Werbung

Pressemitteilung vom 28.11.2022    

Kuno Wagner jazzt im b-05 pop-up Café in Montabaur

Der Gitarrist und Schlagzeuger Kuno Wagner ist am Freitag, dem 2. Dezember, um 19 Uhr mit dem "Slow Turtle Trio" zu Gast im "b-05 pop-up-Café" in Montabaur. Ein Abend, der Musik der Extraklasse verspricht und ein Trio zeigt, das in der Pandemie geboren wurde.

Das Slow Turtle Trio. (Foto: Slow Turtle Trio)

Montabaur. Das Trio spielt in der Besetzung Gitarre (Kuno Wagner), Bass (Patrik Leuschner) und Schlagzeug (Timothy James Färber), Jazzmusik, die ihren Ursprung im Bop und Post Bop der 50er-/60er-Jahre und zeitgenössischen Improvisationsformen hat. Eigenkompositionen – beeinflusst von Jazz, Pop und Rock – bestimmen einen weiteren Teil des Programms.

Die Band hat sich in der aktuellen Form während der Coronapandemie als feste Formation gegründet. Die Zusammenarbeit von Kuno Wagner mit Patrik Leuschner geht zurück bis in die 1990er-Jahre, die mit T. J. Färber begann Anfang 2000. Gelegentlich wird das Trio zu einer Quartettformation erweitert, unter anderem mit Jesko Kolodinski, Matt Siegel (Trompete) oder Serge Donkersloot (Saxofon).



Kuno Wagner kaufte 1979 seine erste Gitarre, nachdem er ein Jahr lang die Gitarren seines Vaters bearbeitet hatte. Es folgten Klassik- und Jazzgitarren-Unterricht und viele weitere Gitarren. Anfang der 1990er machte er seinen Abschluss an der Frankfurter Musikwerkstatt für Jazzgitarre. Es folgten Jahre intensiver Beschäftigung mit dem Chapman-Stick, elektronischer Musik, Rock, Jazz und dem Schlagzeugspiel. Drums haben für Kuno Wagner inzwischen den gleichen Stellenwert wie die Gitarre. Die wiederum nutzt er vielfach für sein besonderes Interesse am Flamenco. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Landes-Kunstausstellung „FLUX4ART“ in Neuwied eröffnet

Neuwied. Unter dem Titel „FLUX4ART. Kunst in Rheinland-Pfalz“ veranstaltet der BBK (Berufsverband Bildender Künstler) Rheinland-Pfalz ...

LiChörchen gibt Chorkonzert in der Stiftskirche Gemünden

Gemünden. Das LiChörchen besteht aus sechs Sängerinnen, vier Sängern und einem Pianisten aus dem oberen Westerwald und wurde ...

Johnny Cash Revival gastiert in der Stadthalle Montabaur

Montabaur. Die mit viel Liebe zum Detail konzipierte "The Cashbags Live in Germany" Show am Freitag, 31. März, 20 Uhr, in ...

TENÖRE4YOU Tour 2023: Mitsingkonzert in Rennerod

Rennerod. Sie laden alle Besucher, die Freude am Singen haben, zu einem Konzert mit Liedern, die jeder kennt, ein. Gleichzeitig ...

Sängervereinigung Frohsinn in Wirges lädt zum Neujahrskonzert ein

Wirges. Am Samstag, 21. Januar, lädt der Männergesangverein, der vor drei Jahren auf sein 150-jähriges Bestehen zurückblickte, ...

Ausstellung "WeibsBilder" in Selters - Vernissage mit Gitarrenduo G2

Selters. Sandra Chmieleck, Marietta Hering, Gudrun Hummerich, Annegret Schüppel und Sigrid Wilbois zeigen ihre Werke unter ...

Weitere Artikel


Benefiz-Weihnachtskonzert der Mainzer Hofsänger in Simmern

Simmern. Bereits im Jahr 2018 erlebten die Zuschauer in der bis auf den letzten Platz ausverkauften St. Rochus Kirche ein ...

"Westerwald-Kinder Hachenburg" pflanzten Bäume "Vorm grünen Hahn"

Hachenburg. Die "Westerwald-Kinder Hachenburg" möchten eine nachhaltige Umwelt für zukünftige Generationen durch Sammeln ...

Winterwanderung mit Lagerfeuer am Wilhelmsteg

Limbach/Heuzert. Wanderbegeisterte und Freunde der Limbacher Runden starten am 3. Dezember um 13.30 Uhr am Haus des Gastes ...

Eishockey: Rockets unterliegen in Herne

Limburg-Diez. In den ersten drei Minuten zeigten die Herner den Gästen jedoch, wer der Herr im Hause war und so ging es erstmal ...

Wegen Jagd: Straßensperrung der K 126 Ransbach-Baumbach am 3. Dezember

Ransbach-Baumbach. Die Umleitung erfolgt über Ebernhahn – Wirges - Dernbach und umgekehrt. Die Jagd erstreckt sich auch auf ...

Veranstaltungen in der Verbandsgemeinde Rennerod im Dezember

Rennerod. Am 3. Dezember dürfen sich die Besucher bei "In dulci Jubilo" auf vorweihnachtliche Musik in der Johanneskirche ...

Werbung