Werbung

Pressemitteilung vom 19.03.2023    

"Kunst Stoff" - eine künstlerische Spurensuche im b-05 Kulturzentrum

Kunststoff ist längst überall: in der Tiefsee ebenso wie in den Körpern. Mit der Ausstellung "Kunst Stoff" des Kunstvereins Montabaur eröffnet das b-05 Kulturzentrum am 2. April seine Reihe neuer Expositionen in der Saison 2023 auf dem Gelände im Montabaurer Stadtwald.

(Symbolbild: pixabay)

Montabaur. Der allgegenwärtige Missbrauch von Kunststoff (Plastik) als Abfallprodukt, das die Ozeane vermüllt und einen immensen Schaden verursacht, ist deshalb auch der Hintergrund für dieses Thema, mit dem sich Künstler des Vereins beschäftigt haben. Kunststoff ist aber auch seit seiner Erfindung im 19. Jahrhundert ein Produkt, das sehr nützlich sein kann und aus dem Leben kaum wegzudenken ist. Voraussetzung ist ein entsprechender Umgang damit.

Die Mitglieder des Kunstvereins Montabaur entwickeln Ideen, die dem Begriff "Kunst - Stoff" in zweierlei Hinsicht begegnen: Der naheliegende Begriff "Kunst" beinhaltet so ziemlich alles, was künstlerische Ideen hervorbringt. "Stoff" als Bezeichnung für Material lässt dem kreativen Spiel ebenso viele Möglichkeiten offen. Speziell "Kunststoff" in die Kunst einzubinden ist eine besondere Herausforderung. Die Besucher dürfen überrascht sein, was sich die Künstler dazu einfallen lassen.



Ausstellungseröffnung ist am Sonntag, 2. April, 15 Uhr, im b-05 (Im Stadtwald 2, 56410 Montabaur - 4 kleine und 1 großer Bunker), die Finissage am 14. Mai. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rätselhafter Diebstahl von Absperrbaken in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Die Absperrbaken waren in der Straße aufgestellt, um verbotswidriges Parken zu verhindern. Die Polizei Hachenburg ...

Kinderschutzbund Westerwald lädt ein: Eltern-Informationsabend zum Thema Medienschutz

Höhr-Grenzhausen. In einer Welt, in der digitale Medien allgegenwärtig sind, wachsen Kinder heutzutage ganz selbstverständlich ...

Amtliche Warnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Der Deutsche Wetterdienst hat am Montag eine amtliche Warnung vor starken Gewittern für den Westerwaldkreis ...

Temporäre Verkehrseinschränkungen auf der A48 wegen Instandsetzungsarbeiten bei Bendorf

Bendorf. Wie die Autobahn GmbH mitteilt, werden von Freitag, 19. April, um etwa 20 Uhr, bis voraussichtlich Samstag, 20. ...

Amtliche Warnung vor Sturmbören für den Westerwaldkreis: Vorsicht geboten

Westerwaldkreis. Die Warnung wurde mit der Stufe 2 von 4 klassifiziert, was bedeutet, dass ein gewisses Risiko besteht. Die ...

Hotel Schloss Montabaur spendet über 8.000 Euro an Katharina Kasper Hospiz in Dernbach

Montabaur. Boris Nannt, Vorsitzender der Akademie Deutscher Genossenschaften e. V. und Ralf Kleinheinrich, Hoteldirektor, ...

Weitere Artikel


Fachvortrag fragt: Ist der Insektenrückgang unvermeidlich?

Hundsangen. Derzeit wird weltweit ein dramatischer Verlust der Artenvielfalt beobachtet. Dies trifft insbesondere auch für ...

Selterser Moscheegemeinde spendet für Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien

Selters. Die türkische Community wollte zumindest einen kleinen Beitrag zur Unterstützung der Opfer leisten. Zwei Mitglieder ...

Wenn der Ordnungshüter zweimal klingelt…

Westerburg. Die Polizei Westerburg hat erneut eine Sondermaßnahme zum Thema Einbruch- und Diebstahlschutz durchgeführt. Das ...

Wohnungseinbruchsdiebstahl in Kroppach

Kroppach. Verschiedene Räume wurden durchwühlt. Entwendet wurde eine Geldbörse mit Papieren und Bargeld, weiteres Bargeld, ...

Bad Marienberg: Einbruch in Bäckerei und Supermarkt und Diebstahl von Zigaretten

Bad Marienberg. Durch die Bäckerei drangen die Täter zielstrebig in den angrenzenden Supermarkt vor und entwendeten dort ...

Stadtrat Selters: Strafanzeige wegen eines Leserbriefs? Baumfällungen sorgen für Unruhe

Selters. Auf der einen Seite schreiben sich die Verantwortlichen Nachhaltigkeit und Umweltschutz auf ihre Fahnen, auf der ...

Werbung