Werbung

Nachricht vom 18.08.2011    

Motorradfahrer schwer verletzt - Autofahrer machte sich davon

Am Mittwochabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 301 im Bereich Neunkirchen. Der 71-jährige Pkw-Fahrer, der den Schwerverletzten liegen ließ, konnte bereits von der Polizei ermittelt werden. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Neunkirchen/Westerwald. Am Mittwochabend, 17. August, gegen 18.05 Uhr, kam es in der Gemarkung Neunkirchen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem der 51-jährige Fahrer eines Motorrades schwere Verletzungen erlitt.
Nach bisherigen polizeilichen Feststellungen befuhr ein 71-jähriger Pkw-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Rennerod die L 301 aus Richtung Neunkirchen kommend in Richtung Hausen (Hessen). In einer langgezogenen Rechtskurve kam ihm ein 51-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Limburg/Weilburg entgegen. Im Kurvenbereich kam es zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei der Zweiradfahrer an der linken Pkw-Seite entlang schrammte, nach rechts von der Fahrbahn abkam und schwerverletzt in einer angrenzenden Wiese liegenblieb.
Der Pkw-Fahrer soll weitergefahren sein, ohne sich um den schwer verletzten Motorradfahrer zu kümmern. Nach intensiven Ermittlungen der Polizei konnten Zeugen gewonnen werden, die sich ein Kennzeichen gemerkt hatten.
An der Halteranschrift angekommen, sahen die Polizisten sofort, dass sie an der richtigen Adresse waren, denn die Schäden am vorgefundenen Pkw korrespondierten mit dem Unfallhergang und waren unübersehbar. Die linke Fahrzeugseite war eingedrückt, der linke Außenspiegel war abgerissen.
Wegen Verdacht des unerlaubten Entfernens von Unfallort, unterlassener Hilfeleistung etc. wurde der Führerschein des mutmaßlichen Unfallverursachers sofort sichergestellt.
Der Motorradfahrer erlitt mehrere Bein- und Armfrakturen sowie ein Hals-Wirbelsäulen-Trauma und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von geschätzten ca. 15.000 Euro. Beide unfallbeteiligten Fahrzeuge wurden zwecks Erstellung eines Gutachtens sichergestellt.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Kommentare zu: Motorradfahrer schwer verletzt - Autofahrer machte sich davon

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Wann wird die Brücke zwischen Hachenburg und Nister endlich fertig?

Seit Oktober 2019 wird an der neuen Brücke zwischen Hachenburg und Nister schon gearbeitet. Die Brücke führt die L288 im Gefälle über die B 414. Seither wird der gesamte Fließverkehr auf der B414 an dieser Stelle abgeleitet, wer nach Hachenburg will, muss über die B414 einen weiten Bogen fahren.


Westerwaldwetter: Zunehmende Schwüle - Sonntag schwere Gewitter

Zwischen einem kräftigen Hoch über Osteuropa und einer Tiefdruckzone, die sich von Großbritannien bis zur iberischen Halbinsel erstreckt, ist mit südlicher Strömung heiße Saharaluft in den Westerwald eingeflossen.


Region, Artikel vom 18.06.2021

Motorradfahrer bei Überholmanöver verletzt

Motorradfahrer bei Überholmanöver verletzt

Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer am Mittag des 18. Juni 2021. Er kollidierte beim Überholen mit einem PKW, den er hinter einem LKW befand. Der Motorradfahrer brach sich ein Bein, außerdem entstand erheblicher Sachschaden an mehreren Fahrzeugen.


Corona im Westerwaldkreis: Drei Neuinfektion und ein Todesfall

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Donnerstag, den 17. Juni 7.411 (+3) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 84 aktiv Infizierte.


Corona im Westerwaldkreis: Es gelten neue Lockerungen

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Freitag, den 18. Juni 7.416 (+5) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 85 aktiv Infizierte.




Aktuelle Artikel aus der Region


„Spocki“ aus dem Tierheim: Vom Albtraum zum Traumhund

Ransbach-Baumbach. Wer in seine Augen schaute, der ahnte, dass er etwas ganz Besonderes ist. Die Mitarbeiter im Tierheim ...

Corona im Westerwaldkreis: Es gelten neue Lockerungen

Montabaur. Das Gesundheitsamt informiert, dass eine 83-jährige Frau aus der VG Westerburg verstorben ist. Der relevante Inzidenzwert ...

Dreifelden/Dreikirchen: Zweimaliger Enkeltrick

Montabaur. Das Geld wurde schließlich in der Nähe des Golfplatzes in Dreifelden an den Täter übergeben.

Täterbeschreibung: ...

Kadenbach: Motorradfahrer verletzt - Zeugen gesucht

Kadenbach. Am Donnerstag, 17. Juni 2021, gegen 19:55 Uhr, ereignete sich auf der K 114 zwischen Kadenbach und Arzbach-Bierhaus, ...

Kanu fahren, klettern oder Geocaching mit der Evangelischen Jugend

Westerburg. Schon im vergangenen Jahr waren die Ausflüge in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Marienberg ...

Wann wird die Brücke zwischen Hachenburg und Nister endlich fertig?

Hachenburg. Nun wird es bis zur Öffnung der Brücke über die B 414 zwischen Hachenburg und Nister nicht mehr lange dauern. ...

Weitere Artikel


Gesellschaftlicher Wandel muss von unten kommen

Montabaur. Eine Mehrheit der deutschen und wohl auch der Westerwälder Bevölkerung befürwortet einen sozial-ökologischen Umbau ...

Zu schnell: Auto überschlug sich

Das Heck des Wagens brach aus, schleuderte über die Gegenfahrbahn und stieß mit der Fahrzeugfront in den Straßengraben. Hierbei ...

Stadt und Gewerbeverein Selters arbeiten an Marketingkonzept

Selters. Was können wir vorweisen, was wollen wir bewegen? Solche Fragen stellten sich über 20 Vertreter der Stadt Selters ...

Mörlener SPD solidarisiert sich mit Nauroths Bevölkerung

Mörlen/Nauroth. Der SPD Ortsverein Mörlen untersützt die Bevölkerung der Gemeinde Nauroth in ihrem Protest gegen die von ...

Tradition und Innovation bilden guten Basis für die Zukunft

Alpenrod. Vertreter der SPD-Fraktionen im Kreistag Westerwald und im Verbandsgemeinderat Hachenburg verschafften sich bei ...

Glückwünsche zur Praxisübernahme

Bad Marienberg. Praxis Bahlmann heißt seit 1. August die ehemalige Physiotherapie-Praxis Benz und mit der Praxisübernahme ...

Werbung