Werbung

Pressemitteilung vom 11.01.2023    

Neuer SB-Pavillon der Westerwald-Bank in Siershahn seit Mitte Dezember in Betrieb

Seit dem 16. Dezember 2022 steht der neue SB-Pavillon der Westerwald Bank am finalen Standort am Konrad- Adenauer-Platz. Seit der Geldautomatensprengung im Februar vergangenen Jahres, bei der alle Automaten und das Foyer der SB-Stelle der Westerwald Bank in Siershahn zerstört wurden, gab es bislang nur eine Interimslösung für die Kunden.

Von links: Markus Lehmler (Leiter Geschäftsstelle Wirges), Alwin Scherz
(Ortsbügermeister Siershahn), Alexandra Marzi (Bügermeisterin VG Wirges),
Andreas Tillmanns (Vorstand Westerwald Bank). (Foto: Westerwald Bank)

Siershahn. „Wir freuen uns, dass wir nun unseren Kunden im Zeitraum von 5 bis 23 Uhr wieder den gewohnten Selbstbedienungsservice: einen Geldausgabeautomaten mit integriertem Kontoauszugsdrucker, anbieten können“, so Andreas Tillmanns, Vorstand der Westerwald Bank.

Bei der Sprengung eines Geldautomaten im Februar wurden alle Automaten und das Foyer der SB-Stelle der Westerwald Bank in Siershahn zerstört. Seitdem gab es für die Kunden eine Interimslösung in einem SB-Container auf dem Parkplatz des Netto-Discounters. Geplant war, eine neue SB-Stelle im Herbst an ihrem endgültigen Standort in Betrieb zu nehmen. Wegen der aktuell sehr langen Lieferzeiten für den SB-Pavillon und den erforderlichen Vorbereitungen der technischen Infrastruktur hat sich die Fertigstellung verzögert.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

„Im Nachhinein war es gut, dass wir nicht auf die finale Lösung gewartet haben! Wir hatten uns gemeinsam für eine Übergangslösung entschieden“, so Ortsbürgermeister Alwin Scherz. „Hierdurch gab es vor Ort weiterhin die Möglichkeit sich mit Bargeld zu versorgen und Kontoauszüge zu drucken.“ (PM)


Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Pianistinnen der Kreismusikschule Westerwald ausgezeichnet

Montabaur/Saarbrücken. Einen wunderbaren zweiten Platz belegte dabei das Klavier-Duo Amy Schäfer und Melissa Bischoff. Das ...

100 Jahre im Einsatz: Freiwillige Feuerwehr Willingen feiert Jubiläum

Willingen. Wenn die Feuerwehrsirene in Willingen jeden ersten Samstag im Monat mittags ertönt, dann ist das für jeden im ...

Verkehrsunfall auf der L 318: Motorradfahrerin schwer verletzt

Girod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich das Unglück gegen 13.21 Uhr. Der Verursacher des Unfalls, ...

Wandern im Westerwald: Neue Rundtour "Wäller Tour Druidenstein-Wanderweg"

Region. Auch abseits seiner Fernwanderwege hat der Westerwald einiges zu bieten. Auf den Wäller Touren taucht der Wanderer ...

Von Worten zu Wunden: Streit in Seck eskaliert

Seck. Gegen 20.20 Uhr wurde die Polizei Westerburg über den Konflikt in der Ortschaft Seck informiert. Vor Ort stellten die ...

Kinderschutzbund Westerwald informiert: "Wo steht mein Kind in der digitalen Welt?"

Höhr-Grenzhausen. Der Umgang mit Medien ist für Kinder heutzutage selbstverständlich. Sie gucken bei den Eltern auf das Handydisplay, ...

Weitere Artikel


Montabaur: 34-jährige Rahel Müller seit Weihnachten vermisst

Montabaur. Seit dem 24. Dezember 2022 wird die 34-jährige Rahel Müller aus Montabaur vermisst. Rahel Müller wurde zuletzt ...

Meso and More und Wäller Helfen spenden erneut neun Busse an die Ukraine

Kroppach. Die letzten Wochen war es nach außen hin eher ruhig um Spenden für die Ukraine. Allerdings nur nach außen, denn ...

Energietipp: Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage wichtig für die Effizienz

Westerwaldkreis. Nach Untersuchungen der Verbraucherzentrale sind viele Heizungen nicht richtig eingestellt: Sie verbrauchen ...

Führungswechsel beim KHDS: Dr. Peter Flies ist neuer Ärztlicher Direktor

Dierdorf/Selters. „Mit Herrn Dr. Flies haben wir einen äußerst erfahrenen und anerkannten Mediziner für diese wichtige Funktion ...

Verbandsgemeinderat Montabaur hat getagt: Was ist für 2023 geplant?

Montabaur. Zu Beginn der Sitzung des VGR wurden Sportler geehrt, die im letzten Jahr bei Bundeswettbewerben Meister oder ...

K 24 bei Gehlert bis Ende März gesperrt

Gehlert. Grund für die Sperrung ist der Glasfaserausbau im Auftrag der Deutschen Telekom GmbH beziehungsweise Verkehrssicherungsmaßnahmen. ...

Werbung