Werbung

Pressemitteilung vom 16.12.2022    

Weeser: Mehr als 2,9 Millionen Euro Bundesförderung für Sanierung des Marienbades

Mit der Mehrheit der Ampel-Koalition hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages die Förderung des Marienbades in Bad Marienberg im Rahmen des Bundesprogramms "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" beschlossen. Die Sanierung des MarienBades wird mit mehr als 2,9 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt gefördert.

Für die Sanierung des Bades werden Fördermittel bereitgestellt. (Symbolbild)

Bad Marienberg. Die Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser und der Kreisvorsitzende der FDP im Westerwald, Thorsten Koch, freuen sich sehr, dass Bad Marienberg für die Sanierung des Marienbades die Förderung des Bundes erhält. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Wahlkreisbüros von Sandra Weeser hervor. "Damit wird nicht nur ein touristisches Highlight erhalten, sondern auch die Arbeit der örtlichen Vereine und Mitglieder belohnt, die das Bad für ihre Vereinsarbeit nutzen. Für mich ist es deshalb auch eine Anerkennung jeder Person, die freiwillig wertvolle ehrenamtliche Arbeit leistet und so den zivilgesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland aktiv mitgestaltet. Ich will auch anderen Städten und Gemeinden Mut machen, sich auf ihrem jeweiligen Gebiet um Förderungen des Bundes zu bewerben. Das Marienbad ist ein gutes Beispiel, dass sich ein stetiger Einsatz sehr lohnen kann", unterstreicht Weeser. (PM)


Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


WeKISS und ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Westerwald planen Zusammenarbeit

Region. Anfang Juni versammelten sich die Koordinatorin des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Westerwald, Frau ...

Mehr als nur Ferien: Kinder lernen Achtsamkeit und Naturverständnis im Montabaurer Stadtwald

Montabaur. Anfang der Sommerferien herrschte reges Treiben im Stadtwald an der Grillhütte in Montabaur-Horressen. Etwa 60 ...

Polizei überwacht Einhaltung von Überholverboten und Sicherheitsabständen für Lkw

Montabaur. Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Koblenz hat die Polizeiautobahnstation Montabaur spezielle Kontrollen ...

Frischer Wind in der Küche: Samuel Leonhardt wechselt zu Metzgerei Wienen

Bad Marienberg. "In unserer Küche ist in den letzten Monaten viel passiert – wir haben den Frühsommer genutzt, um uns kreativ ...

21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Flohmarktliebhaber aufgepasst: Geisweider Flohmarkt am 3. August

Siegen. Wer etwas verkaufen möchte, benötigt keine Reservierung oder Anmeldung. Das Ordnerteam weist ab 3.30 Uhr den Händlern ...

Weitere Artikel


Gottesdienste leiten und gestalten: Pröpstin Bertram-Schäfer beauftragt neue Prädikanten

Hachenburg. Die neuen Laienprediger haben in einer zweieinhalbjährigen Ausbildung Theorie und Praxis der Gottesdienstgestaltung ...

Binary Impact erhält Medienförderung des Landes Rheinland-Pfalz

Niederelbert. Kürzlich erhielt die Firma Binary Impact eine Medienförderung in Höhe von 37.146,40 Euro. Damit soll ein spielbarer ...

Westerwaldwetter: Ab Sonntagabend Regen und gefährliches Glatteis

Region. Nach Nebelauflösung scheint am Freitag (16. Dezember) für längere Zeit die Sonne. Mit Ausnahme am Rhein herrscht ...

Schöne Nachricht zu Weihnachten: Gerettete Katzenbabys aus der Feuerhölle vermittelt

Westerburg/Rennerod. Der WW-Kurier berichtete hier über den Vorfall. Die vier Kitten wurden von einer menschlichen "Katzenmama" ...

Bandendiebstähle beschäftigen die Polizei in Wirges und Montabaur

Montabaur/Wirges. Diebe haben am Donnerstag gegen 10 Uhr in der Aldi-Filiale in Wirges die Geldbörse einer 66-jährigen Kundin ...

Neue Trainingstops für E- und D-Jugendteams

Elkenroth. Die E- und D-Jugendteams der JSG Wolfstein, bestehend aus den Vereinen TuS Bad Marienberg, TuS Eichenstruth-Großseifen, ...

Werbung