Werbung

Pressemitteilung vom 10.02.2023    

Kreis Altenkirchen investiert in Asphaltverstärkung der K 33 bei Oberwambach

Ab dem 27. Februar sind auf der K 33 zwischen Oberwambach und der Kreisgrenze umfangreiche Straßenbauarbeiten vorgesehen. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und der Substanzerhaltung wird der Asphalt erneuert und dabei verstärkt. Das Entwässerungssystem wird saniert. Dies teilte der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz in einer Pressemitteilung mit.

(Symbolbild)

Oberwambach. Die Planung sieht vor, die vorhandene Fahrbahn auf 5,50 Meter zu verbreitern und durch Aufbringen weiterer Schichten zu verstärken. In einem Teilabschnitt der Strecke werden auf einer Länge von 100 Metern dauerhafte Amphibienleiteinrichtungen entlang der Straße eingebaut. Die Gesamtlänge der Straßenbaumaßnahme beträgt circa 535 Meter. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich sechs Monaten dauern.

Die Bauarbeiten werden in einem Bauabschnitt unter Vollsperrung für Durchgangsverkehr ausgeführt. Für die Sperrung wird eine Umleitungsstrecke über die K 142 über Lautzert eingerichtet.

Nähere Informationen zur Verkehrsführung sind kurz vor Beginn der Arbeiten auch im Mobilitätsatlas zu finden.

Die Baukosten betragen rund 500.000 Euro und werden komplett vom Kreis Altenkirchen durch Zuwendungen des Landes Rheinland-Pfalz finanziert. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Auto & Verkehr  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Als Putzhilfe getarnte Verdächtige: Schmuckdiebstahl in Flammersfeld

Flammersfeld. In Flammersfeld kam es zu einem kuriosen Zwischenfall. In einem Haus am Gäuweg verschwand innerhalb einer Stunde ...

Montabaur setzt Zeichen: Kundgebung für Demokratie und Vielfalt

Montabaur. Verschiedene Parteien, kirchliche Institutionen und regionale sowie überregionale Verbände haben ihre Unterstützung ...

Schwerpunktthema "Wäller Feste und Feiern": Beiträge für "Wäller Heimat" gesucht

Montabaur. Dazu kam das Redaktionsteam bestehend aus Christian Buchner, Dr. Moritz Jungbluth, Barbara Krekel, Antonius Kunz, ...

Eine Uraufführung im Gewölbekeller Montabaur

Montabaur. Texte, Improvisationen und zeitgenössische Geigenklänge hört man bei der Lauschvisite am Dienstag, 5. März, um ...

Weitere Artikel


Else Schütz Stiftung unterstützt Kitas in der Verbandsgemeinde Rennerod

Rennerod. An nahezu allen Kitas wurden notwendige Baumaßnahmen zur Verbesserung der Mittagsverpflegung der Kinder festgestellt ...

45 Jahre Hirschegg-Tour: Ski-Tour für Schüler der Realschule plus Hoher Westerwald

Rennerod. Im Heuberghaus ankommen, wurden direkt die Zimmer verteilt und die Kinder richteten sich häuslich ein. Mit viel ...

Feierliche Übergabe der IHK-Prüfungszeugnisse in Montabaur - 168 Absolventen

Montabaur. Von den 168 frisch gebackenen Gesellen konnten nur etwa 100 der Prüflinge anwesend sein, doch die Glücklichen ...

Dorfmoderation in Caan: Dorfkneipe öffnet ab März - was ist sonst noch geplant?

Caan. Unter dem Motto Dorfwerkstatt "Grün" - Teil 2 - fand die zweite Veranstaltung unter Bürgerbeteiligung statt. Der Besuch ...

Westerwaldwetter: Vorfrühling klopft an

Region. Am Freitag, dem 10. Februar lockert die Bewölkung im Laufe des Tages auf und das Thermometer klettert je nach Höhenlage ...

Weitere Fördermittel für die Stadtkernsanierung in Hachenburg bewilligt

Hachenburg. Die Stadterneuerungsmaßnahme erhält im Programmjahr 2023 weitere Bundes- und Landesmittel in Höhe von 864.000 ...

Werbung