Werbung

Pressemitteilung vom 16.03.2023    

Das Programm für das "Monkey Jump" Kneipenfestival in Hachenburg steht fest

Am Samstag, 1. April, startet das Hachenburger "Monkey Jump" Kneipenfestival bereits zum 18. Mal in mehr als zehn Locations, bei freiem Eintritt. In zahlreichen Kneipen, Bars und weiteren Objekten erwartet die Gäste ein spannendes Programm aus Musik, Comedy, Show und vielem mehr.

Symbolfoto (Foto: Pixabay)

Hachenburg. Für jeden Geschmack und jedes Alter wird in Hachenburg beim "Monkey Jump" Kneipenfestival etwas geboten: Vom Solokünstler bis zur Band, von lokalen Musikern bis zu überregionalen Künstlern und von zarten Stimmen bis zum harten Rocker ist alles dabei. Hachenburg wird erneut zum Festival-Hotspot. Gemeinsam staunt, lacht, singt, rockt, tanzt und feiert die ganze Stadt!

Das Festival hat mit seinem Programm einiges zu bieten: Mit dabei sein werden das Steakhaus "Don Rodion", "Smokings Palace & Pizzeria Grazia", "Drinxx", das "Gasthaus zur Krone", sowie das "Gasthaus Zum Stern". Auch die "Tafelrunde" öffnet an diesem Abend seine Türen und begeistert seine Gäste mit Rockmusik, der Band "Acantharia". Das "Diamond Sextett" wird die Besucher vom "Diddel Daddel Do" mit auf eine Zeitreise durch die Rock-Highlights der Musikgeschichte nehmen. Außerdem dabei ist dieses Mal das "alte Brauhaus der Hachenburger Erlebnis-Brauerei", welches mit einem musikalischen Programm des DJ-Duos "Pete und Nex" unterhalten wird. Für ein buntes Musikangebot sorgen außerdem zum Bespiel die Gruppe "Forplay" im "Pit´s", deren Bandmitglieder ein musikalisches Feuerwerk auf der Bühne zünden werden, sowie die im Limburger Irish Pub gegründete Coverband Band Timeless, welche im "Gasthaus zur Sonne" auftreten werden. Jeder, der ein Fan von feinsinnigen, melodisch eleganten Kompositionen ist, ist im Restaurant "Die Drei Hachenburg" genau richtig. Dort wird Daniel Sojunow Jazz Musik am Klavier zum Besten geben. In der "SAHARA Cocktail-Lounge" kommen die Besucher bei einem abwechslungsreichen Karaoke-Abend, mit den "Karaoke-Brothers", selbst zum Einsatz. Abgerundet wird das Programm vom Studio 66, in dem eine große Party auf drei unterschiedlichen Stages gefeiert werden kann. Die DJs Antes, Tom Franke, Kratz& Kiesslich, DJ Essix, sowie Lucien Wingenbach, DJ_Raffi_p und DJ D-Wess werden an dem Abend auflegen und die Stimmung einheizen. Von 20 Uhr bis zum Schluss wird von Techno über Hip-Hop-Musik einiges geboten.



Die Organisatoren des Monkey Jump Kneipenfestivals freuen sich auch in diesem Jahr ganz besonders über die Diversität von allen Künstlern, die das Event zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis machen. Weitere Informationen zum Programm und den Locations gibt es auf der Homepage der Veranstaltung www.monkey-jump-hachenburg.de, sowie den Social-Media-Kanälen www.facebook.com/monkeyjumphachenburg und www.instagram.com/monkey_jump_hachenburg. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Gabriele Wieland mit der höchsten Auszeichnung des Deutschen Feuerwehrverbands geehrt

Montabaur. Von den etwa 600 Aktiven, die in der VG Montabaur ihren Dienst für die Allgemeinheit versehen, fanden rund zwei ...

Falsche Handwerker zocken Rentnerin in Winkelbach ab: Polizei warnt vor Betrugsmasche

Winkelbach. Gegen 15 Uhr klingelten zwei unbekannte Männer bei der Seniorin und boten an, ihre Dachrinne für einen niedrigen ...

"Wäller Helfen" und lokale Partner starten Schwimmprojekt für Kinder im Westerwald

Westerwaldkreis. In den vergangenen Jahren hat der Verein "Wäller Helfen" bereits eine Reihe gemeinnütziger Projekte erfolgreich ...

Omnibus auf der B49 bei Montabaur ausgebrannt: Technischer Defekt führte zu Feuerwehreinsatz

Holler. Gegen 17.30 Uhr alarmierte ein Busfahrer die Feuerwehr, als er einen Brand in seinem Fahrzeug bemerkte. Der Vorfall ...

Weitere Artikel


Kaden: Kellerbrand verursachte Brandrauch im kompletten Wohnhaus

Westerburg. Als die ersten Feuerwehrkräfte aus Kaden und Härtlingen am Einsatzort eintrafen, stellten diese ein Feuer in ...

Wirtschaftsförderung Westerwaldkreis und Mittelstand-Digital Zentrum schaffen Angebote für Unternehmen

Montabaur. Das MDZ KL ist eines von mehreren regionalen Zentren, die das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ...

Naturnahe Nister: Wunsch und Wirklichkeit gehen weit auseinander

Nister. Die Große Nister ist bekannt mit ihrem malerischen Unterlauf durch die Kroppacher Schweiz. Gewässerökologe Steinmann ...

Kellerbrand in einem Einfamilienhaus in Kaden mit hohem Sachschaden

Kaden. Am 16. März kam es um 14.33 Uhr im Bornheg in Kaden zu einem Kellerbrand. Die Hausbewohner befanden sich zum Zeitpunkt ...

AKTUALISIERT: Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A 48 bei Dernbach, drei Stunden Sperrung

Dernbach. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Nachmittag des 16. März kam es gegen 16.30 Uhr auf der A 48 zwischen Höhr-Grenzhausen ...

Polizei sucht Zeugen, um Unfallhergang rekonstruieren zu können

Montabaur. Am Mittwoch (15. März) ereignete sich gegen 11.30 Uhr ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht auf der ...

Werbung