Werbung

Pressemitteilung vom 16.02.2023    

Rengsdorfer Unternehmer baut Schule für mehr als 650 Kinder in Ruanda

"Was für ein emotionales Erlebnis. Die glücklichen Kinderaugen werden uns allen ein Leben lang in Erinnerung bleiben", so fasst Jörg Zimmer sichtlich bewegt seine Eindrücke zusammen, als er von seiner einwöchigen Rundreise durch Ruanda zurückkehrt. Zusammen mit seiner Familie, Freunden und Mitarbeitern hat er dort eine Schule für 650 Kinder eröffnet.

Der Rengsdorfer Unternehmer Jörg Zimmer (2.v.r.) und Reiner Meutsch (rechts) bei der Einweihung der Schule in Giko in Ruanda. (Fotos: Stephan Eismann/soluto media)

Rengsdorf/Ruanda. Die Klassenräume der Grundschule von Giko boten mit ihren winzigen Fenstern kaum Licht, durch das Dach regnete es hinein und die hygienische Situation war mangelhaft. "In diesen Baracken kann kein Kind Lesen und Schreiben lernen. Aber eine gute Schulbildung ist der Grundstein für eine sichere Zukunft. Dies möchten wir den Kindern in Ruanda ermöglichen", so Zimmer.

In Zusammenarbeit mit der Stiftung "FLY & HELP" hat Zimmer daher in Giko nun für 650 Kinder eine Schule mit mehreren Klassenräumen errichten lassen. Komplettiert wird das Schulgebäude mit einer Zisterne für die Wasserversorgung und einem Latrinenblock zur Verbesserung der hygienischen Bedingungen. Der Bau erfolgte nach den Standards der Vereinten Nationen für kinderfreundliche Schulen und wurde vom Partnerschaftsverein Rheinland-Pfalz/Ruanda koordiniert.

"Die feierliche Einweihung war liebevoll organisiert. Die Freude, mit der wir empfangen wurden, hat uns sprachlos gemacht", beschreibt Jörg Zimmer seine Eindrücke. Nach einer Segnung durch den örtlichen Pfarrer, Ansprachen der Schulleiterin und von Politikern wurde lange mit den Kindern gefeiert. "Die Lebensfreude und die Dankbarkeit der Kinder hat uns tief in unseren Herzen berührt. Das Ständchen zu meinem Geburtstag und die Bilder der strahlenden Kinderaugen werden wir nie vergessen", so Zimmer.



Jörg Zimmer ist Inhaber der Rengsdorfer Werbeagentur "soluto media" und bezeichnet das Vorhaben als „sein Herzensprojekt". Seit vielen Jahren verbindet ihn eine Freundschaft mit Reiner Meutsch, dem Gründer der Stiftung "FLY & HELP". Zimmer unterstützt mit seinem 10-köpfigen Team die Reiner-Meutsch-Stiftung im Marketingbereich. Bevor es nach der einwöchigen Rundreise wieder zurück nach Deutschland geht, verrät Zimmer "Das wird nicht die letzte Schule sein, die wir gemeinsam errichten. Eine weitere ist bereits in Planung."

Ein Video und weitere Bilder der Schuleröffnung finden Sie unter www.soluto-media.de. (PM)



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Denkmalschutz-Sonderprogramm nutzen: 47,5 Millionen Fördermittel verfügbar!

Region. Auch in diesem Jahr wird das Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes fortgesetzt. Im Bundeshaushalt 2024 werden dafür ...

Neue Zuschüsse der KfW für barrierefreies Wohnen - Anträge ab sofort möglich

Region. Seit dem 20. Februar 2024 steht eine neue Förderrunde der KfW an, die den Abbau von Barrieren im privaten Wohnumfeld ...

Straßensperrungen im Westerwaldkreis: Wo sich Autofahrer auf Umleitungen einstellen müssen

Region. Autofahrer werden darauf hingewiesen, dass die K163 zwischen Nentershausen und Heilberscheid länger als geplant gesperrt ...

Krötenwanderung: In der Dämmerung Tempo auf den Straßen drosseln

Kreis Altenkirchen/Westerwaldkreis. Dieter Born, Pressesprecher vom Kreisclub Altenkirchen-Westerwald des ACE erklärt, was ...

Cappella Taboris gestaltete musikalischen Gottesdienst in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Mit dem "Deutschen Magnificat" für vierstimmigen Chor mit Basso continuo und der Mottete "Eins bitte ich ...

Kreisentscheid beim Vorlesewettbewerb erneut von Stadtbücherei Hachenburg ausgerichtet

Hachenburg. Der Kreisentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbes wird seit vielen Jahren von der Stadtbücherei Hachenburg ...

Weitere Artikel


Magische Klangwelten mit Lyra und Stimme - Yiannis Kapetanakis zu Gast im b-05 pop-up Café

Montabaur. Yiannis Kapetanakis nimmt seine Stimme spontan mittels raffinierter Loop-Techniken live vor seinem Publikum auf, ...

Rattenhaus in Wissen ist nun weitgehend leer: Veterinäramt rettete insgesamt 1200 Ratten

Wissen, 16. Februar 2023. Die Kuriere hatten über die Ratten in dem Wissener Einfamilienhaus bereits mehrfach berichtet. ...

"SoKo Gartenschläfer": Erstausstrahlung am 20. Februar

Mainz. Im Rahmen dieser jährlichen Aktion (wir berichteten) wurden die Ursachen für das Aussterben der Gartenschläfer intensiv ...

Dr. Tanja Machalet lädt zum Girls' Day nach Berlin ein

Wirges/Berlin. "Wir brauchen mehr Frauen in der Politik - im Deutschen Bundestag, in den Landesparlamenten und der Kommunalpolitik. ...

Frankfurter Journalist spricht in Montabaur über Arisierung

Montabaur. Die Ergebnisse wird Armin H. Flesch im Katholischen Pfarrzentrum Forum St. Peter, Auf dem Kalk 9, mit seinen Zuhörern ...

AKTUALISIERT: Explosion in der Firmungsstraße in Koblenz

Koblenz. Die Ermittlungen zur Verpuffung in der Firmungsstraße dauern an. Nach jetzigem Stand kam es nach Polizeiangaben ...

Werbung