Werbung

Pressemitteilung vom 31.12.2022    

Unfälle, Unfallflucht und Sachbeschädigung durch Feuerwerk hält Polizei auf Trab

Es war viel los in den letzten Tagen für die Polizeiinspektion Betzdorf. Verkehrsunfälle, Unfallflucht, Feuerwerk in einer Mülltonne und einem Kleidercontainer und sicher noch einiges mehr. Die Polizei bittet bei einigen Vorfällen um Hinweise, falls jemand etwas gesehen hat.

Symbolfoto

Betzdorf. Am 29. Dezember kam es gegen 6.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr auf der B 62. Der Unfall wurde jedoch erst gegen 15 Uhr bei der Polizei Betzdorf von einem 58-jährigen Unfallbeteiligten aus der Verbandsgemeinde Hachenburg angezeigt. Dessen Angaben zufolge sei er in Richtung Siegen unterwegs gewesen, als ihm auf der Bundesstraße 62 bei der Ortslage Kirchen-Freusburg, etwa in Höhe des dortigen Bahnhofs, ein Pkw entgegengekommen sei. Dieser sei aus Richtung Siegen kommend in Richtung Betzdorf gefahren. Der dem Anzeiger entgegenkommende Pkw sei deutlich zu weit links gefahren, weshalb es zur Kollision der sich begegnenden Fahrzeuge kam, wobei zumindest am Pkw des Anzeigenerstatters ein Sachschaden entstand. Der bisher unbekannte Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden. Es liegen keine Hinweise auf den Unfallverursacher oder dessen genutztes Fahrzeug vor. Die Polizei Betzdorf hat ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.



Am Freitag (30. Dezember) kam es in den frühen Abendstunden zu einem Auffahrunfall auf der B 62 zwischen Kirchen (Sieg) und Betzdorf. Verkehrsbedingt stockte der Verkehr zur Unfallzeit. Der 20-jährige Unfallverursacher bemerkte diesen Umstand zu spät und fuhr dem vorausfahrenden Pkw auf. Es entstand Sachschanden.

Ruhestörung und Sachbeschädigung durch unerlaubtes Feuerwerk
In der Nacht von Freitag (30. Dezember) auf Samstag (31. Dezember) kam es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Betzdorf zu mehreren gemeldeten Ruhestörungen aufgrund von abgebranntem Feuerwerk. In Alsdorf kam es zu Sachbeschädigungen einer Mülltonne und eines Kleidercontainers, nachdem in diesen mutmaßlich Feuerwerk abgebrannt wurde.

Hinweise zu den Vorfällen bitte an die Polizeiinspektion Betzdorf unter 02741-9260 melden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Regionale Stromunterbrechung wegen Wartungsarbeiten im Mittelrhein-Gebiet

Wallmerod/Boden/Moschheim. Die geplanten Arbeiten am Stromnetz werden auch Auswirkungen auf Hahn am See, Ettinghausen, Niederahr ...

14-Jähriger verletzt: Unfall mit Fahrerflucht auf Supermarkt-Parkplatz in Montabaur

Montabaur. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 7.10 Uhr morgens, auf dem Parkplatz des Norma-Supermarktes in der ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Ambulante Versorgung auf Rädern: Mobile Arztpraxen bald auch im Westerwald unterwegs?

Mainz. In entsprechenden Regionen kommen die Mobilen Arztpraxen zum Einsatz. Unterstützt wird das Projekt vom Ministerium ...

"Sparkassen Fair Play Soccer Tour": Stadionstimmung mit Fußballlegende René Tretschok in Betzdorf

Betzdorf. René Tretschok, ehemaliger Bundesligaspieler bei verschiedenen Vereinen, hat in seiner Fußballerkarriere in relativ ...

220 Maler und Lackierer im Westerwaldkreis bekommen mehr Geld

Westerwaldkreis. "Der neue Mindestlohn regelt, dass kein Maler und kein Lackierer weniger als 15 Euro pro Stunde verdienen ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr bei Montabaur - drei Personen schwer verletzt

Montabaur. Am Freitag (30. Dezember) ereignete sich um 19.05 Uhr auf der K 168 zwischen Montabaur und Niederelbert ein Verkehrsunfall ...

Verkehrsunfallflucht durch alkoholisierten Fahrer in Luckenbach

Luckenbach. Am Freitag (30. Dezember) wurde der Polizeiinspektion Hachenburg gegen 17.30 Uhr zunächst eine Verkehrsunfallflucht ...

Rockfestival im Kulturwerk Wissen: Fans feierten mit Heritage ihre Idole

Wissen. Der Moderator, Bernd Gudernatsch, machte in seiner Anmoderation deutlich, worum ging. Die beteiligten Musiker und ...

Stromausfall im Bereich Herschbach und Freirachdorf durch umgestürzten Baum

Herschbach/Freirachdorf. Am Freitag (30. Dezember) kam es gegen 16.12 Uhr zu einem Stromausfall im Bereich Herschbach und ...

Naspa-Filiale in Selters erneut von Aufbruchsversuch betroffen

Selters. Der Selbstbedienungsbereich mit den Selbstbedienungsterminals für Auszüge und Überweisungen und die Filiale sind ...

Kuriose Silvesterbräuche: Wie startet man am besten ins neue Jahr?

Region. „Mit Traditionen soll man nicht brechen.“ Das wird zumindest oft im Volksmund behauptet. Da bietet es sich doch an, ...

Werbung