Werbung

Pressemitteilung vom 02.12.2022    

Junges Talent der Kreismusikschule Westerwald reist zum Gitarrenfestival nach Hamburg

Seit einigen Jahren zählt das Hamburger Gitarrenfestival zu den wichtigsten Gitarrenfestivals Europas. Es ist also nicht verwunderlich, dass die zehnjährige Juna Bäcker als junge Gitarrenschülerin der Kreismusikschule Westerwald euphorisch war, als sie der Hansestadt mit ihrer Familie einen Besuch abstatten durfte.

Die Gitarrenschülerin Juna Bäcker war zu Gast beim Hamburger Gitarrenfestival und wurde durch Dozentin Prof. Dr. Eva Beneke unterrichtet. (Foto: Pressestelle der Kreisverwaltung)

Montabaur/Hamburg. Ihr Gitarrenlehrer der Kreismusikschule Westerwald, Roland Schlieder, der selbst mit der renommiertesten Gitarrenfamilie „Los Romeros“ zusammenarbeitete und schon auf den großen Bühnen dieser Welt spielte, hatte Junas Aufmerksamkeit gleich geweckt. „Dort gibt es verschiedene Konzerte, praxisnahe Workshops und Vorträge, sogar Meisterkurse bei den weltbesten Gitarristen“, ist Juna von dem vielfältigen Programm begeistert.

In Begleitung der Familie und Gitarrenlehrer Schlieder war Juna zu Besuch beim ersten Konzert der „Fingerstyle-Night“. Hier traten die internationalen Stars Alexandr Misko, Reentko Dirks und Judith Beckedorf und Joscho Stephan auf, die die Klassik für sich ganz neu interpretiert haben.



Mit Meisterkursen bei Tatyana Ryzhkova und Eva Beneke war der nächste Tag gefüllt, auf den sich Juna intensiv vorbereitet hatte. Tatyana Ryzhkova zählt mit über 50 Millionen Klicks in YouTube zu den meistgesehenen klassischen Gitarristen. Eva Beneke ist eine sehr gefragte Solistin und Professorin für klassische Gitarre an der Norwegischen Musikakademie in Oslo. Hilfreiche Tipps in Bezug auf Körperhaltung und Dynamik der Profis werden das junge Talent zukünftig begleiten.

Rachel Büche, Leiterin der Kreismusikschule Westerwald, ist stolz und bedankt sich bei den Eltern für die Unterstützung und bei Roland Schlieder für die großartige Förderung dieses Talents. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mogendorf: Alkoholisierter Fahrer hatte Schwierigkeiten beim Einparken

Mogendorf. Nach Sichtung dieses Parkvorgangs wurde der Fahrzeugführer durch eine Streife der Polizeiinspektion Montabaur ...

Die "Clemens Willmenrod Kochshow" im Stöffelpark begeisterte kulinarisch und musikalisch

Enspel. Uwe Steiniger schlüpft fast 1:1, oder wie ein Zwillingsbruder, in die Rolle von Clemens Willmenrod. Heute laufen ...

Westerburg: Fahrzeug kracht durch die Hecke, der Fahrer ist flüchtig und Zeugen werden gesucht

Westerburg. Das Fahrzeug kam in der Folge inmitten eines stark bewachsenen Abhangs zum Stillstand, welcher an einen Parkplatz ...

Gehlert: Offenbar betrunkener begeht Verkehrsunfallflucht

Gehlert. Der flüchtige Autofahrer konnte im Rahmen der ersten Ermittlungen festgestellt werden. Vermutlich war der Fahrer ...

Unter Drogeneinfluss? 19-Jähriger bei Verkehrsunfall bei Hachenburg schwer verletzt

Hachenburg. Wie die Polizei vom Unfallhergang berichtet, war der in den Unfall verwickelte Autofahrer in Richtung Stadtmitte ...

Wohnwagen auf der "Klingelwiese" in Maxsain brennt komplett aus

Maxsain. Wie die Polizei Montabaur mitteilt, ging die Alarmmeldung gegen 19 Uhr ein. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein ...

Weitere Artikel


Den Jahreswechsel mit geliebten Vierbeinern verbringen

Siegen. Hunde, Katzen, Kaninchen und Co. leiden unter der oft nasskalten Zeit, den trubeligen Feiertagen mit ungewohnt zahlreichen ...

Vorweihnachtliche musikalische Lesung in der Stadtbibliothek Bad Marienberg

Bad Marienberg. Das Duo „Federkiel und Harfenklang“ (Rolf Henrici und Hilde Fuhs) zaubert mit heiter bis tiefgründigen Adventsgeschichten, ...

Das Ehrenamt ist eine tragende Säule der Gesellschaft

Region. Laut dem Deutschen Freiwilligensurvey (FWS) setzen sich hierzulande rund 29 Millionen Menschen in ihrer Freizeit ...

"Zweite Heimat" e.V.: Anmeldestart für die Oster,- Pfingst- und Sommerferien 2023

Höhr-Grenzhausen. Die Anmeldungen für Vereinsmitglieder erfolgen über den Login auf der Website. Anmeldungen für Nicht-Vereinsmitglieder ...

Weihnachtsmarkt in Rennerod: Kuschelige Gemütlichkeit und ein proppenvolles Programm

Rennerod. Los geht es am Freitagabend (9. Dezember) um 18 Uhr mit dem fulminanten Auftritt der "Westerwald-Pipers", einer ...

Die ganze VG Wirges in einer App - alle Infos immer zur Hand haben

Wirges. Die App ist das Blättchen für die Hosentasche, ein Medium für Smartphone- und Tabletnutzer jeden Alters. Kommunale ...

Werbung