Werbung

Nachricht vom 01.12.2022    

Dierdorf feiert Advent am Schlosspark

Von Wolfgang Tischler

Nach zwei Jahren Corona hat sich der städtische Ausschuss Veranstaltungen ein neues Konzept für das Weihnachts-Event in Dierdorf ausgedacht. Im Schlosspark Dierdorf empfängt Sie am 2. und 3. Dezember ein weihnachtliches Hüttendorf.

Die Krippe auf der Schlossinsel. Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Viele Vereine aus der Stadt und den Stadtteilen beteiligen sich an dem Markt. Die Landfrauen, der DRK-Ortsverein, die Kirmesgesellschaft Dierdorf, der Förderverein Brückrachdorf, die Grundschule Dierdorf, der Kindergarten Holzbachfrösche und weitere Stände mit kulinarischen Besonderheiten sorgen für eine vielfältige Bewirtung auf dem Festplatz.

Als besondere Attraktion ist erstmalig eine beleuchtete Krippe auf dem Schlossweiher aufgebaut. Dieses Schulprojekt der Gutenberg-Grundschule wurde durch die Holz-AG der Schule gefertigt. Wir berichteten.

Die Eröffnung des Marktes findet am Freitag, dem 2. Dezember, um 18 Uhr statt. Der Bürgermeister der Stadt wird hierbei von den Jagdhornbläsern des Hegerings Dierdorf-Puderbach unterstützt. Hiernach wird der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde mit vorweihnachtlichen Klängen auf die Adventszeit einstimmen. Ein besonderes Ereignis ist immer wieder die jährliche X-Mas Party, die dann im Anschluss steigt. Das Team „DJ Mike“ freut sich auf viele Besucher.

An zwei Tagen findet in der Alten Schule das diesjährige Theaterstück der Gutenberg Grundschule statt. „Melvins Stern“ steht auf dem Programm.



Ein umfangreiches Programm erwartet die Besucher am Samstag ab 15 Uhr. Hier wirken dann die Chöre der katholischen Kirchengemeinde St. Clemens und die Kinder der Kita Holzbachfrösche mit. Der POP-Chor der evangelischen Kirchengemeinde sorgt für die Einstimmung zum Abend hin. Die Gutenberg Grundschule und der Kindergarten sind ebenfalls je mit einem Stand vertreten. Für die kleinen Besucher kommt der Nikolaus am Nachmittag mit einer Überraschung vorbei.

Programm „Dierdorfer Advent am Schlosspark“
Freitag, dem 2. Dezember - 18 Uhr bis „open End“
Samstag, dem 3. Dezember 2022 - 15 bis 21 Uhr

Freitag, 2. Dezember
17 Uhr Theateraufführung Gutenberg-Grundschule „Eine Weihnachtsgeschichte“ in der alten Schule am Damm
18 Uhr Eröffnung Stadtbürgermeister mit den Jagdhornbläsern Dierdorf/Puderbach, weihnachtliche Lieder vom Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Dierdorf
ab 18.30 Uhr X-Mas Party (DJ Mike) -open End-

Samstag, 3. Dezember
15 Uhr Eröffnung weihnachtliches Hüttendorf und Chöre der katholischen Kirchengemeinde Dierdorf
16 Uhr Auftritt Kindergarten Holzbachfrösche Dierdorf
16.30 Uhr weihnachtliche Musik
17.30 Uhr Theateraufführung Gutenberg-Grundschule in der alten Schule am Damm
18 Uhr weihnachtliche Musik
19 Uhr POP-Chor evangelische Kirchengemeinde Dierdorf
(woti)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Weihnachtsmärkte  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Landes-Kunstausstellung „FLUX4ART“ in Neuwied eröffnet

Neuwied. Unter dem Titel „FLUX4ART. Kunst in Rheinland-Pfalz“ veranstaltet der BBK (Berufsverband Bildender Künstler) Rheinland-Pfalz ...

LiChörchen gibt Chorkonzert in der Stiftskirche Gemünden

Gemünden. Das LiChörchen besteht aus sechs Sängerinnen, vier Sängern und einem Pianisten aus dem oberen Westerwald und wurde ...

Johnny Cash Revival gastiert in der Stadthalle Montabaur

Montabaur. Die mit viel Liebe zum Detail konzipierte "The Cashbags Live in Germany" Show am Freitag, 31. März, 20 Uhr, in ...

TENÖRE4YOU Tour 2023: Mitsingkonzert in Rennerod

Rennerod. Sie laden alle Besucher, die Freude am Singen haben, zu einem Konzert mit Liedern, die jeder kennt, ein. Gleichzeitig ...

Sängervereinigung Frohsinn in Wirges lädt zum Neujahrskonzert ein

Wirges. Am Samstag, 21. Januar, lädt der Männergesangverein, der vor drei Jahren auf sein 150-jähriges Bestehen zurückblickte, ...

Ausstellung "WeibsBilder" in Selters - Vernissage mit Gitarrenduo G2

Selters. Sandra Chmieleck, Marietta Hering, Gudrun Hummerich, Annegret Schüppel und Sigrid Wilbois zeigen ihre Werke unter ...

Weitere Artikel


Weihnachtsmarkt Hachenburg 2022 öffnet seine Pforten

Hachenburg. Zwischen Donnerstag (8. Dezember) und Sonntag (11. Dezember) am Wochenende um den dritten Advent begrüßt die ...

Westerwaldwetter - Winter zum zweiten Advent

Region. Im Uhrzeigersinn strömt die Luft um die Hochdruckgebiete herum und führt so zu einem "Kälte-Einbruch" am zweiten ...

Neue Ballett-Stangen sorgen für strahlende Kinderaugen in Ballett-Kursen

Höhr-Grenzhausen. Die Freude war bei den jungen Tänzerinnen groß, als sie den Raum betraten. Ekaterina Lichtenwaldt, die ...

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer im Dezember

Montabaur. Dazu bietet das Starterzentrum der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur Einzelgespräche mit einem Steuerberater ...

Caritas bereitet "Menschen in Not" im Westerwaldkreis wieder eine Freude

Westerwaldkreis. „Viele Familien befinden sich in einer wirtschaftlich schwierigen Situation. Zuerst durch die Corona-Pandemie ...

Vier gewinnt: EWM-Azubis von IHK ausgezeichnet

Mündersbach. Die eigene Ausbildung genießt bei Deutschlands größtem Hersteller für Lichtbogen-Schweißtechnik besonders hohe ...

Werbung