Werbung

Pressemitteilung vom 16.12.2022    

Wirbelwind "Buddy" sucht ein ruhiges Zuhause

Man kann sich immer wieder aufs Neue darüber aufregen, dass Leute sich einen Hund zulegen, um in dann wegzugeben, mit oft fadenscheinigen Gründen. So geschehen auch mit "Buddy", der am 16. November im Tierheim in Ransbach- Baumbach abgegeben wurde. "Buddy" sucht dringend nach neuen Besitzern, die ihm Ruhe und Liebe schenken.

"Buddy" wünscht sich ein neues zu Hause, wo er geliebt und gekuschelt wird. (Fotos: Tierheim Ransbach-Baumbach)

Ransbach-Baumbach. „Buddy“ sucht ein ruhiges Zuhause ohne weitere Hunde, Katzen oder Kinder. Er wäre der ideale Hund für ein Rentnerehepaar oder Witwer, denen er gerne Abwechslung und Freude schenken möchte. Der kleine Wirbelwind ist stubenrein und kann ohne Probleme stundenweise alleine zuhause bleiben. Autofahren ist für ihn kein Problem, zudem läuft er gut an der Leine, geht aber nach der Eingewöhnungsphase auch gerne ohne Leine spazieren.

„Buddy“ hat ganz selten Epilepsieanfälle, dann benötigt er Ruhe und der Anfall ist schnell vorbei. Tabletten oder andere Medikamente sind nicht erforderlich. Ansonsten ist Buddy sehr anhänglich und verschmust. „Buddy“ ist geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert. Geburtstag am 3. Dezember 2015, also fast genau sieben Jahre alt und damit im besten Hundealter. Rasse: Französische Bulldogge



Kontaktdaten:
Mühlenweg 66
56235 Ransbach-Baumbach
0176 42208286
tierheim-ransbach-baumbach@hotmail.com

Spendenkonto: Tierheim Ransbach-Baumbach, Glückshunde e.V.
IBAN DE45 5739 1800 0007 4795 06
BIC: GENODE51WW1

(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


WeKISS und ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Westerwald planen Zusammenarbeit

Region. Anfang Juni versammelten sich die Koordinatorin des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Westerwald, Frau ...

Mehr als nur Ferien: Kinder lernen Achtsamkeit und Naturverständnis im Montabaurer Stadtwald

Montabaur. Anfang der Sommerferien herrschte reges Treiben im Stadtwald an der Grillhütte in Montabaur-Horressen. Etwa 60 ...

Polizei überwacht Einhaltung von Überholverboten und Sicherheitsabständen für Lkw

Montabaur. Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Koblenz hat die Polizeiautobahnstation Montabaur spezielle Kontrollen ...

Frischer Wind in der Küche: Samuel Leonhardt wechselt zu Metzgerei Wienen

Bad Marienberg. "In unserer Küche ist in den letzten Monaten viel passiert – wir haben den Frühsommer genutzt, um uns kreativ ...

21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Flohmarktliebhaber aufgepasst: Geisweider Flohmarkt am 3. August

Siegen. Wer etwas verkaufen möchte, benötigt keine Reservierung oder Anmeldung. Das Ordnerteam weist ab 3.30 Uhr den Händlern ...

Weitere Artikel


Es gibt sie noch - ehrliche Finder! Geldbörse gefunden und bei Polizei abgegeben

Hachenburg. In der Geldbörse befand sich neben diversen Dokumenten auch ein erheblicher Bargeldbetrag. Die Freude bei der ...

Polizei stoppt Autofahrer nach Verfolgungsjagd in Homberg

VG Rennerod. Ein Autoverfahrer versuchte, sich der Verkehrskontrolle zu entziehen und flüchtete. Nach Angaben der Polizei ...

HwK-Vizepräsident Joachim Noll aus Stebach als DHKT-Vizepräsident wiedergewählt

Region. Joachim Noll, seit 2012 Arbeitnehmer-Vizepräsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz, ist nach seiner Wahl zum Vizepräsidenten ...

Zum Jahresabschluss bei der "Jugend-Talentschmiede Westerwald Nord" kam Ballartist Julian Hollands

Hellenhahn-Schellenberg. 25 Augenpaare der 8- bis 12-Jährigen richteten sich auf Julian, der spielerisch Fertigkeiten demonstrierte. ...

Westerwaldwetter: Ab Sonntagabend Regen und gefährliches Glatteis

Region. Nach Nebelauflösung scheint am Freitag (16. Dezember) für längere Zeit die Sonne. Mit Ausnahme am Rhein herrscht ...

Binary Impact erhält Medienförderung des Landes Rheinland-Pfalz

Niederelbert. Kürzlich erhielt die Firma Binary Impact eine Medienförderung in Höhe von 37.146,40 Euro. Damit soll ein spielbarer ...

Werbung