Werbung

Kultur | Horhausen | Anzeige


Veranstaltungen

Pressemitteilung vom 08.03.2023    

Fliegende Ostereier in Horhausen – am Ostersonntag startet der 35. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb

ANZEIGE | Das Osterfest steht vor der Tür und auch in diesem Jahr wird in Horhausen wieder der Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb ausgetragen. Am Ostersonntag, den 9. April (2023), treffen sich ab 14 Uhr Osterfreunde auf den Wiesen am Feuerwehrhaus, um ihre Wurftechnik unter Beweis zu stellen. Der Wettbewerb wird gemeinsam von der Ortsgemeinde Horhausen, dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr und der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld (Tourismusbüro) ausgerichtet und von der Bad Honnef AG unterstützt.

Foto Quelle: pixabay.com | castleguard

Horhausen. Beim Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb geht es darum, ein hart gekochtes Osterei möglichst weit zu werfen. Die Weite allein reicht allerdings nicht aus, um zu gewinnen. Das Ei muss auch heil bleiben.

Wer sich für den Wettbewerb anmelden möchte, kann sich an die Ortsgemeinde Horhausen, das Tourismusbüro der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld oder den Ersten Beigeordneten der VG wenden.

Fast 300 Teilnehmer haben im vergangenen Jahr teilgenommen. In verschiedenen Altersklassen werden auch in diesem Jahr tolle Preise vergeben, die von der Bad Honnef AG und der heimischen Gastronomie bereitgestellt werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Horhausen sorgt für das leibliche Wohl der Besucher. (prm)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald   Kultur & Freizeit   Ostern  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"Unter der Drachenwand" ist Thema beim Literaturgespräch in der Bücherei Holler

Holler. Alle interessierten Bürger sind dazu eingeladen: Einfach das Buch lesen und die lockere Gesprächsrunde mit seinen ...

Weltmusik in Nordhofen: "Tengerton" kommen aus der Mongolei in den Westerwald

Nordhofen/WW. Im Kultursomer Rheinland-Pfalz geht die Kleinkunstbühne Mons Tabor als Veranstalter von einer voll besetzten ...

Burschenverein Oberraden feierte Jubiläum für die Ewigkeit

Oberraden. Die "After Work Party" am Freitagabend übertraf alle Erwartungen von Ortsbürgermeister Achim Braasch. Als Zugabe ...

80er-Star Kim Wilde rockt Hachenburg im Juli: Exklusive Tickets nur zu gewinnen

Hachenburg. Der staatliche Radiosender SWR1 Rheinland-Pfalz und die Hachenburger KulturZeit laden am 12. Juli in Kooperation ...

Gebrochener Horizont: Bodo Rotts Ausstellung in der Emmanuel Walderdorff Galerie

Molsberg. Mit seiner seit 2015 begonnenen und kontinuierlich erweiterten Werkserie "Hortus Convulsus" hat Bodo Rott eine ...

Wer hat Kassia entführt? Kommissar Galavakis ermittelt: Lesung mit Nikola Vertidi in Montabaur

Montabaur. Dr. Irene Lorisika versprach "Wärme von innen" durch das Thema. Das bestätigten die sonnig-reizvollen Fotografien, ...

Weitere Artikel


Beiträge für "Wäller Heimat" gesucht: Schwerpunktthema "Wäller Helfen - einst und jetzt"

Westerwaldkreis. Das Redaktionsteam bestehend aus Christian Buchner, Dr. Moritz Jungbluth, Barbara Krekel, Antonius Kunz, ...

Seelsorge ist die Muttersprache der Kirche - Gottesdienst der Notfallseelsorge

Neuhäusel. Pfarrerin Ulrike Braun-Steinebach, Pastoralreferent Rainer Dämgen, Mitarbeitende der Notfallseelsorge und Horst ...

Nikita (17) aus Montabaur trifft bei "DEIN SONG" auf seine prominenten Paten

Montabaur. Der 17-jährige Nikita aus Montabaur trifft in der Folge am Montag, 13. März, mit seinem Song "Theia" auf seine ...

Ortsbildprägender Walnussbaum in Quirnbach einfach gefällt - Grund?

Quirnbach. Als Symbol des dörflichen Miteinanders hatte man aber vor vielen Jahren einen kleinen Platz an einer Weggabelung ...

Kreismusikschule Westerwald stolz - Klavierschülerinnen in Luxemburg erfolgreich

Montabaur. Bei der Piano Open Stage waren auch zwei Schülerinnen der Klavierklasse der Kreismusikschule Westerwald. Mira ...

Lesung: Micha Krämer fährt neuen Ostfriesenkrimi auf

Enspel. Schwarze Shirts mit weißem Bulli-Umriss und dem Schriftzug "Campingterrorist" tragen gleich mehrere Männer, auch ...

Werbung