Werbung

Nachricht vom 26.01.2023    

Karnevalsumzüge ziehen durch die Straßen des Westerwaldes

In den Karnevalsgesellschaften des Westerwaldkreises sowie der Landkreise Altenkirchen und Neuwied laufen die Vorbereitungen für die närrischen Karnevalsumzüge auf Hochtouren. Alle Informationen zu den Umzügen und Afterzugpartys zeigt die nachfolgende Übersicht. Da nicht alle Daten zeitgleich vorliegen, wird die Aufstellung laufend aktualisiert.

(Symbolbild: woti)

Region. Viele Fußgruppen, Musikvereine und Festwagen der Karnevalsvereine werden die närrischen Umzüge bereichern. Und die meisten von ihnen werden froh sein, dass die Umzüge nach zwei Jahren Pandemie endlich wieder durch die Straßen und Gassen rollen können. Mit dem Nähen von Kostümen und den Bau von Wagen haben viele Jecken die vergangenen Wochen verbracht, um mit ihrem ehrenamtlichen Engagement zum Gelingen der Karnevalsumzüge beizutragen. Schließlich bilden sie den krönenenden Abschluss der fünften Jahreszeit. Wann und wo die Karnevalsumzüge in der Region starten, haben die Kuriere in der folgenden Übersicht zusammengestellt:

Karnevalssamstag, 18. Februar 2023

Westerwaldkreis: Bollerwagenumzug in Marienrachdorf, Start 14.11 Uhr

Kreis Altenkirchen: Karnevalsumzug Malberg, Start 14.11 Uhr, Karnevalsumzug Kirchen-Wehbach, Start 14.11 Uhr, anschließend Party in der KVW Partyhalle

Kreis Neuwied: Karnevalsumzug Fernthal, Start 16.11 Uhr, Aufstellung Funkenstraße, Kehraus mit Prinzenball im Bürgerzentrum Dreischläg, Karnevalsumzug Oberhonnefeld-Gierend, Start 14.11 Uhr, anschließend Party im KuJu, Karnevalsumzug Neuwied-Oberbieber, Start 14.11 Uhr


Karnevalssonntag, 19. Februar 2023

Westerwaldkreis: Karnevalsumzug Maxsain, Start 14.11 Uhr, mit Afterzugparty in der Heidehalle

Kreis Altenkirchen: Karnevalsumzug Altenkirchen, Start 14.11 Uhr, anschließend Zugparty im Festzelt Weyerdamm, Karnevalsumzug Katzwinkel, Start 14.11 Uhr Alte Poststraße, anschließend Zugparty in der Glück Auf-Halle, Karnevalsumzug Scheuerfeld, danach Zugparty mit DJ Tobi im Zelt Wiesenstraße am Kleinbahnhof.



Kreis Neuwied: Karnevalsumzug Rheinbreitbach, Start 15.11 Uhr, Aufstellung Westerwaldstraße, After-Zoch-Party ab 17.11 Uhr in der Hans-Dahmen-Halle, Karnevalsumzug Erpel, Start 15.11 Uhr in der Heisterer Straße, Narrentreiben Leubsdorf, Karnevalsumzug Vettelschoß, Start 13.11 Uhr, Afterzochparty im Forum, Karnevalsumzug Hammerstein, Start 14.11 Uhr im Markenweg, Karnevalsumzug Leutesdorf, Karnevalsumzug Neustadt, Start 14.11 Uhr, Aufstellung Bahnhofstraße, anschließend Kehraus, Karnevalsumzug Neuwied-Irlich, Start 14.11 Uhr, anschließend After-Zoch-Party in der Mehrzweckhalle


Rosenmontag, 20. Februar 2023

Westerwaldkreis: Karnevalsumzug Herschbach, Start 14.11 Uhr, Karnevalsumzug Wirges, Start 10.11 Uhr, mit Afterzugparty im Bürgerhaus

Kreis Altenkirchen: Karnevalsumzug Herdorf, Start 14 Uhr

Kreis Neuwied: Karnevalsumzug Unkel, Start 11.11 Uhr in Unkel-Scheuren, After-Zug-Party im Center-Forum, Karnevalsumzug Linz, Start 14.11 Uhr, Ausklang in den Gaststätten, Karnevalsumzug Buchholz, Start 15 Uhr, Karnevalsumzug Asbach, Start 14.11 Uhr, Karnevalsumzug Kleinmaischeid, Start 14.11 Uhr, Karnevalsumzug in der Stadt Neuwied (red)



Veilchendienstag, 21. Februar 2023

Westerwaldkreis: Karnevalsumzug Montabaur, Start 14.11 Uhr

Kreis Altenkirchen: Karnevalsumzug Oberlahr, Start 14.11 Uhr, Karnevalsumzug Wissen, Start 14.11 Uhr, Karnevalsumzug Kirchen, Start Koblenzer Straße

Kreis Neuwied: Karnevalsumzug Bad Hönningen, Karnevalsumzug Limbach, Start 14 Uhr, Afterzugparty im Zelt, Karnevalsumzug Großmaischeid, Start 14.11 Uhr, danach After-Zuch-Party, Karnevalsumzug Neuwied-Heimbach-Weis, Start 13.11 Uhr



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


ADG verleiht Förderpreise 2024 an sieben junge Talente und unterstützt Lehrerprojekt

Montabaur. Es ist eine langjährige Tradition der ADG, einmal im Jahr besonders talentierte Schüler der Heinrich-Roth-Realschule ...

B 255 bei Heiligenroth: Kleinwagen flitzt zu schnell in Ausfahrt und überschlägt sich

Heiligenroth. Der ortsunkundige Fahrer war aus Richtung Rennerod kommend in Richtung A 3, Köln unterwegs, als er die Kontrolle ...

Planmäßiger Abschluss der Überbaubetonage an der Nisterbrücke trotz Herausforderungen

Nister. Der LBM Diez verkündete den erfolgreichen Abschluss der Überbaubetonage der Talbrücke über die Nister an der B 414 ...

Unbekannter beschädigt Auto in Steinebach: Polizei sucht Zeugen

Steinebach. Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht vom Freitag auf Samstag (12. und 13. Juli) ein in der Straße "In ...

Autofahrer auf der B 54 bei Zehnhausen mit 2,77 Promille gestoppt

Zehnhausen. Am 13. Juli, gegen 23.35 Uhr, meldeten Verkehrsteilnehmer einen unsicher fahrenden Pkw auf der Bundesstraße 54, ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss: 43-Jähriger aus Wahlrod durchbricht Leitplanke

Wahlrod. Gegen 22.25 Uhr am 13. Juli kam es auf der Kölner Straße (B8) in Wahlrod zu dem Unfall. Der Beschuldigte war aus ...

Weitere Artikel


Irischer Abend in Wirges - jetzt Karten sichern

Wirges. Die Besucher können sich auf einen Abend mit Pub-Atmosphäre mit entsprechenden Getränken (zum Beispiel Guinness). ...

Im Februar dreht sich in der VG Rennerod (fast) alles um Karneval

Rennerod. Los geht es am 4. Februar mit der Möhnen-Sitzung mit DJ Flo. Ort: Mehrzweckhalle Hellenhahn, Beginn 19.11 Uhr, ...

"Next Generation Zoll" - alles zur Bewerbung für den "gehobenen Zolldienst"

Koblenz. In den vergangenen Jahren ist der Zoll dieser Herausforderung sowohl mit erhöhten Einstellungszahlen für die Ausbildung ...

Wachwechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr Nentershausen

Nentershausen. Offiziell wurde der Wechsel während der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung durchgeführt, nachdem ...

Hohe Zusatzkosten: Tierheim Ransbach-Baumbach ruft zu Spenden auf

Ransbach-Baumbach. „Leider hat sich der brutale Krieg auch auf die Kostenplanung für den heiß ersehnten Neubau unseres Tierheimes ...

Mehr Geld für Maler und Lackierer im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Der Vorsitzende der Handwerker-Gewerkschaft IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach spricht von einem "satten Euro-Anstrich" ...

Werbung