Werbung

Pressemitteilung vom 02.12.2022    

Die Advents-Spiel-Bar in Höhr-Grenzhausen – Spaß für Klein und Groß

Das Jahr klingt langsam aus, aber in der Spiel-Bar geht es noch einmal richtig los. Am Donnerstag, 8. Dezember, laden die Gemeindeschwester plus und das Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" bei Gebäck und Kaffee in der weihnachtlich geschmückten Tenne der "Zweiten Heimat" zum "Spieletreff unterm Weihnachtsbaum" nach Höhr-Grenzhausen ein.

Am 8. Dezember ist der Spielfreude keine Grenzen gesetzt. (Foto: Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat")

Höhr-Grenzhausen. Alle Spielbegeisterten und Interessierten sind herzlich eingeladen, sich von 14 bis 16 Uhr in Altbewährtem zu üben oder Neues zu entdecken. Die Ludothek, der Spieleverleih der „Zweiten Heimat“, bietet eine riesige Anzahl an Gesellschaftsspielen für alle Altersklassen. Hier ist für jeden etwas Tolles dabei und lustig wird es auf jeden Fall. Natürlich geht es auch im Jahr 2023 spielfreudig weiter, die Termine werden in Kürze bekannt gegeben. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Höhr-Grenzhausen & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Härtlingen für Demokratie": Kundgebung für Demokratie in Härtlingen

Härtlingen. Elke Holzenthal, Peter Holl und Elisabeth Pelke organisierten die Veranstaltung, die durch zusätzliche Redebeiträge ...

Flucht nach Verkehrsunfall in Malberg: Polizei sucht Zeugen

Luckenbach. In der Zeit zwischen 19 Uhr am Freitagabend und 11 Uhr am Sasmstagvormittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit ...

Neues Gerätehaus der Löschgruppe Horressen/Elgendorf feierlich eingeweiht

Montabaur-Horressen/Elgendorf. In der für heutige Zeiten sensationellen Bauzeit von 16 Monaten wurde das neue Gerätehaus ...

Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Regionale Rindfleisch-Offensive im Westerwald: Die Beef Wochen starten

Region. Die Westerwälder Beef Wochen bieten rund zehn Aktionen, bei denen Information, Erlebnis und Genuss vereint werden. ...

Unbekannter Zeuge nach Straßenverkehrskonflikt in Selters wird gebeten, sich zu melden

Selters. Am Donnerstagmorgen (18. April), 8.10 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße in Selters zu einem Zwischenfall. Genauer ...

Weitere Artikel


Mit Schwung ins Jahr 2023: Neuer Vorstand der Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn gewählt

Montabaur. Die Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn sind junge Unternehmer und Führungskräfte bis 40 Jahren aus allen Bereichen ...

Tierheim Ransbach-Baumbach: "Notfellchen" Jorres freut sich auf ein liebevolles Zuhause

Ransbach-Baumbach. Wenn Jorres an der Leine ist und das Tierheimgelände verlässt, wirkt der kleine Kerl offen und möchte ...

Die ganze VG Wirges in einer App - alle Infos immer zur Hand haben

Wirges. Die App ist das Blättchen für die Hosentasche, ein Medium für Smartphone- und Tabletnutzer jeden Alters. Kommunale ...

Neues Bürgergeld: Westerwälder Betroffene kamen zu Wort

Westerwald. PAuL-Standortleiterin Elisabeth Dietz-Bläsner ließ die Teilnehmenden einleitend wissen, dass sie wenig Verständnis ...

Aktion "Alternative Weihnachten" im Cinexx-Kino

Hachenburg. "Komm und guck' oder macht mit", lautet das Motto des Aktionstages "Alternative Weihnachten" am Sonntag, 11. ...

19-jähriger Westerwälder stirbt bei Verkehrsunfall auf B 49

Neuhäusel. Der 19-Jährige war mit seinem PKW in Fahrtrichtung Koblenz unterwegs, als er in Höhe "Mühlenbacher Hof" auf regennasser ...

Werbung