Werbung

Pressemitteilung vom 03.12.2022    

Stimmungsvoller Adventsnachmittag lädt nach Selters ein

Beim Adventsnachmittag in Selters am 10. Dezember können Kinder und Erwachsene vorweihnachtliche Atmosphäre genießen. Ab 14 Uhr sind alle eingeladen zu Musik, Leckereien, Lichterglanz und ein paar gemeinsamen Stunden.

Nach den Jahren der Pause gibt es wieder einen Adventsnachmittag in Selters (Foto: Mikele Voss)

Selters. Den Samstagnachmittag begleiten die Sängerin Prisca Martens, die Musicalgruppe "Music!“ und die Band "Out of the Brew“ mit rockigen Klängen. Vereine locken mit Eierpunsch, Glühwein und Kakao, Crêpes, Plätzchen, Waffeln, Suppen und vielem mehr auf den Markplatz. Monika Hense von der Kreativscheune hat sich für die Kinder etwas Besonderes ausgedacht und wird mit ihnen im ehemaligem Dekanatshaus basteln. Der Nikolaus hat zugesagt, die Kinder der Stadt zu bescheren, und er hat eine ganz besondere Persönlichkeit mitgebracht, die im Anschluss an die Bescherung im Lichterglanz der Wunderkerzen eine unvergessliche Stimmung auf den Marktplatz zaubern wird.

Stadtbürgermeister Rolf Jung freut sich sehr, dass es nach den Jahren der Pause wieder zu einem Adventsnachmittag kommt. Er bedankt sich bei den Mitgliedern des Orga-Teams: "Ohne das ehrenamtliche Engagement wäre das in diesem Jahr nicht möglich". (PM)



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Solidarität in der Not e. V. im SWR Fernsehen

Ebernhahn/Region. SIN unterstützt Menschen, die direkt von den Folgen des Krieges in der Ukraine betroffen sind, sei es als ...

Wäller Helfen ruft erstes Wäller Gütesiegel für Soziales Engagement ins Leben

Westerwaldkreis. Der Verein engagiert sich sowohl sozial, als auch mit den Baumpflanzaktionen sehr ökologisch und ist so ...

93. Wäller Vollmondnacht: "Pater Brown und das blaue Kreuz"

Bad Marienberg. Pater Brown soll als Kurier ein äußerst wertvolles Silberkreuz, besetzt mit blauen Saphiren, dem Priesterkongreß ...

Digitaler Datenaustausch: Bundesagentur für Arbeit kooperiert mit Sozialversicherungsträgern

Region. Auch Mitgliedsbescheinigungen in Papierform entfallen, denn die Krankenkassen melden automatisch die Krankenkassenmitgliedschaft ...

Atzelgift lässt seinen Karneval erfolgreich wiederaufleben

Atzelgift. Im Gemeindezentrum in Atzelgift angekommen, wartete ein buntes Programm aus Musik, Tanz und Spielen auf die Kinder ...

Karneval in Wirges - Trockensitzung der Karnevalsgesellschaft begeisterte Publikum

Wirges. Zur "Närrischen Nacht", die traditionell immer im Bürgerhaus in Wirges stattfindet, hatten die Verantwortlichen sich ...

Weitere Artikel


Buchtipp: „Sexfallen und Killerpflanzen“ von Rainer Nahrendorf

Dierdorf. Die wegen ihrer Schönheit verehrten Orchideen sind Trickbetrügerinnen, die mit der Farbe und Form ihrer Blüten ...

Wohnmobil brennt auf der B 255 bei Rothenbach völlig aus

Rothenbach. Der Fahrer hatte das Gefährt auf einem Feldweg am Rande der B 255 zwischen Rothenbach und Obersayn abgestellt. ...

Erneute Absage des Schlittenhunderennen Liebenscheid für 2023

Liebenscheid. Von Seiten der Gemeinde Liebenscheid wurden die Ortsvereine im Juli 2022 darüber informiert, dass nach einer ...

Stimmungsvoller Treffpunkt: Weihnachtsmarkt in Bendorf

Bendorf. Der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln, gebratenem und gegrilltem Fleisch zog über das Marktgelände und regte ...

ISB-Beratungstag am 13. Dezember

Region. Die Einbindung öffentlicher Mittel in die Finanzierungen aller Arten von Gründungsvorhaben wie beispielsweise Betriebsübernahmen, ...

Winterauktion am 10. Dezember 2022 in Moschheim

Moschheim. Zum Abschluss des Jahres kommen bei der Winterauktion am 10. Dezember 2022 in Moschheim noch einmal etwa 500 Positionen ...

Werbung