Werbung

Pressemitteilung vom 14.02.2023    

Einladung an Einsatzkräfte: Gottesdienst für Notfallseelsorge in Neuhäusel

Zu einem ökumenischen Gottesdienst der Notfallseelsorge (NFS) sind die Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehren, Rettungsdienste, Hilfswerke sowie alle Interessierten eingeladen. Im Gottesdienst am 1. März bringen die Mitarbeiter der Notfallseelsorge die Belastungen, die ihnen in den Einsätzen begegnen, symbolisch vor Gott.

(Symbolbild: pixabay)

Neuhäusel. "Wir freuen uns, nach den pandemischen Zeiten unseren jährlichen Gottesdienst wieder ohne Einschränkungen zusammen feiern zu können", sagt die Pfarrerin für Notfallseelsorge im Westerwald und Rhein-Lahn-Kreis, Ulrike Braun-Steinebach. Der Gottesdienst wird am Mittwoch, 1. März, um 18.30 Uhr in der Evangelischen Kirche in Neuhäusel stattfinden.

Die Notfallseelsorgenden werden zu Verkehrsunfällen, Suiziden und anderen plötzlichen Ereignissen, die großes Leid verursachen, gerufen. Familien, aber auch Augenzeugen und die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr erleiden mitunter massive Traumata. Das seit über zwanzig Jahren in der Region aktive Team der Notfallseelsorge hilft genau da, wo es besonders wehtut: In der ersten Phase des Schocks und der Verzweiflung, in der Tränen ausgehalten und ein Ventil für die Trauer geboten werden. "Wir möchten danken für alles, was in unseren Einsätzen gelingt und möchten Fürbitte halten für unser gemeinsames Wirken im Einsatz", sagt Pfarrerin Braun-Steinebach. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Als Putzhilfe getarnte Verdächtige: Schmuckdiebstahl in Flammersfeld

Flammersfeld. In Flammersfeld kam es zu einem kuriosen Zwischenfall. In einem Haus am Gäuweg verschwand innerhalb einer Stunde ...

Montabaur setzt Zeichen: Kundgebung für Demokratie und Vielfalt

Montabaur. Verschiedene Parteien, kirchliche Institutionen und regionale sowie überregionale Verbände haben ihre Unterstützung ...

Schwerpunktthema "Wäller Feste und Feiern": Beiträge für "Wäller Heimat" gesucht

Montabaur. Dazu kam das Redaktionsteam bestehend aus Christian Buchner, Dr. Moritz Jungbluth, Barbara Krekel, Antonius Kunz, ...

Eine Uraufführung im Gewölbekeller Montabaur

Montabaur. Texte, Improvisationen und zeitgenössische Geigenklänge hört man bei der Lauschvisite am Dienstag, 5. März, um ...

Weitere Artikel


Girls Day der Polizei Hachenburg findet im April statt

Hachenburg. Bei der Polizeiinspektion Hachenburg haben die Interessentinnen die Möglichkeit Polizeiluft zu schnuppern, hinter ...

Kunstforum Westerwald im Vorstand neu aufgestellt

Altenkirchen. Die Auswirkungen der Pandemie auf den Kunst- und speziell den Ausstellungsbetrieb hat alle Kunstschaffenden ...

Ausbildungsabschluss bei Provadis - eine der Besten ist Dana Mallm aus Hundsangen

Hundsangen/Höchst. Dass der Ministerpräsident an der feierlichen Veranstaltung des größten Ausbildungsunternehmens Hessens ...

Wegen Karnevalsumzug: Straßensperrung in Niederahr am Donnerstag (16. Februar)

Niederahr. Aufgrund des Karnevalsumzuges am Donnerstag ist die L 267 und die K 176 in Niederahr von 13 bis 17 Uhr gesperrt. ...

450-Seelendorf Goddert feierte tollen Kinderkarneval

Goddert. Ohne einem Verein anzugehören, hatte sich so etwas Ähnliches wie eine Elterninitiative gegründet, die nur ein Ziel ...

Weinkopf-Cup begeisterte die jungen Fußballer

Betzdorf. Jugend-Turniere sind schon etwas ganz Besonderes. Hier erlebt man die pure Begeisterung für den Sport. Manch hoch ...

Werbung