Werbung

Pressemitteilung vom 28.11.2022    

Wegen Jagd: Straßensperrung der K 126 Ransbach-Baumbach am 3. Dezember

Am 3. Dezember ist die K 126 zwischen Ransbach-Baumbach und der Einmündung K 126/ K 149 vor Dernbach von 9 bis 16 Uhr wegen einer revierübergreifenden Jagd beziehungsweise Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt.

(Symbolbild)

Ransbach-Baumbach. Die Umleitung erfolgt über Ebernhahn – Wirges - Dernbach und umgekehrt. Die Jagd erstreckt sich auch auf die Montabaurer Höhe im Zuge der B 49 zwischen Montabauer-Horressen und Neuhäusel. Aus diesem Grunde ist dort für die Dauer der Jagd eine Verkehrsberuhigung mittels Geschwindigkeitsreduzierung angeordnet. (PM)


Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Trockengelegt: Dem Wiesensee ging beim Abfischen das Wasser aus

Stahlhofen. Das Ablassen des Wassers aus dem Wiesensee wurde seitens der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord angeordnet, ...

Kostümspaß zu Karneval - aber sicher? Kein Problem mit diesen Tipps!

Region. Grundsätzlich sollte man bei allen Karnevalsartikeln die Warnhinweise ernst nehmen. Kostüme und Accessoires sollten ...

Hachenburg: Mit 1,85 Promille etwas "unorthodox" gefahren

Hachenbrug. Es war 2.10 Uhr in der Nacht, als Beamte der Polizeiinspektion Hachenburg in der Saynstraße der Stadt einen Fahrzeugführer ...

Austausch über Situation im ärztlichen Bereitschaftsdienst - was muss passieren?

Region. Die Zuständigkeit hierzu obliege der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) im Rahmen ihrer Selbstverwaltung. Die Situation ...

Caritas unterstützt Menschen in der Energiekrise

Westerwaldkreis. Die Vergabe des Geldes erfolgt über die Strukturen der Caritas im Bistum Limburg. Auch der Caritasverband ...

"Een jecke Blutspend - Wenn net jitz, wann dann!?‘" - Blutspenden über Karneval

Selters/Weidenhahn. Leider verlassen sich 97 Prozent der deutschen Bevölkerung auf die nur drei Prozent der Mitbürger, die ...

Weitere Artikel


Eishockey: Rockets unterliegen in Herne

Limburg-Diez. In den ersten drei Minuten zeigten die Herner den Gästen jedoch, wer der Herr im Hause war und so ging es erstmal ...

Kuno Wagner jazzt im b-05 pop-up Café in Montabaur

Montabaur. Das Trio spielt in der Besetzung Gitarre (Kuno Wagner), Bass (Patrik Leuschner) und Schlagzeug (Timothy James ...

Benefiz-Weihnachtskonzert der Mainzer Hofsänger in Simmern

Simmern. Bereits im Jahr 2018 erlebten die Zuschauer in der bis auf den letzten Platz ausverkauften St. Rochus Kirche ein ...

Veranstaltungen in der Verbandsgemeinde Rennerod im Dezember

Rennerod. Am 3. Dezember dürfen sich die Besucher bei "In dulci Jubilo" auf vorweihnachtliche Musik in der Johanneskirche ...

Landkreis und Verbandsgemeinden machen auf bundesweiten Warntag aufmerksam

Westerwaldkreis. Gefährliche Wetterlagen, Chemieunfälle, Stromausfälle, Feuer und noch vieles andere mehr: Situationen, in ...

Westerwälder Landräte setzen bei Aktion "Orange Westerwald" sichtbares Zeichen

Region. Die Wichtigkeit dieses Tages wird seit dem vergangenen Jahr auch im Westerwald mit dem Beleuchten von Denkmälern ...

Werbung