Werbung

Pressemitteilung vom 03.02.2023    

Der Bürgermeisterpodcast der VG Wirges: "Endlich wieder Karneval!"

So lange haben wir darauf gewartet - jetzt darf endlich wieder Karneval gefeiert werden! Und deshalb widmet sich die aktuelle Folge des Bürgermeister-Podcasts mit Alexandra Marzi (Wirges) und Ulrich Richter-Hopprich (Montabaur) ganz dem närrischen Treiben in der Region.

(Symbolfoto)

VG Wirges. Um dem Karneval in den beiden Verbandsgemeinden auch im Podcast eine Stimme zu geben, kommen dieses Mal nicht nur die beiden Bürgermeister zu Wort, sondern mit Jörg Alef (Elferrat Grüne Tonne aus Helferskirchen) und Florian Thiel (Simmerner Käs'cher) auch zwei sehr engagierte Karnevalisten. Wo steht der Karneval nach Corona? Worauf freuen sich alle Beteiligten ganz besonders? Welchen Hürden gibt es mit Blick auf den Straßenkarneval? Und welche Rolle haben eigentlich die beiden Verbandsgemeinden? Auf all diese Fragen gibt es in dieser Folge Antworten.

Der Podcast ist auf den bekannten Plattformen Spotify, iTunes, Amazon Music, Google und Deezer abrufbar. (PM)


Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Reise durch die humoristische Welt von Loriot im b-05 Café im Stadtwald Montabaur-Horressen

Montabaur. Frühstücksei, Lottogewinn, Jodelschule: Wer kennt nicht, die Sketche des Meisters alltäglicher Geschichten, Victor ...

Stipendiaten-Konzert in der SKWWS in Montabaur von Schülern des Landesmusikgymnasiums

Montabaur. Wie in den vergangenen Jahren stellt die Sparkasse Westerwald-Sieg dem Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz in ...

Alles ist "Erneuerbar": Großer Andrang bei Joachim Fuhrländers Lesung im Stöffel-Park

Enspel. Der Unternehmer Joachim Fuhrländer ist seit Jahrzehnten ein Begriff im Westerwald. Er stammt aus Waigandshain und ...

Anerkennung und Ehrungen: Feuerwehren der Verbandsgemeinde Montabaur feiern Ehrenabend

Montabaur. Gemeinschaftliches und verantwortungsvolles Verhalten verdient Anerkennung und Respekt, so das Motto des Ehrenabends ...

Veranstaltungsreihe für nebenamtliche Kirchenmusiker im Westerwaldkreis startet

Westerwaldkreis. Am Mittwoch, 24. April, startet die Reihe um 19 Uhr im Karl-Herbert-Haus in der Neustraße 42 in Westerburg ...

Weitere Artikel


Hachenburg: Mann schlägt 22-jährigen Frau mit der Faust ins Gesicht

Am Samstag (4. Februar) um 2.20 Uhr wurde der Polizeiinspektion Hachenburg eine körperliche Auseinandersetzung in der Fußgängerzone ...

Freilingen: Autofahrer stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Freilingen. Am Samstag (4. Februar) gegen 1.45 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei einen 29-jährigen Pkw-Fahrer in der ...

"Een jecke Blutspend - Wenn net jitz, wann dann!?‘" - Blutspenden über Karneval

Selters/Weidenhahn. Leider verlassen sich 97 Prozent der deutschen Bevölkerung auf die nur drei Prozent der Mitbürger, die ...

Müll, Gestank, verärgerte Nachbarn: Veterinäramt holt mehr als 400 Ratten aus einem Haus in Wissen

Wissen. Die Kuriere hatten über die Aktion des Veterinäramtes rund um die Rattenhaltung in Wissen bereits berichtet. Offenbar ...

Zum Weltkrebstag: Lungenkrebsdiagnosen steigen - Tabakprävention besonders wichtig

Region. Warum Rauchen gerade in jungen Jahren schädlich ist und wieso bei der Prävention dringend Handlungsbedarf besteht, ...

Schulwegkontrollen im Dienstgebiet der Polizei Montabaur - Beamte ziehen Fazit

Montabaur. Allein in dieser Woche (Kalenderwoche 5) wurden fünf Kontrollen durchgeführt und dabei elf Ordnungswidrigkeitenverfahren ...

Werbung