Werbung

Pressemitteilung vom 04.03.2023    

Schwerverletzte Person bei Verkehrsunfall auf der L 313 zwischen Wirges und Ritzmühle

VIDEO | Am Samstagabend (4. März) ereignete sich auf der L 313 ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 34-jähriger alleinbeteiligter Fahrer schwere Verletzungen erlitt und durch die alarmierten Feuerwehren gerettet werden musste.

Fotos: Uwe Schumann

Wirges. Eine schwer verletzte Person forderte ein Verkehrsunfall am Samstagabend auf der L 313 zwischen Wirges und dem Kreisverkehr Ritzmühle.

Der 34-jährige Fahrer war aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in einem Gebüsch zum Stehen gekommen. Aufgrund seines sich verschlechternden Gesundheitszustandes musste er von der Feuerwehr mit technischem Gerät gerettet werden.

Anschließend wurde er zur Untersuchung in das BWZK Koblenz gebracht. Die Polizei Montabaur bittet mögliche Zeugen des Unfalls, sich zu melden. (PM/Red)

Video Uwe Schumann:



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Unbekannte zünden "Mon-Stiletto" Schuhskulptur in Montabaur an - Zeugen gesucht

Montabaur. Gegen 15.15 Uhr konnten Passanten beobachten, wie die "Mon-Stiletto" Skulptur, ein markantes Wahrzeichen der Stadt, ...

Verstärkte Polizeikontrollen decken Alkohol- und Drogenmissbrauch im Straßenverkehr auf

Westerwaldkreis. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung trafen die Beamten der Polizei am 22. April um 17.25 Uhr zwei junge ...

Rätselhafter Einbruch in Wirges: Diebe entkommen mit britischem Auto

Wirges. In den Morgenstunden des heutigen Mittwochs (24. April) zwischen 11.04 Uhr und 11.13 Uhr wurde ein Einfamilienhaus ...

Neuer Pflegegradrechner der Verbraucherzentralen hilft bei Selbsteinschätzung

Region. Leistungen der Pflegeversicherung sind nur für Personen erhältlich, die im Rahmen einer Pflegebegutachtung einen ...

Jugendliche aus sechs Ländern wandern auf Entdeckungsreise im Westerwald

Enspel. Im Herzen des malerischen Westerwalds trafen die jungen Menschen und ihre Trainer aus Norwegen, Tschechien, Polen, ...

Erfolgsgeschichte einer Paradressurreiterin: Martina Halter und "Cara mia" halten zusammen

Region. Dieses Angebot nahm Martina Halter gerne an, da sie als selbst im Parasport aktive Fachwartin des Behinderten- und ...

Weitere Artikel


Kleinwagen überschlägt sich bei Marienstatt

Streithausen. Kurz nach Mitternacht in der Nacht zum Sonntag hatte die Autofahrerin die Kreisstraße 21 aus Richtung L 288/Streithausen ...

Buchtipp: "Ostfriesen-Gier" von Klaus-Peter Wolf

Frankfurt/Dierdorf. Wenn es zu spannend wird, sollten die Leser zu Ostfriesentee und Marzipan greifen, weil das nach der ...

Polizei Hachenburg bittet um Hinweise zu zwei Fällen von Unfallflucht

Hachenburg. Die Polizei berichtet zunächst über den Fall bei Unnau. Am Freitagmorgen (3. März) gegen 6.30 Uhr kam es demgemäß ...

Trierer Gericht: Bußgeldbescheide wegen "Handy-Blitzern" bleiben gültig

Region. Allerdings bedeute dies nicht, dass es wegen des Beweis-Erhebungsverbots auch ein Verbot gebe, die Informationen ...

Spezielle Versorgung für übergewichtige Menschen: Adipositas-Diagnosen in Rheinland-Pfalz steigen

Region. Die Zahl der Adipositas-Diagnosen ist während der Pandemie deutlich angestiegen – und das in allen Altersgruppen. ...

Tarifrunde Öffentlicher Dienst: Warnstreiks in Rheinland-Pfalz und im Saarland werden fortgesetzt

Region. Nachdem die Arbeitgeber ein Angebot auf den Tisch gelegt haben, bei dem von Wertschätzung für die Beschäftigten keine ...

Werbung