Werbung

Pressemitteilung vom 22.01.2023    

Verkehrsunfallflucht in Willingen unter 2,05 Promille

Am Freitag (20. Januar) kam ein 36-jähriger Mann gegen 10.20 Uhr auf der L 297 zwischen Nister-Möhrendorf und Willingen mit seinem Pkw BMW nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Später stellte sich heraus, dass er unter erheblicher Alkoholeinwirkung stand.

(Symbolbild)

Willingen. Nach dem Unfall entfernte sich der Mann zunächst von der Unfallstelle, konnte aber durch eine Polizeistreife aufgegriffen werden. Da der Fahrer unter Alkoholeinwirkung (2,05 Promille) stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppwagen aus dem Graben geborgen werden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mogendorf: Alkoholisierter Fahrer hatte Schwierigkeiten beim Einparken

Mogendorf. Nach Sichtung dieses Parkvorgangs wurde der Fahrzeugführer durch eine Streife der Polizeiinspektion Montabaur ...

Die "Clemens Willmenrod Kochshow" im Stöffelpark begeisterte kulinarisch und musikalisch

Enspel. Uwe Steiniger schlüpft fast 1:1, oder wie ein Zwillingsbruder, in die Rolle von Clemens Willmenrod. Heute laufen ...

Westerburg: Fahrzeug kracht durch die Hecke, der Fahrer ist flüchtig und Zeugen werden gesucht

Westerburg. Das Fahrzeug kam in der Folge inmitten eines stark bewachsenen Abhangs zum Stillstand, welcher an einen Parkplatz ...

Gehlert: Offenbar betrunkener begeht Verkehrsunfallflucht

Gehlert. Der flüchtige Autofahrer konnte im Rahmen der ersten Ermittlungen festgestellt werden. Vermutlich war der Fahrer ...

Unter Drogeneinfluss? 19-Jähriger bei Verkehrsunfall bei Hachenburg schwer verletzt

Hachenburg. Wie die Polizei vom Unfallhergang berichtet, war der in den Unfall verwickelte Autofahrer in Richtung Stadtmitte ...

Wohnwagen auf der "Klingelwiese" in Maxsain brennt komplett aus

Maxsain. Wie die Polizei Montabaur mitteilt, ging die Alarmmeldung gegen 19 Uhr ein. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein ...

Weitere Artikel


Großer Andrang beim "Kreiszockerfest" für Jugendliche in Wallmerod

Wallmerod. Da die Teilnehmer sich nicht zu registrieren brauchten, kann die Anzahl der Besucher nur geschätzt werden, auf ...

Sicherheitsauflagen erschweren Westerwälder Straßenkarneval - Forderungen an das Land

Region. Karnevalsgesellschaften haben sich an die Politik gewandt, auf kommunaler, Kreis- und Landesebene. In dieser Woche ...

Anmeldung zum 26. Frauensachenflohmarkt in Höhr-Grenzhausen ab sofort möglich

Höhr-Grenzhausen. Frühjahr– und Sommerkleidung für jeden Look und in allen Größen (XS – XXL) sowie Schuhe, Handtaschen und ...

Ski- und Skistockdiebstahl am Salzburger Kopf - Hinweise gesucht

Stein-Neukirch. Bei den Skiern der Marke "K2" handelte es sich um eine Kindergröße mit einer auffällig weiß-pinken Farbe ...

"Notfellchen": "Maiko" sucht mit Freundin "Emma" ein zu Hause

Ransbach-Baumbach. In seinem vorherigen Zuhause hat Maiko leider nur das Haus und den Garten kennenlernen dürfen, daher ist ...

Schuppen-/ Wohnhausbrand in Sessenhausen

Sessenhausen. Zwei Personen wurden durch Rauchgas leicht verletzt. Das Wohnhaus ist derzeit unbewohnbar. Die Ermittlungen ...

Werbung