dr. Moritz Jungbluth, Barbara Krekel, Antonius Kunz, ...

Eine Uraufführung im Gewölbekeller Montabaur

Montabaur. Texte, Improvisationen und zeitgenössische Geigenklänge hört man bei der Lauschvisite am Dienstag, 5. März, um ...

Weitere Artikel


Jugendvertretung tagte zum ersten Mal - Dominik Heidrich zum Vorsitzenden gewählt

Hachenburg. Nach der Satzung zur Einrichtung der Jugendvertretung sind in der konstituierenden Sitzung ein Vorsitzender sowie ...

Thema Energiewende fand großes Interesse in Hillscheid

Hillscheid. Die Grünen stießen bei diesem Thema auf großes Interesse der Bürger, denn der kleine Saal im Kulturcafé platzte ...

SPD Wirges lud zum 3. Wäller Energie-Stammtisch ein

Wirges. Mit einer kleinen Präsentation vermittelte Gerd Stein den anwesenden Teilnehmern einen Eindruck davon, wie die Genossenschaft ...

Lions Club Bad Marienberg überreicht Scheck an Kunstforum Westerwald

Bad Marienberg. Der Lions Club und hier federführend Hjalmar Menk als Past Präsident hatte ein Benefizkonzert mit "Lost in ...

Bei Unfall auf der L 312 bei Elgendorf wurde eine Person leicht verletzt

Montabaur-Elgendorf. Der junge Fahrer war am Sonntag (2. April) gegen 22.40 Uhr auf der L312 aus Richtung Montabaur kommend ...

Abendgottesdienst mit Abendmahl vor dem Sonntag Palmarum

Ransbach-Baumbach. Mit kontrastreicher a-cappella-Literatur, polyphoner Motettenkultur der Renaissance und des Frühbarocks ...

Werbung